Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklus-unregelmässig wie soll man den eisprung bestimmen auser ovu-test

Zyklus-unregelmässig wie soll man den eisprung bestimmen auser ovu-test

6. Januar 2008 um 13:48

hallo wie oben geschrieben weiß ich nicht wie lang mein zyklus ist laut fa 28 aber das kann nicht sein weil meine mens immer dann kommt wann es will,also immer verspätet.mal 32 mal 34 mal 29 halt nach lust und laune da wir uns ja ein baby wünschen weiß ich nicht wann ich am besten gv haben soll,am besten jeden tag oder jeden zweiten tag!? irgendwie will es nach meinem aport nicht so ganz klappen,ich verstehe nicht wieso,mein arzt meinte das bei mir alles in ordnung ist.und bei meinem mann denke ich auch sonst könnt ich ja nicht damals sofort ss werden. wir haben das rauchen auch aufgegeben seit drei monaten und es ist immer noch nichts.kann mir da jemand ein tipp geben wie es am besten klappt naja wie es klappt weiß ich aber habe mal gehört das frauen danach die beine hoch lagern ich würd mir da doof vorkommen wenn ich unter meinem poo eine stütze tue und mein körper hochstrecke hehe naja ich freu mich auf antworten

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 13:54

Hallo babylove2186
Ich kann dir nur empfehlen,geh zu Rossmann und kauf dir nen Ovulationstest,die kosten zwar 12 euro ,da sind aber 5 tests drin.du fängst ab deinem ersten Zyklustag an mitzuzählen.wenn du bei tag 11 bist fängst du mit dem ersten test an.das machst du 5 tage hintereinander,da wird auf jedenfall ein test davon positiv anschlagen.egal ob nun 28- 32 oder 34 tageszyklus.Wichtig mache die tests immer zur selben zeit.Ich habe nämlich das gleiche problem GEHABT^^ Hat wunderbar funktioniert,und du musst auf jedenfall folsäure nehmen,sonst wirste nich so schnell schwanger^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 14:00

Mönchspfeffer
Ich hatte damals auch das Problem, nach Absetzen der Pille wollte es nicht klappen, weil mein Zyklus so zwischen 35 und 62 Tagen pendelte, ständig länger wurde... Ich hab mir dann Mönchspfeffer-Tabletten in der Apotheke geholt, kosten etwa 4 Euro, hab die 6 Wochen lang eingenommen, jeden zweiten Tag mindestens Geschlechtsverkehr gehabt, und dann war ich plötzlich schwanger, wie ich am 35. Zyklustag feststellte...
Wünsche dir viel Glück.
LG
Faizah (34.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 14:16

Mönchspfeffer
ist das denn ein pfeffer oder wieso nennt sich das so? hmm und mit dem ovu test kann ich ja nicht anfangen weil ich nicht weiß wann meine tage kommen wenn ich das zu früh verwende nützt mir ja nix..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 14:21
In Antwort auf teri_11917133

Mönchspfeffer
ist das denn ein pfeffer oder wieso nennt sich das so? hmm und mit dem ovu test kann ich ja nicht anfangen weil ich nicht weiß wann meine tage kommen wenn ich das zu früh verwende nützt mir ja nix..

Nee
das ist ne Pflanze, Kräuterschlammextrakt ist da drin oder so- genaueres weiß ich da auch nicht, informier dich mal in der Apotheke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 14:28

Hey
Hallo

Also, erstmal kann ich Dir nur einen Tipp geben: Stress Dich nicht!

Ich hatte 2005 auch eine FG und mein FA meinte, dass nach einer FG die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass man das Baby wieder verliert, wenn man zu schnell wieder schwanger wird...
Oder es klappt erst gar nicht, weil Du Dich zu sehr unter Druck setzt.

Ich weiss nicht, was schlimmer ist...

Versuch gesund zu leben, fang schonmal an Folsäure zu nehmen und lass den zwanghaften Gedanken schwanger zu werden los...

Ich bin auch erst ca. 1,5 Jahre später wieder schwanger geworden...und jetzt ist alles super

Liebe Grüße und alles Gute
wünschen Desi und Püppi inside
38. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 15:40
In Antwort auf teri_11917133

Mönchspfeffer
ist das denn ein pfeffer oder wieso nennt sich das so? hmm und mit dem ovu test kann ich ja nicht anfangen weil ich nicht weiß wann meine tage kommen wenn ich das zu früh verwende nützt mir ja nix..

Also
du wartest logischerweise bis zur nächsten mens ...ab dem 1 regeltag fängt ja der neue zyklus an,und dann machst du dass so wie ich unten beschrieben habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 15:59

Hey
das mit dem Mönchspfeffer kann ich nur bestätigen. Bin auch sofort ab dem ersten Einnahmemonat schwanger geworden. Habe Tropfen genommen und bin nun in der 6. Woche schwanger.
Viel Glück
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 16:03

Hi
Wir hatten genau das selbe Problem. Bin erst 1 1/2 Jahre nach meinem Abort schwanger geworden. Der Körper braucht bei manchen etws länger um wieder sein Gleichgewicht zu finden! Meine Mens. kommt wie bei dir auch sehr unregelmässig, haben es mit Persona probiert. Der Nachteil, dieses Gerät brauch 3 Monate um sich den Zyklus zu merken. Habe mich aber auch sehr unter Druck gesetzt und bekam den Kopf nicht frei. Haben es alle zwei, dann alle drei Tage versucht. Nichts! Erst in den Flitterwochen (oder überhaupt Urlaub machen, nichts hören nichts sehen, Sex haben wie man will )hat es geklappt.
LG Jasmin 32. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 16:06

Und übrigens
habe ich regelmässig Temperatur gemessen. So weisst du, dass bevor die Temperatur ansteigt die beste Zeit ist. Bei den meisten Frauen gibt es dann einen eindeutigen Temperaturabfall.
Gruss Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2012 um 11:26

Gleichgewicht
Hallo,
ich stecke in einem ähnlichen problem wie du, habe bereits ein kind , mein mann und ich wünschen uns aber dringend ein zweites ich hab vor meinem kinderwunsch die pille genommen, sie dann abgesetzt und dann war mein zyklus auch völlig durcheinander. mein fa hat gemeint, das sei anfangs normal und der körper müsste erstmal wieder ins gleichgewicht kommen und sich umstellen. naja, ich hab mich dann nebenbei noch nach hilfsmittelchen umgeschaut damit es vllt schneller geht und mein körper dann auch wirklich rundum versorgt ist :P ich hab mir dann alphabiol schwangerschaft bvestellt, die enthalten viele wichtige mikronährstoffe die ich nicht ausreichend über die nahrung aufnehmen kann, aber vor allem folsäure und jod, das ist für eine ss sehr wichtig. nehme die jetzt seit 2 wochen und bin sehr zufrieden. mein mann und ich üben fleißig weiter und hoffen dass es jetzt schnell klappt!
lg, martha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 22:12

Hallo..
ich verstehe dein problem.
meinem mann und mir ging es ähnlich, nachdem ich die pille abgesetzt habe.
die mens kam und ging, wann sie wollte. nur weil es dir auch so ergeht, heißt es noch lange nicht, dass bei dir irgendetwas nicht in ordnung ist. keine bagne!
ich habe angefangen regelmäßig tempi zu messen, um zu sehen, wann mein es ist. manchmal benutze ich auch ovutests, wobei ich eigentlich glaube, dass man sich auf seine tempi ganz gut verlassen kann
dass du mit dem rauchen aufgehört hast, ist schonmal sehr positiv. das habe ich auch gemacht. um zusätzlich perfekt auf die schwangerschaft vorbereitet und rundum mit allen nötigen nährstoffen versorgt zu sein, habe ich mir zusätzlich alphabiol schwangerschaft im internet bestellt.
ich finde das produkt ziemlich praktisch, weil man, anders als bei anderen folsäureprodukten, nach der 12. ssw das produkt nicht wechseln muss. man ändert regelrecht die dosis der kapseln. finde ich persönlich super!
ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dich nicht allzu sehr mit dem kiwu unter druck zu setzen. das tut weder dir, noch eurer beziehung gut!
viel erfolg weiterhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
20 SSW FG wann seid ihr danach wieder SS gworden
Von: lovise_11908552
neu
22. September 2012 um 21:26
Diskussionen dieses Nutzers
SNOOPY;WINNIE POOH;FISHER PRICE; REISEBETT ROSA;REISE JOGGER ROSA UVM
Von: teri_11917133
neu
21. April 2011 um 8:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen