Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Zyklus..??? Mönchspfeffer...???

Zyklus..??? Mönchspfeffer...???

23. August 2007 um 10:00 Letzte Antwort: 23. August 2007 um 12:08

Ein liebes Hallo,

hab da so en kleines Problem(hoffe ich )! Habe ca 7 Jahre die Pille (Belara) genommen. Jetzt besteht bei uns der Kinderwunsch und ich habe vor ca 8 Wochen die Pille abgesetzt! Hatte nur danach ca 2 Tage ne leichte Schmierblutung und seit dem gar nichts mehr! Bin seit der SB im 46 Zyklustag, aber keine Anzeichen das ich meine Mens bekommen würde.
Habe auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht, der aber negativ war.
Jetzt habe ich gelesen das man Mönchspfeffer (Agnus castus D6) nehmen kann um den Zyklus zu verbessern!

Kennt sich vielleicht jemand mit Mönchspfeffer (Agnus castus D6 Globuli) aus?? Habe das zuhause und weiß aber leider nicht genau, wieviele Kügelchen ich pro Tag nehmen sollte????

Lg Chrissi

Mehr lesen

23. August 2007 um 11:39

@Chrissi:
Sorry, dass Du bei uns im Thread keine Antwort bekommen hast. Liegt wohl daran, dass sich keiner damit auskennt. Hoffe, dass Du hier genug Antworten und Tipps bekommst.

... nicht, dass Du denkst, wir hätten Dich überlesen...

Gefällt mir
23. August 2007 um 12:08

X
Hallo!
Ich habe vor über einem Jahr die Pille abgesetzt und hatte seitdem einen total unregelmäßigen Zyklus von 6 - 8 Wochen. Hab zuerst ein anderes Mönchspfeffer-Präparat genommen, das meiner Meinung nach nicht viel gebracht hat. Seit ca. 3 Monaten nehm ich nun auch Agnus Castus (morgens und abends je 10 Kügelchen). Mein Zyklus hat sich jetzt extrem verbessert, der vorletzte war 32 Tage und der letzte 29.
Das muss aber nicht nur am Mönchspfeffer liegen, denn nach längerer Pilleneinnahme brauchen viele Frauen bekannterweise etwas länger, bis sich der Zyklus wieder einpendelt. Bei mir hat das halt ein Jahr gedauert. Das Präparat wirkt hier nur unterstützend.

Gefällt mir