Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Zysten im gehirn??

Letzte Nachricht: 6. Juni 2007 um 11:19
N
nisa_12898566
06.06.07 um 10:11

hallo.. bin total depremiert, war am donnerstag beim organscreening, und es war alles ib ordnung. bis der arzt zum schluss zysten im gehirn gefunden hat, da wo das hirnwasser gebildet wird....

er hat zwar gesagt, wir sollen uns keine sorgen machen aber er muss uns trotzdem in die mittlere stufe für chromosomenanomalien einstufen.

hat jemand mit dem "krankheitsbild" erfahrungen???

über antworten würde ich mich sehr freuen

Mehr lesen

T
tegan_12097220
06.06.07 um 11:08

Hallo
bei meiner Maus wurden auch in der 19SSW Zyssten im Gehirn festgstellt.Sind so genannte Plexuszysten.

Meine Maus hatte ganz viele beidseitig.

Und mir wurde gesagt kann ein Anzeichen auf Chromosomenfehler sein.

Um Gewissheit zu haben habe ich ein Fruchtwasseruntersuchung am nächsten Tag machen lassen.

Und nach drei langen Wochen kam das Ergebnis alle ok.

Hätte die Maus auch behalten wenn sie behindert gewesen wäre aber wollte halt Gewissheit.

Und in der 24SSW war ich dann nochmal zur Feindiagnostik und da waren nur noch winzige Reste und in der 34SSW beim Doppler war nix mehr zumindestens hat er nix mehr gesagt.

Und solange sie sich bis zur 28SSW zurückbilden ist es ok.

Wirst halt öfter Ultraschalluntersuchungen haben.

Wie weit bist du???

Aber kann verstehen wie du dich fühlst war auch nen Schock für mich.

Lg Franzi 39+1

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Z
zenia_12500500
06.06.07 um 11:19

Mein Kleiner hat auch diese Zysten...
und ich bin immer noch sehr in Sorge. Aber der Arzt hat auch gesagt, daß wir uns keine Sorgen machen sollen, die bilden sich bis zur 25. SSW meist wieder zurück. Und heißen muß es gar nix.
Bin jetzt in der 19. SSW, die Zysten sind natürlich immer noch da und ich bin immer noch sehr in Sorge. Aber versuche, positiv zu denken und hoffe, daß sie in ein paar Wochen weg sind. Der Arzt hat mir erklärt, das käme davon, daß der Kopf schneller wächst als das Gehirn und dann bilden sich diese Zysten. Das relativiert sich, wenn das Gehirn dann nachwächst und puff sind die Zysten weg.
Naja, ich hoffe das auch sehr.
Dir und Deinem Zwerg alles Gute.
Evi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige