Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklusstörung, kann mir vllt jemand helfen?

Zyklusstörung, kann mir vllt jemand helfen?

29. Oktober 2010 um 11:28 Letzte Antwort: 5. November 2010 um 10:28

Hallo Leute,
so langsam weiss ich nicht mehr weiter. Ich habe im Juni diesen jahres die Pille ( Belara ) abgsetzt, weil mein Freund und ich uns ein Baby wünschen.
Ich weiss das eine Schwangerschaft nicht gleich sofort klappen muss oder kann da sich der Körper ja erstmal wieder regenerieren muss.
Nach der absetzung kam meine Periode 2 Monate lang auch weiterhin regelmäßig, zwar hatte ich stärkere Blutungen aber sonst hatte ich keine Probleme.
Nur seit etwa 2 Monaten bekomme ich ca. 1 Woche vor meiner Periode einen Tag lang eine starke Blutung und danach halt wie gehabt meine Richtige Blutung. Das es vor der Periode auch mal zu Zwischenblutungen kommen kann weiss ich auch, nur diesen Monat hab ich auch wieder eine Zwischenblutung bekommen, aber meine eigentliche Periode diesmal nicht, obwohl ich mittel-starke Unterleibschmerzen habe. Meine Stimmungsschwankungen lassen auch zu wünschen übrig.
Da mein FA Termin noch 1 Woche auf sich warten lässt, hoffe ich das mir jemand von euch vllt weiterhelfen könnte und ähnliches erlebt oder erlebt hat?!

Danke schonmal im vorraus auf Antworten.

Lieben Gruß und ein schönes WE
jessica

Mehr lesen

31. Oktober 2010 um 2:14

Zyklusstörung
Ich habe zwar nicht das gleiche Problem wie du, aber ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst!
Dass du immer eine Woche vor der Mens ne Zwischenblutung hast ist schon komisch aber vielleicht ist das bei dir normal? jeder ist natürlich anders. Und natürlich ist es jetzt merkwürdig dass deine mens jetzt nicht, wie von dir erwartet, ne Woche später da ist. Aber ich denke, dadurch, dass du halt diese Zwischenblutung hast ist dein Zyklus ja schon irgendwie nicht regelmäßig.

Ich würde den Termin beim FA abwarten und ihm genau sagen, was bei dir los ist.

Jedoch denke ich, dass du deinem Körper noch etwas Zeit lassen musst, nach dem absetzen der Pille.
Klar ist das schwiereig - warten. Aber ich denke, mach dir nicht sooo viele Gedanken.

Ich habe seit Februar die Pille abgesetzt und ich hatte am Anfang normale Zyklen von 29-31 Tage. Da dachte ich, dass sich mein Zyklus schon gut eingependelt hat. Aber ich hatte zwischendurch auch schon einen Zyklus von 45 Tagen und zuletzt 61 (!!!) Tage.

Ich kann mich auch noch erinnern, dass ich, bevor ich die Pille genommen habe, auch schon nen relatief unregelmäßigen Zyklus hatte. Auch mal mit Zwischenblutungen (einmal elf Tage!).

WIe war es denn bei dir bevor du die Pille genommen hast? Weißt du das noch? Denn ich denke, wenn es bei dir früher auch schon so oder so ähnlich war, dann ist das wahrscheinlich 'normal' bei dir. Und wenn du das weißt, dann machst du dir vielleicht auch nicht mehr so viele Gedanken, ob bei dir etwas nicht stimmt oder so.

Achso, und wegen der Stimmungsschwankungen... man kann sich viel einreden, wenn man sich ein Baby wünscht! In einem Zyklus war ich auch sooooo zickig, da dachte ich schon, dass es geklappt haben muss, denn so bin ich eigentlich überhaupt nicht! Aber leider hatte es doch noch nicht geklappt.

Achso, hast du eigentlich schon nen Test gemacht? Wahrscheinlich nicht oder? Ich will dir auf keinen Fall die Hoffnung nehmen, aber meistens, sobald man ne Blutung hatte, kann man davon ausgehen, das es nicht geklappt hat.
Ich jedenfalls denke so.
Ich hoffe, ich habe nicht allzu verwirrend geschrieben es ist schon spät...

Lg, die Auswanderin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2010 um 23:05
In Antwort auf maeve_12251038

Zyklusstörung
Ich habe zwar nicht das gleiche Problem wie du, aber ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst!
Dass du immer eine Woche vor der Mens ne Zwischenblutung hast ist schon komisch aber vielleicht ist das bei dir normal? jeder ist natürlich anders. Und natürlich ist es jetzt merkwürdig dass deine mens jetzt nicht, wie von dir erwartet, ne Woche später da ist. Aber ich denke, dadurch, dass du halt diese Zwischenblutung hast ist dein Zyklus ja schon irgendwie nicht regelmäßig.

Ich würde den Termin beim FA abwarten und ihm genau sagen, was bei dir los ist.

Jedoch denke ich, dass du deinem Körper noch etwas Zeit lassen musst, nach dem absetzen der Pille.
Klar ist das schwiereig - warten. Aber ich denke, mach dir nicht sooo viele Gedanken.

Ich habe seit Februar die Pille abgesetzt und ich hatte am Anfang normale Zyklen von 29-31 Tage. Da dachte ich, dass sich mein Zyklus schon gut eingependelt hat. Aber ich hatte zwischendurch auch schon einen Zyklus von 45 Tagen und zuletzt 61 (!!!) Tage.

Ich kann mich auch noch erinnern, dass ich, bevor ich die Pille genommen habe, auch schon nen relatief unregelmäßigen Zyklus hatte. Auch mal mit Zwischenblutungen (einmal elf Tage!).

WIe war es denn bei dir bevor du die Pille genommen hast? Weißt du das noch? Denn ich denke, wenn es bei dir früher auch schon so oder so ähnlich war, dann ist das wahrscheinlich 'normal' bei dir. Und wenn du das weißt, dann machst du dir vielleicht auch nicht mehr so viele Gedanken, ob bei dir etwas nicht stimmt oder so.

Achso, und wegen der Stimmungsschwankungen... man kann sich viel einreden, wenn man sich ein Baby wünscht! In einem Zyklus war ich auch sooooo zickig, da dachte ich schon, dass es geklappt haben muss, denn so bin ich eigentlich überhaupt nicht! Aber leider hatte es doch noch nicht geklappt.

Achso, hast du eigentlich schon nen Test gemacht? Wahrscheinlich nicht oder? Ich will dir auf keinen Fall die Hoffnung nehmen, aber meistens, sobald man ne Blutung hatte, kann man davon ausgehen, das es nicht geklappt hat.
Ich jedenfalls denke so.
Ich hoffe, ich habe nicht allzu verwirrend geschrieben es ist schon spät...

Lg, die Auswanderin

Danke für die antwort auswanderin^^
also meine periode war eigl immer normal von anfang an.. dann habe ich mit der pille angefangen und diese dann 10 jahre durchgenommen. als ich dann single wurde hab ich sie 2 jahre lang abgesetzt und auch hier war immer alles normal gewesen.als ich sie dann wieder agefangen habe und selbst jetzt nach dieser absetzung war ja auch alles wie immer bis halt in den letzten 2-3 zyklen.
einen test hab ich schon gemacht und dieser war negativ. um einen neuen machen zu können muss ich noch eine woche warten. das komsiche ist halt das ich seit 1,5 wochen unterleib schmerzen habe und kein blut.. ich denke nicht das ich schwanger bin aber fühl mich halt auch etwas komisch, warum auch immer.
ich danke dir trotzdem für eine antwort und hoffe das sich diese woche alles aufklärt..

lieben gruß jess

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2010 um 10:28

Die Antwort auf mein Problem ist,
Ich bin in der 2ten Woche Schwanger freu.
War gestern beim FA und der Satz, Herzlichen Glückwunsch sie sind schwanger war sooo schön

Die unterleibschmerzen kommen daher, das sich die gebärmutter langsam ausdehnt.

Danke trotzdem für eure Antworten

Lieben Gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram