Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zykluslänge im 2.ÜZ schon eingependelt?

Zykluslänge im 2.ÜZ schon eingependelt?

12. Dezember 2006 um 11:40 Letzte Antwort: 12. Dezember 2006 um 16:13

Hallo!

Wir wollen ein zweites Kind und sind im 2.ÜZ. Nun meine Frage ich hatte im 1. Monat eine Zykluslänge von 23 Tagen und bin mir nicht sicher ob es dabei bleibt!

Ich habe diesen Monat so ein komisches Gefühl das es geklappt haben könnte bin mir aber unsicher ab wann ich den Test machen kann da ich nicht genau weiß ob ich mich jetzt schon auf die Länge des Zykluses verlassen kann.

Anzeichen:
plötzliche Übelkeit aber auch schnell wieder verschwunden
Kreislaufprobleme
Ziehen in der Brust (sonst auch aber nur 1-2 Tage vor der Periode)
ab und zu ziehen am Schambeinbereich


würde mich über Eure Erfahrungen und Beiträge freuen Fränze

Mehr lesen

12. Dezember 2006 um 11:59

Hallo,
ich denke, dass es ganz auf den Körper der Fau ankommt und vor allem ist es doch anders, wenn man schon ein Kind hat, oder? ... ich die Pille abgesetzt habe, war mein Zyklus acht Monate später noch immer nicht eingependelt. Drück Dir jedoch die Daumen, dass es geklappt hat.

Übrigens hatte ich außer dem Ausbleiben der Regel keinerlei Anzeichen für eine SS.

LG Mel (19.SSW)

Gefällt mir
12. Dezember 2006 um 12:02
In Antwort auf freda_12525527

Hallo,
ich denke, dass es ganz auf den Körper der Fau ankommt und vor allem ist es doch anders, wenn man schon ein Kind hat, oder? ... ich die Pille abgesetzt habe, war mein Zyklus acht Monate später noch immer nicht eingependelt. Drück Dir jedoch die Daumen, dass es geklappt hat.

Übrigens hatte ich außer dem Ausbleiben der Regel keinerlei Anzeichen für eine SS.

LG Mel (19.SSW)

Danke
für Deine Antwort.
Bei meiner Tochter hatte ich auch nichts aber man sagt ja auch jede SS ist anders.
Mal schauen ich werde am 21.12. mal einen Test machen und wenn es klappt kann ich es entweder meinem Mann untern Baum legen oder zum Geb. schenken.
Nur diese warterei ist unerträglich.

Gefällt mir
12. Dezember 2006 um 12:05
In Antwort auf irma_12681548

Danke
für Deine Antwort.
Bei meiner Tochter hatte ich auch nichts aber man sagt ja auch jede SS ist anders.
Mal schauen ich werde am 21.12. mal einen Test machen und wenn es klappt kann ich es entweder meinem Mann untern Baum legen oder zum Geb. schenken.
Nur diese warterei ist unerträglich.

Ja
genau die Warterei fand ich auch so schlimm. Mir war komisch, aber ein erster (zweiter und dritter) Test waren negativ, obwohl die Regel immer noch nicht kam. Dann am 4. Tag nach Ausbleiben war der Test positiv. Ich war erleichtert, wobei ich sagen muss, dass mein Mann noch nervöser war ... ich.

Gefällt mir
12. Dezember 2006 um 12:10
In Antwort auf freda_12525527

Ja
genau die Warterei fand ich auch so schlimm. Mir war komisch, aber ein erster (zweiter und dritter) Test waren negativ, obwohl die Regel immer noch nicht kam. Dann am 4. Tag nach Ausbleiben war der Test positiv. Ich war erleichtert, wobei ich sagen muss, dass mein Mann noch nervöser war ... ich.

Dadurch
das ich meinem Mann falls es eine Überaschung wird auch nichts sagen will, bin ich mit meinen Gedanken und der Warterei auch ganz alleine.

Es ist eben gerade deswegen so schön wenn man sich in diesem Forum erleichtern kann.

Gefällt mir
12. Dezember 2006 um 13:36

Antwort für fränze
hallo .. alos es kann von frau zu frau ganz unterschiedlich sein bis sich die zyklus länge eingependelt hat wenn man die pille abgestezt hat .
bei mir war es zum beispiel so ,


ich hatte fast 7 jahren die pille genommen und meine tage kamen immer pünktlich alle 28 tage ... genau auf den tag , konnte regelrecht uhr nach stellen .


naja dann hatte ich im februar diesne jahres abgesetzt die pille und ... meine mens kam das war die zyklus länge von 28 tage auf 35 gerutscht .. alos sehr viel später erst . hatte aber auch hin und wieder ziehen im unterbauch .

dann hatte ich ne test gemacht weil ich dachte und so ... der erste war ganz schwach positiv fast nix .... habe dann am nächsten tag noch einen test gemacht und da war er negativ und abends kam die mens . sie verlief normal 4 tage wie immer .


und dann beim 2. mal wo die mens kommen sollte da war ich schon ebi der zykluslänge von 44 tage .. also noch viel viel später ... aber zu dem ziehen im unterleib kam noch brustschmerz ( dne hatte ich sonst nie) und übelkeit zu .. von daher war ich mir schon fast sicher das ich schwanger war ... habe dann nachdem ich knapp 2 wochen drüber war eine test gemahct ... und es stimmte er wurde nach 3 sekunden positiv ... aber wie doll ! naja und meine übelkeit , ziehen im unterleib , heißhunger und so das blieb auch die ersten wochen über ... das ziehen ist ja normal wegen der einistung und dann dehung der bänder ... verädenrt sich ja alles !
meine übelkeit, müdigkeit und laune mal gut mal schlecht ging bis ende 3.monats , hin und wieder . und ab 4. monat konnte ich meine ss richtig geniessen ... was ich immer noch tue , vorallem jetzt wo ich an ende komme und unser baby seit einigen monaten intensiv merke und spüre wie es tritt und boxt !!!!

anhang zum obigen text zwecks test und so :

habe dann termin bei fa gemacht nachdem positiv test und war zum us ... und meine SS wurde bestätigt , war da in der 8. woche schwanger ,.. freu !!


ja und heute bin ich in der 31. ssw und mein mann und ich sind super glücklich und freuen uns auf unseren zwerg !!


also rechne dir aus wann du an welchem tag du die mens bekommen müsstest eigentlich und wenn so ca. nach 2 wochen des eigentlich termin der mens zwecks tag noch keine mens da ist dann mach ne test .. aber mach ihn morgens da ist das HCG immer am höchsten !!


dir viel glück alles und alles liebe !!

schöne grüße von mir !

Gefällt mir
12. Dezember 2006 um 16:13
In Antwort auf noora_12256961

Antwort für fränze
hallo .. alos es kann von frau zu frau ganz unterschiedlich sein bis sich die zyklus länge eingependelt hat wenn man die pille abgestezt hat .
bei mir war es zum beispiel so ,


ich hatte fast 7 jahren die pille genommen und meine tage kamen immer pünktlich alle 28 tage ... genau auf den tag , konnte regelrecht uhr nach stellen .


naja dann hatte ich im februar diesne jahres abgesetzt die pille und ... meine mens kam das war die zyklus länge von 28 tage auf 35 gerutscht .. alos sehr viel später erst . hatte aber auch hin und wieder ziehen im unterbauch .

dann hatte ich ne test gemacht weil ich dachte und so ... der erste war ganz schwach positiv fast nix .... habe dann am nächsten tag noch einen test gemacht und da war er negativ und abends kam die mens . sie verlief normal 4 tage wie immer .


und dann beim 2. mal wo die mens kommen sollte da war ich schon ebi der zykluslänge von 44 tage .. also noch viel viel später ... aber zu dem ziehen im unterleib kam noch brustschmerz ( dne hatte ich sonst nie) und übelkeit zu .. von daher war ich mir schon fast sicher das ich schwanger war ... habe dann nachdem ich knapp 2 wochen drüber war eine test gemahct ... und es stimmte er wurde nach 3 sekunden positiv ... aber wie doll ! naja und meine übelkeit , ziehen im unterleib , heißhunger und so das blieb auch die ersten wochen über ... das ziehen ist ja normal wegen der einistung und dann dehung der bänder ... verädenrt sich ja alles !
meine übelkeit, müdigkeit und laune mal gut mal schlecht ging bis ende 3.monats , hin und wieder . und ab 4. monat konnte ich meine ss richtig geniessen ... was ich immer noch tue , vorallem jetzt wo ich an ende komme und unser baby seit einigen monaten intensiv merke und spüre wie es tritt und boxt !!!!

anhang zum obigen text zwecks test und so :

habe dann termin bei fa gemacht nachdem positiv test und war zum us ... und meine SS wurde bestätigt , war da in der 8. woche schwanger ,.. freu !!


ja und heute bin ich in der 31. ssw und mein mann und ich sind super glücklich und freuen uns auf unseren zwerg !!


also rechne dir aus wann du an welchem tag du die mens bekommen müsstest eigentlich und wenn so ca. nach 2 wochen des eigentlich termin der mens zwecks tag noch keine mens da ist dann mach ne test .. aber mach ihn morgens da ist das HCG immer am höchsten !!


dir viel glück alles und alles liebe !!

schöne grüße von mir !

Danke
für die ausführliche Info.
Habe bei meiner ersten SS ja keine Anzeichen gehabt deswegen ist das alles Neuland für mich.

Mein Problem ist das ich letzten Monat eine Zykluslänge von 23 hatte und davor hab ich die Pille genommen und die regelt den Zyklus ja auch auf norm. 28 Tage.
Und ich weiß jetzt nicht ob ich nach den 23Tagen gehen soll oder noch länger warten soll bis zum Test nicht das ich Ihn dann zu früh mache.

Bei meiner Tochter war ich eine Woche darüber und war trotzdem negativ aber wie gesagt es kam eine Tochter raus

Tests hab ich mir vorhin gekauft und werde spätestens am 21.12. einen machen fals meine Tage ausbleiben.

Melde mich dann und schreib das Ergebnis

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers