Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklustag 38

Zyklustag 38

2. Oktober um 3:57

Hallo ihr Lieben!
Und zwar habe ich folgendes Anliegen: Ich bin im Juli von Pille auf Kondom als Verhütungsmittel umgestiegen, da ich die Hormone einfach nicht mehr vertragen habe und davon weg wollte.
Mein Freund und ich sind 4,5 Jahre zusammen und wohnen auch über 3 Jahre zusammen, wenn ich schwanger werden würde, wäre es kein Problem. Kondome haben wir auch brav verwendet, nur ein Mal hatte er ihn kurz drin und wieder rausgezogen, bevor wir ein Kondom genommen haben.
Aktiv legen wir es noch nicht auf ein Kind an, da er gerne noch etwas warten möchte. Bei mir besteht allerdings ein Kinderwunsch, also interpretiere ich in jeden scheiß viel rein und brauche jetzt mal die Gemeinschaft hier, damit ihr mich mal wieder runter bringt!
Folgendes: der erste Zyklus nach absetzen der Pille war 34 Tage lang, dann hatte ich ganz normal 6 Tage lang meine Periode. Mittlerweile bin ich aber bei Zyklustag 38 vom nächsten Zyklus angekommen und das erscheint mir doch etwas lang (ja, ich weiß, dass der Körper sich erstmal wieder einpendeln muss.... aber das letzte Mal, als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich direkt ab dem 2. Zyklus fast perfekte 28 Tage immer).
Dazu habe ich immer wieder ein Ziehen im UL und habe auch seit etwa einer Woche immer wieder das Gefühl, jetzt käme meine Periode, kommt dann aber nicht. Mir ist immer wieder schwindelig und mein Blutdruck ist auch im Vergleich zu normalerweise eher niedrig. Rückenschmerzen habe ich auch.
Aber an Tag 36 und 37 habe ich je einen SS-Test gemacht und beide waren negativ..... was sollte ich tun? Meinen FA anrufen? Oder ist das übertrieben und eher noch etwas warten? und dann sagt mir mal bitte dass ich sie nicht mehr alle habe und nur irgendwas da reininterpretiere, was nicht da ist...

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Ist es eine VL?
Von: emma877
neu
1. Oktober um 22:28
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen