Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Zyklus deuten - Eisprung ja oder nein?

Letzte Nachricht: 25. April um 11:50
12.04.21 um 13:41

Hallo

Ich bin im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille und messe meine Basaltemperatur.
Heute bin ich am 14. Zyklustag. Kann jemand meine Kurve deuten?
Gab es einen Eisprung oder nicht

Danke für eure Antworten.

Mehr lesen

12.04.21 um 14:27

Hallo minchen2021,
ohne weitere Infos lässt sich das jetzt schwer beantworten. Wie lang war denn dein Zyklus im Durchschnitt vor der Pille?

Also nur von der Temperaturkurve her sehe ich jetzt keinen Eisprung. Dazu müsste die Temperatur nach dem Abfall über die vorherige Temperatur steigen. Hast du auch den Zervixschleim beobachtet?

Gefällt mir

12.04.21 um 19:51

Hallo, also rein an der Temperatur würde ich auch noch keinen Es erkennen. Es ist aber auch so, dass die Temperatur erst 1 bis 2 Tage nach Es beginnt zu steigen und die Hocblage dann so 2 bis 3 Tage nach Es erst erreicht. Evtl. musst du ja noch ein paar Tage messen wenn du erst an zt 14 bist.
Viel Glück! 

1 -Gefällt mir

12.04.21 um 20:07
In Antwort auf

Hallo minchen2021,
ohne weitere Infos lässt sich das jetzt schwer beantworten. Wie lang war denn dein Zyklus im Durchschnitt vor der Pille?

Also nur von der Temperaturkurve her sehe ich jetzt keinen Eisprung. Dazu müsste die Temperatur nach dem Abfall über die vorherige Temperatur steigen. Hast du auch den Zervixschleim beobachtet?

Ja, der Zervixschleim ist noch nicht spinnbar. Von daher gehe ich auch davon aus, dass der ES noch folgt.

Gefällt mir

12.04.21 um 20:09
In Antwort auf

Ja, der Zervixschleim ist noch nicht spinnbar. Von daher gehe ich auch davon aus, dass der ES noch folgt.

Der Zyklus vor der Pille lag bei ca. 29 Tagen.

Gefällt mir

13.04.21 um 12:44
In Antwort auf

Hallo

Ich bin im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille und messe meine Basaltemperatur.
Heute bin ich am 14. Zyklustag. Kann jemand meine Kurve deuten?
Gab es einen Eisprung oder nicht

Danke für eure Antworten.

Hallo!
Leider sehe ich nichts. Vielleicht wäre es nötig, anders ES zu tracken.
Hast du vor, schwanger zu werden? Wenn ja, dann würd ich lieber Ovu Test kaufen.
Oder besser Zykluscomputer oder Ultraschall. 
 

Gefällt mir

14.04.21 um 9:25
In Antwort auf

Hallo!
Leider sehe ich nichts. Vielleicht wäre es nötig, anders ES zu tracken.
Hast du vor, schwanger zu werden? Wenn ja, dann würd ich lieber Ovu Test kaufen.
Oder besser Zykluscomputer oder Ultraschall. 
 

Danke. Ovutest hat nichts angezeigt. Ich denke, es wird noch etwas dauern, bis ich meinen Eisprung habe. 
Habe 6 Jahre lang die Pille genommen.

1 -Gefällt mir

15.04.21 um 12:56

Hier ein Update des Zyklus. 

Gestern hatte ich einen Schleimpfropf im Slip. Was hat das nun zu bedeuten?

Gefällt mir

15.04.21 um 13:55

Der Ovulationstest war eben positiv.

Gefällt mir

15.04.21 um 20:12
In Antwort auf

Hier ein Update des Zyklus. 

Gestern hatte ich einen Schleimpfropf im Slip. Was hat das nun zu bedeuten?

Also so kleiner Schleimpfropf löst sich ja kurz vor dem Eisprung, um den Muttermund für die Befruchtung zu öffnen. Vielleicht war es das.

Also wirklich eindeutig ist die Kurve nicht. In der zweiten Zyklushälfte müsste die Temperatur eigentlich höher sein als in der ersten. Will aber nicht ausschließen, dass es vielleicht trotzdem ein Eisprung war.

1 -Gefällt mir

15.04.21 um 21:22

Ovus oder Zyklusmonitore sind einfach nur die wesentlich teurere Alternative zu Temperaturmessung und Zervixschleimkontrolle! Das Ergebnis, die Ermittlung des Es, klappt mit beiden Methoden. Kommt nur darauf an, wieviel Geld man ausgeben will. Ein normales Quecksilberthermometer kostet 5-6€? Und Ovus für jeden Zyklus? Oder allein so ein Zyklusmonitor? Und dann dauernd die Teststreifen? Ist halt die Frage Porsche oder Ente. Ans Ziel kommt man so oder so. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.04.21 um 21:26

Und nach so vielen Jahren Pille kann es ja auch sein, dass nicht gleich im ersten Zyklus wieder ein Es stattfindet. Wäre aber auch nicht so schlimm. Dann klappt es vllt im nächsten Zyklus. 

1 -Gefällt mir

15.04.21 um 21:32

Danke schon mal für eure Antworten!

Gefällt mir

15.04.21 um 22:19
In Antwort auf

Ovus oder Zyklusmonitore sind einfach nur die wesentlich teurere Alternative zu Temperaturmessung und Zervixschleimkontrolle! Das Ergebnis, die Ermittlung des Es, klappt mit beiden Methoden. Kommt nur darauf an, wieviel Geld man ausgeben will. Ein normales Quecksilberthermometer kostet 5-6€? Und Ovus für jeden Zyklus? Oder allein so ein Zyklusmonitor? Und dann dauernd die Teststreifen? Ist halt die Frage Porsche oder Ente. Ans Ziel kommt man so oder so. 

Ich denke nicht, dass man das so pauschal sagen kann. Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, wirst du wahrscheinlich prima mit Temperatur und Schleim ans Ziel kommen.
Es gibt aber mehr als genug Frauen, bei denen ist das nicht so. Die haben einen unregelmäßigen Zyklus, hormonelle oder andere Probleme. Da kommst du nur mit Temperatur und Schleim nicht immer so weit. 
Außerdem ist es eher selten, dass man nach dem Absetzen der Pille direkt einen regelmäßigen Zyklus hat. Temperatur kann da ziemlich ungenau sein. Um seinen Zyklus dann besser zu verstehen, können andere Methoden dann durchaus für eine Weile nützlich sein.

1 -Gefällt mir

18.04.21 um 23:53
In Antwort auf

Ich denke nicht, dass man das so pauschal sagen kann. Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, wirst du wahrscheinlich prima mit Temperatur und Schleim ans Ziel kommen.
Es gibt aber mehr als genug Frauen, bei denen ist das nicht so. Die haben einen unregelmäßigen Zyklus, hormonelle oder andere Probleme. Da kommst du nur mit Temperatur und Schleim nicht immer so weit. 
Außerdem ist es eher selten, dass man nach dem Absetzen der Pille direkt einen regelmäßigen Zyklus hat. Temperatur kann da ziemlich ungenau sein. Um seinen Zyklus dann besser zu verstehen, können andere Methoden dann durchaus für eine Weile nützlich sein.

Da bist du leider falsch informiert. Leider findet man diese falsche Info immer wieder, teilweise sogar von Fa's! Mit Pille als Verhütung lässt sich halt mehr verdienen als mit richtiger Aufklärung. Gerade bei unregelmäßigen Zyklen wg z. B. Pupertät, PCO oder nach Absetzen der Pille ist nfp ideal. Eben weil jede Zyklusauswertung sich nach den in diesem Zyklus gemessenen Werten bzw der Zervixschleimbeobachtung richtet. Nur was tatsächlich in diesem Zyklus passiert, wird ausgewertet. Erst wenn du nach mehreren Zyklen ein Muster erkennen kannst, kann man z. B. schon vor dem Es ein paar Tage ohne Barriere Sex haben, ohne schwanger zu werden. Aber das geht erst, wenn man schon mehrere Zyklen beobachtet hat. Bei unregelmäßigen Zyklen geht das natürlich immer erst nach dem Es. 

Gefällt mir

19.04.21 um 8:43

Also ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass der Eisprung stattgefunden hat. 
Ich habe auch einen Mittelschmerz gefühlt.
Da es erst der 1. Zyklus ist, versuche ich alle Methoden mehr oder weniger einzubinden.

Gefällt mir

19.04.21 um 15:57
In Antwort auf

Also ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass der Eisprung stattgefunden hat. 
Ich habe auch einen Mittelschmerz gefühlt.
Da es erst der 1. Zyklus ist, versuche ich alle Methoden mehr oder weniger einzubinden.

Ja, Es hat stattgefunden . Man sieht einen eindeutigen Temperaturanstieg. 

1 -Gefällt mir

25.04.21 um 10:08
In Antwort auf

Ja, Es hat stattgefunden . Man sieht einen eindeutigen Temperaturanstieg. 

Ich hab eine Frage jetzt, und zwar, ich hab die Pille mit 16 abgesetzt, nicht weil ich mit 16 Schwanger werden wollte omg sondern wegen einem Medizinischen Problems.
Bis ich dann wieder einen normalen Zyklus hatte dauerte es ca 6-7 Monate. bzw fast ein Jahr bis ich wieder ein +/- 28 Tage Zyklus hatte.

Aber in der ersten Zeit^,  hatte ich ''Zyklen'' da hatte ich gar nie die Tage und ''Zyklen'' da hatte ich die Tage fast permament. 
Ich bin jetzt gerade etwas Irritiert, das Sie schon im ersten Zyklus ein Eisprung hat. ist das Normal? oder hatte ich einfach Pech? 
Ich bin heute 25 und Verhüte hormonfrei 

1 -Gefällt mir

25.04.21 um 10:49
In Antwort auf

Ich hab eine Frage jetzt, und zwar, ich hab die Pille mit 16 abgesetzt, nicht weil ich mit 16 Schwanger werden wollte omg sondern wegen einem Medizinischen Problems.
Bis ich dann wieder einen normalen Zyklus hatte dauerte es ca 6-7 Monate. bzw fast ein Jahr bis ich wieder ein +/- 28 Tage Zyklus hatte.

Aber in der ersten Zeit^,  hatte ich ''Zyklen'' da hatte ich gar nie die Tage und ''Zyklen'' da hatte ich die Tage fast permament. 
Ich bin jetzt gerade etwas Irritiert, das Sie schon im ersten Zyklus ein Eisprung hat. ist das Normal? oder hatte ich einfach Pech? 
Ich bin heute 25 und Verhüte hormonfrei 

Das ist nicht normal. Das ist die Ausnahme, dass sich der Zyklus sofort normalisiert und man direkt nach dem Absetzen schwanger wird.
Also mach dich da nicht verrückt, das war bei dir eher der Normalzustand, dass es einige Monate gedauert hat. Insbesondere bei den neuen Generationen der Pille soll es länger dauern, bis sich alles wieder einpendelt.

1 -Gefällt mir

25.04.21 um 11:50
In Antwort auf

Das ist nicht normal. Das ist die Ausnahme, dass sich der Zyklus sofort normalisiert und man direkt nach dem Absetzen schwanger wird.
Also mach dich da nicht verrückt, das war bei dir eher der Normalzustand, dass es einige Monate gedauert hat. Insbesondere bei den neuen Generationen der Pille soll es länger dauern, bis sich alles wieder einpendelt.

Okay dann bin ich beruhigt Danke für die Antwort.  
 

Gefällt mir