Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklusprobleme bitte um dringenden Rat

Zyklusprobleme bitte um dringenden Rat

12. September 2006 um 15:20 Letzte Antwort: 19. August 2009 um 21:33

Hallo an alle,
ich habe ein großes Problem.
Ich habe vor einem Jahr mit der Pille aufgehört damit sich mein Körper normalisieren kann nach 6 Jahren Hormonen und weil wir auf kurz oder lang ein K ind haben möchten. Nun habe ich schon mit 16 mit der Pille angefangen und davor kam meine Periode so alle 2 Monate also nie regelmäßig.
Tja und jetzt nach der Pille dachte ich mir das es auch nicht einfach werden wird aber ich dachte schon das es sich in ein paar Monaten einspielen würde. Naja falsch gedacht.
Im Moment sieht es so aus das ich meine Regel von alleine gar nicht bekomme. Ich bekomme vom Frauenarzt ein Hormon (Dyphoston) und danach kommt die Regel zwar aber danach tut sich wieder 2 Monate nichts und ich steh wieder auf der Matte vom FA. Naja so ging das eben das letzte Jahr.
Mich nervt das aber natürlich gewaltig. Ich habe ja nicht mit der Pille aufgehört um danach wieder Hormone zu schlucken. Können diese Zyklusprobleme auch andere Ursachen haben als das absetzen der Pille?
Was kann ich tun um einen regelmäßigen Zyklus auch ohne Hormone zu bekommen.
Ich bin langsam echt verzweifelt. Weil nicht nur das die Regel jetzt nicht kommt hab ich immer öfter schlechte Laune, ich bekomme schlimme Pickel im Gesicht und am oberen Rücken und habe extrem schnell fettende haare. Kann man dem irgendwie entgegenwirken?
Bin für jede Hilfe dankbar.
lg
clarice

Mehr lesen

12. September 2006 um 18:49

Hallo Clarice..
...genau exakt das gleiche Problem hab ich auch..aber irgendwie komm ich auch auf keinen grünen Zweig. Bei mit geht das schon ein Jahr so..nerviger gehts gar nicht!! Mit Mönchi hab ichs auch schon versucht- wirkt bei mir aber irgendwie nicht
Falls du was neues weißt/ hörst oder geschrieben bekommst, lass es mich bitte auch wissen.

Danke und LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2009 um 21:33

Wie ist es ausgegangen?
Hallo clarice35!
Ich hoffe, du schaust noch ab und zu in dieses Forum und siehst das hier. Ich habe genau das gleiche Problem, das du beschrieben hast schon vor zwei Jahren durchgemacht. Damals habe ich nach einem halben Jahr aufgegeben und wieder mit der Pille angefangen, weil zum einem die Regel nicht kam, die FA festgestell hat, dass ich PCO hab und weil ich wie ein Monster ausgesehen habe - Pickel und so. Nun möchte ich aber schwanger werden. Ich warte schon seit 2 Monaten auf meinen Eisprung (und/oder Regel), aber da tut sich nichts. Ja, und jetzt hab ich Angst, dass die Haut immer schlimmer wird und ich es wieder nicht durchhalte. Wie war das bei Dir und ist jetzt alles in Ordnung? lg. mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest