Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyste, Periode überfällig,Testnegativ

Zyste, Periode überfällig,Testnegativ

30. August 2005 um 19:21

Hallo Ihr lieben,

irgendwie bin ich sehr durcheinander.

Ca. 14 Tage bevor meine Regel kommt tuen meine Brüste weh, so dass mein Schatz sie nicht mehr anfassen kann, auch bläht mein Bauch etwas auf. Am 22.8. sollte meine Regel kommen. Doch sie kam nicht bis heute, auch meine o.g. Anzeichen bleiben aus.
Um den 22. rum hatte ich leichte Unterleibsschmerzen, Ziehen, etwas Stechen ect., wie Mensbeschwerden nur nicht so schlimm wie sonst immer.
Diese Anzeichen sind jetzt ein paar Mal aufgetreten, aber auch nicht jeden Tag und ich kann meinen Bauch nicht mehr richtig einziehen. Auch habe ich leichte Rückenschmerzen überhalb vom Popser und irgendwie keinen Appetit mehr und auch keinen richtigen Hunger(was ganz neues bei mir).
Und ich hatte die letzten Tage ganz dicken, milchigen Schleim, aber richtig viel, jetzt gar nicht mehr.

Jetzt habe ich auch wahrs. wieder eine Zyste am rechten Eierstock. Merke ich durch das Stechen.

Schatz und ich haben von Mai bis Mitte des Monats immer ohne Verhütung geschlafen. Ich hatte vorher ein Stäbchen drin, was Mai raus kam und meine Regel kam dann gleich und auch die restlichen Monate an den gleichen Tagen.
Einen SST habe ich 4 Tage nach Ausbleiben der Tage gemacht, war negativ. Dann acht Tage nach der Regel auch negativ.

So nun könnt Ihr Euch vorstellen, was ich mich frage:

Spinnen die Tests? Ausbleiben der Regel von der Zyste?

Einbilden der Anzeichen geht auch nicht, da wir auf ein Baby gar nicht daraufhin arbeiten und ich überhaut nicht an "sowas" denke. Wir wollten noch 2 Jahre warten. Aber freuen würde ich mich trotzdem sehr.
Nun sitze ich hier, forste sämtliche Foren durch und bin hibbelig. Ich habe erst am 6.9. einen Termin beim FA.

Ich habe mal gehört, wenn man zu wenig Geldkörperhormone im Körper hätte, würde ein Urintest nicht anschlagen. Wie gesagt gehört, kenne mich da nun gar nicht aus.

Danke für Eure Hilfe und lesen


Liebe Grüße Mone

Mehr lesen

30. August 2005 um 19:27

Tests
Hallo Mone,
bei meinem zweiten Kind waren die Tests auch ganz lange negativ, obwohl ich schwanger war.
Mir gehts zurzeit wie Dir, die gleichen Symptome, aber negative Tests...also, es besteht durchaus die Möglichkeit, daß Du trotzdem schwanger bist...bei mir glaub ich immoment aber wieder eher nicht mehr dran! Drück Dir die Daumen!!!

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 20:33
In Antwort auf sens_12696211

Tests
Hallo Mone,
bei meinem zweiten Kind waren die Tests auch ganz lange negativ, obwohl ich schwanger war.
Mir gehts zurzeit wie Dir, die gleichen Symptome, aber negative Tests...also, es besteht durchaus die Möglichkeit, daß Du trotzdem schwanger bist...bei mir glaub ich immoment aber wieder eher nicht mehr dran! Drück Dir die Daumen!!!

.....
Hallo Radoki(woher dieser name?),

lieben Dank für Deine Antwort.

Ich drück Dir auch die Daumen ganz ganz fest.
Wann erfährst Du denn ob nun ja oder nicht?

Ach Mensch, kann nicht einmal im Leben estwas eindeutig sein?))

Falls ich nämlich wirklich schwanger bin, muss ich ja auch mit dem Rauchen aufhören und das so früh wie möglich...

Liebe Grüße Mone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 20:47

Hallo
ich möchte dich jetzt nicht enttäuschen, aber das deine Regel ausbleibt kann auch von der Cyste kommen.... Ich kenne das nur zu gut. Ich hoffe für dich das du Schwanger bist, vielleicht bekommst du ja schneller einen Termin beim FA.

lg sabsi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 8:17
In Antwort auf lean_11856414

.....
Hallo Radoki(woher dieser name?),

lieben Dank für Deine Antwort.

Ich drück Dir auch die Daumen ganz ganz fest.
Wann erfährst Du denn ob nun ja oder nicht?

Ach Mensch, kann nicht einmal im Leben estwas eindeutig sein?))

Falls ich nämlich wirklich schwanger bin, muss ich ja auch mit dem Rauchen aufhören und das so früh wie möglich...

Liebe Grüße Mone

Hy Mone
...ich weiss wie du dich gerade Fühlst.
habe im Juli das letzte mal die pille genommen und nun warte und warte ich auf meine menstruation...bin jetzt ne woche drüber, aber die tests haben ebenfalls negativ angezeigt.
habe en bissi bauchweh, ziehen um unterleib und meine brüste tun mir weh... aber trotzdem kein positives ergebnis. Und das mit dem schleim.... ja das kenne ich auch nur zu gute, habe vermehrten ausfluss aber trotzdem keine sicht von den tagen.
Also hilft nur noch der Gang zum Frauenarzt!
Wie ist das denn wenn man eine zyste hat? wie macht sich sowas bemerktbar?

Liebe Grüße
FireAngel

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:03
In Antwort auf delia_11958461

Hy Mone
...ich weiss wie du dich gerade Fühlst.
habe im Juli das letzte mal die pille genommen und nun warte und warte ich auf meine menstruation...bin jetzt ne woche drüber, aber die tests haben ebenfalls negativ angezeigt.
habe en bissi bauchweh, ziehen um unterleib und meine brüste tun mir weh... aber trotzdem kein positives ergebnis. Und das mit dem schleim.... ja das kenne ich auch nur zu gute, habe vermehrten ausfluss aber trotzdem keine sicht von den tagen.
Also hilft nur noch der Gang zum Frauenarzt!
Wie ist das denn wenn man eine zyste hat? wie macht sich sowas bemerktbar?

Liebe Grüße
FireAngel

Zyste
Hi Angel,

ich merke eine Zyste immer wenn es an meiner rechten Seite sticht. Irgendwann wird das Stechen schlimmer und ich habe Schmerzen beim Sex. Auch kann ich den Knubbel fühlen, wenn ich auf meinen rechten Eierstock Druck ausübe. Dann heißt es auf zum FA, denn dann brauch ich Tabletten, damit sie abgeht.
"Meine" Zyste ist schon ein Teil von mir geworden, da ich das jetzt schon 3 jahre mitmache. Es fing an, als ich das Stäbchen bekam, seitdem werde ich sie nicht mehr los.

Deswegen interesiert mich, ob man trotz Zyste die Regel bekommt. Ich hatte durch das Stäbchen ja 3 Jahre keine.
Zur Zeit scheint sie wieder zurück zugehen, da kaum noch Schmerzen habe.

LG Mone und laßt Euch mal drücken

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:57

Ohje
..ich hatte gott sei dank bis jetzt sowas noch nicht. oder vielleicht doch und ich hab es einfach nicht wahr genommen.
also ich hab heute morgen beim frauenarzt angerufen und en termin für freitag früh bekommen.
die sprechstundenhilfe meinte das der vermehrte ausfluss auch ne pilz infektion sein könnte :/ oh mann und sowas hatte ich auch noch nie....
naja ich denke das wird halb soschlimmm. dann kann ich ihn ja gleich fragen ob er vielleicht en bluttest macht...
also die däumchen drücken

gruß

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 14:01
In Antwort auf lean_11856414

Zyste
Hi Angel,

ich merke eine Zyste immer wenn es an meiner rechten Seite sticht. Irgendwann wird das Stechen schlimmer und ich habe Schmerzen beim Sex. Auch kann ich den Knubbel fühlen, wenn ich auf meinen rechten Eierstock Druck ausübe. Dann heißt es auf zum FA, denn dann brauch ich Tabletten, damit sie abgeht.
"Meine" Zyste ist schon ein Teil von mir geworden, da ich das jetzt schon 3 jahre mitmache. Es fing an, als ich das Stäbchen bekam, seitdem werde ich sie nicht mehr los.

Deswegen interesiert mich, ob man trotz Zyste die Regel bekommt. Ich hatte durch das Stäbchen ja 3 Jahre keine.
Zur Zeit scheint sie wieder zurück zugehen, da kaum noch Schmerzen habe.

LG Mone und laßt Euch mal drücken

:P
hmm jetzt ist meine antwort oben... das soll mal einer verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 14:21
In Antwort auf delia_11958461

:P
hmm jetzt ist meine antwort oben... das soll mal einer verstehen

Deine Zyklus
Hey Angel,

ich denke mal Dein Zyklus muss sich erstmal einspielen. Wenn Du im Juli die letzte Pille genommen hast, muss sich der Körper erstmal umstellen. Ich drück Dir dennoch die Daumen, denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt. Obwohl ich sagen muss: Hoffnung=Leiden in unseren "Fällen".

Ich drück Dich ganz doll.

LG Mone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 15:51
In Antwort auf lean_11856414

Deine Zyklus
Hey Angel,

ich denke mal Dein Zyklus muss sich erstmal einspielen. Wenn Du im Juli die letzte Pille genommen hast, muss sich der Körper erstmal umstellen. Ich drück Dir dennoch die Daumen, denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt. Obwohl ich sagen muss: Hoffnung=Leiden in unseren "Fällen".

Ich drück Dich ganz doll.

LG Mone

Ja
ja das sitmmt. da hast du vollkommen recht mit Hoffnung ist gleich leiden
Aber Kopf hoch, wir schaffen das auch noch.
Wie lange übst du schon?
Ich bin ja erst ganz neu dabei

HAb jetzt gleich feierabend *freu*

Fühl dich ebenfalls gedrückt

LG Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 18:10
In Antwort auf delia_11958461

Ja
ja das sitmmt. da hast du vollkommen recht mit Hoffnung ist gleich leiden
Aber Kopf hoch, wir schaffen das auch noch.
Wie lange übst du schon?
Ich bin ja erst ganz neu dabei

HAb jetzt gleich feierabend *freu*

Fühl dich ebenfalls gedrückt

LG Carmen

Wir üben nicht
Hey Angel,

nein wir üben nicht, wollten noch 2 jahre warten. Deswegen schrieb ich das ja mit der Einbildung, da ich ans schwanger werden gar nicht dachte bis aufeinmal meine Regel ausblieb.
Natürlich würde ich mich freuen, wenn ich schwanger wäre, aber wenn nicht, auch kein Problem. Obwohl ich merke, dass ich mich jetzt immer mehr reinsteigere.
Aber ich glaube meine Tage sind jetzt schon im Anmarsch, da ich wieder wie Mensschmerzen habe. Ich denke, die Zyste ist dran Schuld))
Also wäre ich nicht schwanger, wäre ich jetzt nicht sooo enttäuscht, nur ein bissel, da ich mir nun vorstelle, wie es wäre usw. Du kennst das sicherlich.

Liebe Grüße Mone

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 20:51
In Antwort auf lean_11856414

Wir üben nicht
Hey Angel,

nein wir üben nicht, wollten noch 2 jahre warten. Deswegen schrieb ich das ja mit der Einbildung, da ich ans schwanger werden gar nicht dachte bis aufeinmal meine Regel ausblieb.
Natürlich würde ich mich freuen, wenn ich schwanger wäre, aber wenn nicht, auch kein Problem. Obwohl ich merke, dass ich mich jetzt immer mehr reinsteigere.
Aber ich glaube meine Tage sind jetzt schon im Anmarsch, da ich wieder wie Mensschmerzen habe. Ich denke, die Zyste ist dran Schuld))
Also wäre ich nicht schwanger, wäre ich jetzt nicht sooo enttäuscht, nur ein bissel, da ich mir nun vorstelle, wie es wäre usw. Du kennst das sicherlich.

Liebe Grüße Mone

Und?
Hey angel,

was ist nun rausgekommen?
ich habe immer noch keine Regel...

LG Mone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 19:04
In Antwort auf lean_11856414

Und?
Hey angel,

was ist nun rausgekommen?
ich habe immer noch keine Regel...

LG Mone

Ähnliches Problem
Hallo!
Ich hatte meine Tage nach absetzen der Pille (Juli) auf den Tag genau. Nun bin ich fast ne Woche überfällig und dachte auch von den Symptomen her das ich schwanger bin.
Da sich nun noch eine Erkältung breit gemacht hat bin ich heute beim FA gewesen. Sie entdeckte eine Zyste und meint das Ultraschallbild sieht nicht nach einer Schwangerschaft
aus, ein Urintest viel ebenfalls negativ aus. Das komische ist das ich trotzdem noch nicht wirklich glauben will das ich nicht schwanger bin obwohl es ja eigentlich bewiesen ist.
Ich hoffe aber das zumindest die Zyste ohne Probleme von alleine weggeht. Kann mir jemand ähnliche Erfahrungen berichten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 9:24

Test negativ aber Regel bleibt aus
hallo..

Ich habe gerade das selbe problem..
habe seit 11 Tagen meine regel nicht mehr bekommen und heute den 2. schwangerschaftstest gemacht und der war wieder negativ...
weis jetzt nicht ob ich schwanger sein kann oder nicht..
könnt ihr mir helfen...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 19:46

Hallo mone
wenn ich dir jetzt in kurzfassung erähle wie es bei mir abging fällst du um....im vorraus...geh bitte zum arzt und las dir einen ultraschal machen....

DENN:

bei mir war es so.....

habe 2 wochen danach nach empfängnis einen test gemacht-....negativ....4 wochen später...negativ.....drauf hin zum arzt gegangen weil meine brust sehr geschmerzt hat...wie bei dir.....abgetastet....blutest gemacht.....2 wochen später ( insgesammt dann schon 6 wochen) anruf vom arzt....bluttest war negativ...sie sind nicht schwanger....wir haben einen verdacht auf eine züste in der brust die umgehend raus muß...2 wochen später ab zum arzt...ultraschall gemacht von der brust....nur eine kleine entzündung dann von der gebärmutter....ergebnis: ich bin im 2 monat schwanger ....und der bluttest war sogar negativ

lg

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 21:52

Hi
ich hab auch ein Problem...un zwar bekomme meine Regel auch ne weile nicht mehr ca. 2Wochen habe unterleib schmerzen als ob ich meine Regel jederzeit bekommen würde...aber nein nichts is...habe auch keine weiteren Symptome bis auf ausbleiben der Regel! Habe auch schon 3 SST gemacht aber alle negativ was meint ihr dazu??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 8:08

Hallo ???
Ist es denn noch niemanden hier aufgefallen , dass dieser Beitrag schon *uralt* ist ??!
Mone hat wahrscheinlich schon längst keine Zyste mehr , geschweige denn , sie hat vielleicht schon Kinder bekommen , denn ihr Beitag ist von "2005" und wir haben ja "2009" !!!

Aber dennoch scheint dieses Thema noch interessant zu sein - also "räusper" ich hatte auch schon mal `ne Zyste und meine Mens ist deswegen auch schonmal ausgeblieben ! Meine Lieben , ich gebe Euch mal einen Tipp :
Interpretiert in die körperlichen Symptome nicht zu viel rein - die Zyste kann unter Umständen auch selbst Hormone produzieren und somit den Hormonhaushalt durcheinander bringen !!
Geht lieber mal zum Doc und lasst Euch untersuchen , das gibt Euch die Sicherheit und Ihr müsst nicht spekulieren ob Ihr schwanger seit oder nicht !

LG Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 14:56
In Antwort auf regula_12316322

Ähnliches Problem
Hallo!
Ich hatte meine Tage nach absetzen der Pille (Juli) auf den Tag genau. Nun bin ich fast ne Woche überfällig und dachte auch von den Symptomen her das ich schwanger bin.
Da sich nun noch eine Erkältung breit gemacht hat bin ich heute beim FA gewesen. Sie entdeckte eine Zyste und meint das Ultraschallbild sieht nicht nach einer Schwangerschaft
aus, ein Urintest viel ebenfalls negativ aus. Das komische ist das ich trotzdem noch nicht wirklich glauben will das ich nicht schwanger bin obwohl es ja eigentlich bewiesen ist.
Ich hoffe aber das zumindest die Zyste ohne Probleme von alleine weggeht. Kann mir jemand ähnliche Erfahrungen berichten?

*so in etwa war es bei mir auch "
Hallo

Ich habe auch so meine Probleme,
mal nehme ich die Pille so 2 Wochen & dann wieder rumm nicht.
& ich muss auch sagen ich habe schon seit ca. 10 Monaten ungeschützten Geschlechtsverkehr.
Bisher hatte ich immer nur Verdacht auf eine Schwangerschaft,war dann auch immer beim FA ,aber hatte sich dann immer wieder rausgestellt das ich gott sei Dank nicht schwanger bin.
Aber diesesmal war es anders,
ich nahm zuerst die Pille ca. 2 Wochen,
habe sie dann wieder abgesetzt
& dann habe ich auch sofort die Periode bekommen.
Normalerweiße hätte ich Sie am 05.08.10 wieder bekommen,
doch jetzt haben wir den 22.08.10 & ich habe Sie immer noch nicht. War aber auch schon beim FA,habe Ultraschall bekommen & einen Urintest wurde auch gemacht.
& es hat sich herausgestellt das ich NICHT schwanger bin ,sondern eine kleine Zyste am Eierstock habe..
Nach ca. 2-3 Wochen sollte ich dann wieder meine Periode bekommen. Das krasse war ja , ich hatte alle Schwangerschaftsanzeichen, aber der 1.Test war auch negativ.

Wobei ich eigentlich sehr glücklich darüber bin das es "NUR" eine Zyste war,obwohl das ja eigentlich nicht so toll ist wegen den Schmerzen. Trotzdem besser als nen Kind ^^^
Vor allem in dem jungen Alter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 14:00
In Antwort auf kellie_12686026

Hi
ich hab auch ein Problem...un zwar bekomme meine Regel auch ne weile nicht mehr ca. 2Wochen habe unterleib schmerzen als ob ich meine Regel jederzeit bekommen würde...aber nein nichts is...habe auch keine weiteren Symptome bis auf ausbleiben der Regel! Habe auch schon 3 SST gemacht aber alle negativ was meint ihr dazu??

Hey
Ich habe auch das selbe problem ich hätte seit montag meine regel bekommen sollen habe keine unterleibschmerzen aber meine brust schmerzt seit gestern ziemelich ich kann sie nicht mehr anfassen also das heißt ich bin jetzt drei tage drüber habe gestern ein test gemacht ?aber der neagtiv gewesen woran kann das liegen bitte um rat?????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli um 16:39
In Antwort auf delia_11958461

Ohje
..ich hatte gott sei dank bis jetzt sowas noch nicht. oder vielleicht doch und ich hab es einfach nicht wahr genommen.
also ich hab heute morgen beim frauenarzt angerufen und en termin für freitag früh bekommen.
die sprechstundenhilfe meinte das der vermehrte ausfluss auch ne pilz infektion sein könnte :/ oh mann und sowas hatte ich auch noch nie....
naja ich denke das wird halb soschlimmm. dann kann ich ihn ja gleich fragen ob er vielleicht en bluttest macht...
also die däumchen drücken

gruß

Ich habe mal eine frage ich bin denn ersten tag trüber wahr beim frauen artzt der tex wahr nekativ was kann das sein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 18:38
In Antwort auf user19385

Ich habe mal eine frage ich bin denn ersten tag trüber wahr beim frauen artzt der tex wahr nekativ was kann das sein 

Bitte: erst lesen, dann auf "Senden" drücken! Oder Worterkennung einschalten!
Satzzeichen kosten auch nix extra.

zu deiner Frage: wenn deine Periode in 2 Tagen noch nicht da ist, mach noch einen Test. Es kann sein, dass das Hormon, das der Test misst noch nicht hoch  genug in deinem Körper konzentriert ist.

Ein Tag drüber ist noch kein Grund zur Sorge. Wahrscheinlich hat sich nur dein Eisprung verschoben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 7:56
In Antwort auf user19385

Ich habe mal eine frage ich bin denn ersten tag trüber wahr beim frauen artzt der tex wahr nekativ was kann das sein 

Ich habe mal eine Frage. Ich bin den ersten Tag drüberwar beim Frauenarzt, der Test war negativ. Was kann das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Duphaston
Von: erdbeere25
neu
6. Juli um 20:54
Brust größer aber keine Schmerzen
Von: nin0198
neu
6. Juli um 14:21
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen