Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Zyklusprobleme nach Mifegyne

Zyklusprobleme nach Mifegyne

24. September 2012 um 16:13 Letzte Antwort: 24. September 2012 um 16:24

Hallo,einen schönen guten Tag zusammen!!
Ich habe mich hier nun ein bisschen durchgelesen und hoffe,Ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen...
Ich hatte am 09.08.12 einen Abbruch mit Mifegyne.
Es lief eigentlich alles gut ab, die Nachuntersuchung war in Ordnung. Vom 24.08 bis 26.08 hatte ich dann wahnsinnig starke Blutungen ( Über 20 Extra Lang Binden innerhalb von 20 Std..) ..
Seitdem kam jetzt aber nichts mehr obwohl ich seit Tagen ein Ziehen im Bauch habe...
Ist das denn normal? Gut ich weiß der Zyklus braucht seine Zeit um sich wieder einzuspielen deshalb dachte ich, ich frag erstmal hier bevor ich gleich zum Gyn renne...

Vielen Dank für die Antwort im Vorraus!!!
GlG

Mehr lesen

24. September 2012 um 16:19

Hallo!
Ja, es kann wirklich sehr lange dauern bis sich alles wieder eingependelt hat. Ich kenne auch Fälle, da dauerte es 3-6 Monate...
Wenn das Ziehen nicht wirklich schmerzhaft ist, würde ich auch das als normal einstufen..

LG

Gefällt mir
24. September 2012 um 16:24
In Antwort auf florina911

Hallo!
Ja, es kann wirklich sehr lange dauern bis sich alles wieder eingependelt hat. Ich kenne auch Fälle, da dauerte es 3-6 Monate...
Wenn das Ziehen nicht wirklich schmerzhaft ist, würde ich auch das als normal einstufen..

LG

Danke!
Wow, doch so lang?!
Okay vielen herzlichen Dank für deine Antwort!!!

Gefällt mir