Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyste am Eierstock und Schwanger

Zyste am Eierstock und Schwanger

22. April um 20:19

Hallo ! 

Ich war gestern zum Notdienst wegen einer Blasenentzündung. Ich bin in der 5. Schwangerschaftswoche und konnte noch nicht zu meinem Frauenarzt. Die Ärztin hatte ein Ultraschall gemacht. Sehen könnte man noch nichts :/ sie sagte aber, dass der Eisprung aus dem rechten Eierstock kam und das am Eierstock eine Zyste ist. Ist das schlimm ? Ich mache mir sorgen - Danke 

Mehr lesen

25. April um 10:16

Hallo,

ich hatte bei meiner 1. SSW eine Gelbkörperzyste und nicht gerade Klein...die Ging aber mit der Zeit weg. Keine Sorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 14:35
In Antwort auf schneggsche1990

Hallo,

ich hatte bei meiner 1. SSW eine Gelbkörperzyste und nicht gerade Klein...die Ging aber mit der Zeit weg. Keine Sorgen

Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 22:57

Hallo! 

Ich bin in der 11 SSW und habe auch eine Zyste. Das kommt laut Frauenärztin von den Hormonen. Haben angeblich viele schwangere Frauen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 23:12

Hallo du,
ich würde mir mal keine Sorgen machen.

ich hab seit 5-6 Jahren eine Zyste am Eierstock. Ist innerhalb von zwei Jahren von 0,4cm auf 3,7 gewachsen und sollte eigentlich jetzt im Januar entfernt werden.

tja, dazu kam es nicht. Denn meine Periode kam nicht und ich bin jetzt in der 22ssw  
meine FÄ sagt es ist nicht schlimm, außerdem hat eine Bekannte von mir sehr viele Zysten und hat zwei gesunde Töchter und bei ihr ist auch alles ok.


klar, es kann immer anders kommen, als bei jemandem, aber Angst brauchst du da jetzt keine zu haben, sonst müsstest du in ständiger sorge leben, denn passieren kann immer was  
LG und eine schöne Schwangerschaft 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung???
Von: anna388718
neu
27. April um 8:28
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen