Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklustag 61

Zyklustag 61

19. November um 0:17

Hallo

Ich habe vor vier Monaten meine Pille abgesetzt. Am Zyklustag 23 kam meine erste Mens und danach kam sie schon am Zyklustag 13! und seitdem nichts mehr. Bin jetzt beim Zyklustag 61. Habe die Pille (Marvelon) nur 5 Monate genommen. Als ich sie das letzte Mal (nach 4 Jahren Einnahme) abgesetzt habe, hatte ich sofort einen regelmäßigen Zyklus.
Nun ja am Zyklustag 50 habe ich den clearblue plus gemacht und mit s/w Filter ist eine zweite Linie beim Plus zu sehen. So kann man sie nur erahnen. Jedoch dünn und ich habe gelesen, dass die Tests zu vl neigen. Habe gestern wieder einen gemacht und der war negativ. Nun bin ich aber über den hook Effekt gestoßen und da wurde geschrieben, dass die Tests so weit nur mehr ganz schwach bis gar nix mehr anzeigen können, da sie überlastet sind.
Habe seit ca 3 oder 4 Wochen einen harten Unterleib über dem Schambein und der wird immer großflächiger. Meine Brüste beginnen zu wachsen und tun auch schon wochenlang weh bei Druck. Brustwarzen sind sensibler. Leistenziehen, manchmal abends Übelkeit und manchmal Schwindel. Müdigkeit ist auch da, allerdings nicht jeden Tag. Ich denke dabei aber eher an eine Scheinschwangerschaft
Jedoch verunsichert mich das dann doch etwas, habe erst am 28. November einen Termin beim fa bekommen.

War jemand schon mal in der selben Situation? Was ist bei euch dabei rausgekommen?

Danke schon mal für alle Anworten!

Liebe Grüße
Shay

Ps. Gratulation an alle SSchwangere!!!

Mehr lesen

19. November um 11:52

Hallo, ich denke richtige Gewissheit kann dir nur dein FA geben. Die Symptome könnten natürlich auf eine SS hindeuten. Allerdings ist es auch nichts unnormales, wenn die mens nach Einnahme von Hormonen ziemlich durcheinander ist 😉
Ich drücke dir trotzdem die Daumen 😊

1 LikesGefällt mir

19. November um 13:05

Ab wann wird denn dieser hook Effekt beschrieben wann wird der Test denn wieder negativ 

Gefällt mir

19. November um 13:39

Ok vielen Dank dema 

@luschi: also was ich rausbekommen habe, kann er ab der 7. Woche negativ sein. Soll aber unterschiedlich sein, also entweder man hat Glück und er zeigt es an, oder eben nur schwach bis gar nicht.

Gefällt mir

19. November um 20:42

Mhm ok vielleicht braucht man dann einen mit späterer Abschlag Genauigkeit also keinen Frühtest oder so 

Gefällt mir

19. November um 21:12
In Antwort auf luschi93

Mhm ok vielleicht braucht man dann einen mit späterer Abschlag Genauigkeit also keinen Frühtest oder so 

Das kann sein..
Werde aber jetzt versuchen mich abzulenken bis zum 28. Und keine Tests mehr zu machen. Fliege eh am Mittwoch auf Urlaub nach Hamburg  (bin Österreicherin)  da vergeht bestimmt schnell die Zeit

Gefällt mir

19. November um 21:17
In Antwort auf shay

Hallo 

Ich habe vor vier Monaten meine Pille abgesetzt. Am Zyklustag 23 kam meine erste Mens und danach kam sie schon am Zyklustag 13! und seitdem nichts mehr. Bin jetzt beim Zyklustag 61. Habe die Pille (Marvelon) nur 5 Monate genommen. Als ich sie das letzte Mal (nach 4 Jahren Einnahme) abgesetzt habe, hatte ich sofort einen regelmäßigen Zyklus.
Nun ja am Zyklustag 50 habe ich den clearblue plus gemacht und mit s/w Filter ist eine zweite Linie beim Plus zu sehen. So kann man sie nur erahnen. Jedoch dünn und ich habe gelesen, dass die Tests zu vl neigen. Habe gestern wieder einen gemacht und der war negativ. Nun bin ich aber über den hook Effekt gestoßen und da wurde geschrieben, dass die Tests so weit nur mehr ganz schwach bis gar nix mehr anzeigen können, da sie überlastet sind. 
Habe seit ca 3 oder 4 Wochen einen harten Unterleib über dem Schambein und der wird immer großflächiger. Meine Brüste beginnen zu wachsen und tun auch schon wochenlang weh bei Druck. Brustwarzen sind sensibler. Leistenziehen, manchmal abends Übelkeit und manchmal Schwindel. Müdigkeit ist auch da, allerdings nicht jeden Tag. Ich denke dabei aber eher an eine Scheinschwangerschaft 
Jedoch verunsichert mich das dann doch etwas, habe erst am 28. November einen Termin beim fa bekommen. 

War jemand schon mal in der selben Situation? Was ist bei euch dabei rausgekommen?

Danke schon mal für alle Anworten! 

Liebe Grüße
Shay

Ps. Gratulation an alle SSchwangere!!! 

Solange der Test negativ ist, musst du davon ausgehen nicht schwanger zu sein !  "Anzeichen " gibt es keine  .  Jedenfalls keine die nicht auch alles andere sein können , wie PMS, erlesen  (Dr Google hilft dir ja viel ) , und 'Wunschdenken " ..

Wie gesagt , ich glaube dsss du nicht schwanger bist , was die Tests ja auch belegen . 

Viel Glück und noch mehr Geduld wünsche ich dir  .. und googel nicht soviel . Das macht dich gelassener .. 

Gefällt mir

19. November um 21:23
In Antwort auf rainboww2

Solange der Test negativ ist, musst du davon ausgehen nicht schwanger zu sein !  "Anzeichen " gibt es keine  .  Jedenfalls keine die nicht auch alles andere sein können , wie PMS, erlesen  (Dr Google hilft dir ja viel ) , und 'Wunschdenken " ..

Wie gesagt , ich glaube dsss du nicht schwanger bist , was die Tests ja auch belegen . 

Viel Glück und noch mehr Geduld wünsche ich dir  .. und googel nicht soviel . Das macht dich gelassener .. 

Danke rainboww für deine Antwort
ja, wahrscheinlich steiger ich mich zu sehr rein haha 

Gefällt mir

19. November um 21:31
In Antwort auf shay

Danke rainboww für deine Antwort
ja, wahrscheinlich steiger ich mich zu sehr rein haha 

Kennen wir glaube ich alle 😊 Toi Toi Toi und alles Gute 

Gefällt mir

19. November um 21:37
In Antwort auf rainboww2

Kennen wir glaube ich alle 😊 Toi Toi Toi und alles Gute 

Danke, dir auch! 

Gefällt mir

20. November um 7:34

Letztes Jahr hat man eine junge Frau geschrieben dass sie einen SST gemacht hat und schon in der 19. Woche war das würde diese These mit dem negativen sst woederlwgeb 🙈 ach wie Frauen sind schon besondere Wesen 😂 wenn die Männer mal das durchmachen würde während der kinderplaneung 🤦‍♀️😂

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen