Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyste die eine Schwangerschaft vorspielt?

Zyste die eine Schwangerschaft vorspielt?

27. April 2014 um 19:49

Hallo Mädels

Ich glaub ich mach mich grade total verrückt. Habe mal wieder gegoogelt (ärgere mich schon selber über mich) bin auf Eierstockzysten gekommen.
Ich hatte vor einem Jahr schonmal eine. Die wurde durch Zufall entdeckt und ich habe die selber überhaupt nicht gespürt. Jetzt habe ich gelesen, dass die einem eine Schwangerschaft vorgaukeln können mit sämtlichen Anzeichen die ich im Moment habe. Kann eine Zyste UL ziehen links und rechts verursachen?

Kurz zur Erklärung: ich müsste eigentlich dieses Wochenende meine Tage bekommen wobei das bei mir auch manchmal schwankt. Hatte um den 14. April rum meinen ES. Vor ca 5 Tagen hat bei mir UL ziehen begonnen. Mal links mal rechts mal mittig. Hielt bis gestern an. Genauso wurden meine Brüste größer und schmerzen vor allem an den Seiten.
Clearblue war heute morgen negativ.

Habe jetzt total des blöde Gefühl weil ich mich jetzt über eine ss wirklich sehr freuen würde und der Test heute ja negativ war...
Könnt ihr mich beruhigen oder mach ich mir zurecht Sorgen?

Mehr lesen

27. April 2014 um 21:06

Hallo Malawi!!
Ich hab dir im Wimterwunder Hibbelthread geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 22:36

Ja können zysten
Hatte mal eine die operativ entfernt werden musste.
Meine Brüste hatten sich verändert, UL ziehen, ausbleiben der Periode bis zur OP, Übelkeit, Müdigkeit, etc.
Also das komplette SS Programm was aber nicht stimmte.
Und wir hatten uns damala so sehr nach einer SS gesehnt, das war das schwierigste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 23:27

Pms
Klingt eher nach pms !

An 'Anzeichen' kann man keine SS festmachen , nur an einem positiven Test !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram