Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyste an der Nabelschnur

Zyste an der Nabelschnur

5. September 2006 um 12:36

Hallo,ich habe hier schon öfter Beiträge gelesen und finde dieses Forum sehr gut,nun habe ich mich auch angemeldet weil ich seit einer Woche ein problem habe was mir nicht mehr aus dem Kopf geht.Ich bin jetzt in der 10 Woche Schwanger und meine Frauenärtztin hat letzte Woche bei mir eine Zyste an der Nabelschnur festgestellt.Nun habe ich riesen große Angst,das etwas mit dem Baby nicht stimmt.Sie hat mir mehrere Untersuchungen empfohlen um zu gucken ob das Baby gesund ist.Muß in zwei Wochen zum NT Screening.Weiß jemand etwas über mein Problem mit der Zyste ob die gefährlich ist?Meine Frauenärtzin hat sich nicht weiter darauf eingelassen und sie ist jetzt im Urlaub.

Mehr lesen

5. Oktober 2006 um 12:44

Google doch mal!
Zysten kommen und gehen. Sie verschwinden auch oft ohne dass Du es merkst.
Meine Freundin ist in der 24. Woche und hat auch eine Zyste.
Wenn die bis zur Geburt nicht weg ist soll sie durch einen Kaiserschnitt entbinden, weil die Ärzte kein Risiko (Infektion des Babys) eingehen wollen.

Ich würde mal googlen, Du findest bestimmt was.
Und wenn Deine Ärztin aus dem Urlaub wieder da ist fragst Du sie alles was Du wissen willst. Und wenn sie darauf nicht eingeht, wechselst Du den Arzt.
Das ist der sicherste Weg!

Gruß, Creamlotta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen