Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zyklen sehr unterschiedlich

Zyklen sehr unterschiedlich

17. März 2017 um 9:08

Hallo liebes Forum,

seit ein paar Monaten wollen wir ein Kind. Da ich einen langen, unregelmäßigen Zyklus ( 32-37 Tage ) habe hatte ich mit Ovutest clearblue angefangen. Ich dachte eine zeitlang, dass ich meinen ES spüre, aber der Ovu Test sagte immer etwas anderes. Bis auf ein einziges Mal, hatte meinen typisch ziehenden Blähbauch, aber OVu negativ. Dann habe ich die Dinger vor Wut weggeworfen, weil ich mich immer so verrückt gemacht hatte.  Ein menstruationsartigen Druck verspüre ich mehrmals im Monat an ganz unterschiedlichsten Tagen.

Manchmal habe ich in der Mitte auch leichte braune Schmierblutungen., aber diesen Monat mal nicht. Fast nichts, kein Ziehen kein Druck, es steht alles still so fühlt es sich an....ich habe allerdings auch irgendwie im Unterbewusstein die Hoffnung aufgegeben, dass ich mal schwanger werde....

Letztes Jahr wurde auch mal Bluttest gemacht etc und Hormonstatus - Überwachung...alles scheinbar okay. Ja aber irgendwie habe ich immer dieses schlechte Gefühl....

Ich muss dazu sagen, dass wir auch nur um den Eisprung herum mehr Sex haben, ansonsten eher seltener......

Meine Frauenärztin meinte, wenn der Kinderwunsch ganz akut sei, würde sie mich direkt an eine KIWU Klinik überweisen???!! Hä? Vermutlich weil ich schon 33 werde..........

Wie würdet ihr da vorgehen?

Mehr lesen
17. März 2017 um 9:44

Guten Morgen,

wir versuchen es noch nicht allzu lange. Mir kommt es nur so lange vor, weil ich den Wunsch so lange in mir trage. So richtig seit einem halben jahr ungefähr. Aber halt auch nicht zu oft Sex, weil ich nicht so viel Lust habe....das ist alles so deprimierend.

Ich bin 32 und im Bekanntenkreis bekommen "jüngere" bereits das Zweite. Ich kann mich an den Gesprächsthemen nicht beteiligen und ich komme mir so blöd vor....
Meinen Zyklus versuche ich seit einem jahr kennenzulernen, abe rich bin keinen Zentimeter weiter.....

Das tut mir leid dass du einen Angang in der 8ten hattest. Wie deprimieren ddas sein muss, kann ich mir vorstellen....

Ich weiss nicht was ich machen soll, die Zeit rennt mir auch irgndwie davon. Und komischerweise sagt mir mein Inneres, dass ich es eh nicht werde....

Nein, mein freund hat noch nichts gemacht. Er ist 34.

Wie alt seid ihr?

 

Gefällt mir

17. März 2017 um 10:51

Ja bisher ist  mein Alter noch kein problem, das problem ist nur wenn es nicht klappt rennt einem altersmässig auch die zeit davon.

Ich finde es auch unglaublih wie schnell andere schwanger werden. Und die Unterhaltungen denen ich so zuhöre....die Damen tun und reden alle so als wäre es kein Problem schwanger zu werden. Von wegen....ja und dann im kommenden jahr habe ich eine Schwangerschaft geplant  etc... und zack werden sie es auch zum angekündigten Zeitpunkt...dieses Gerede mit einer großen Selbstverständlichkeit!
Tja ausgerechnet bei solchen Damen klappt es auch SOFORT.

Ich bin auch kein abgünstiger Mensch. Aber im Falle einer Schwangerschaft werde ich das schon etwas...weil es eben nichts mit Leistung zu tun hat was man sich selbt erwirtschaftet oder erarbeitet sondern einfach nur mit Glück.....es ist halt eifnach nur ungerecht

Gefällt mir

19. März 2017 um 9:24

Guten Morgen,

ich bin jetzt bei Zyklustag 35. ich hatte in den letzten Tagen hin und weder exakt das Gefühl als käme die Mens.....ansonsten ist da nichts kein Ziehen oder so....GAR nichts. als wäre alles am schlafen im Unterleib Ich denke auch dass sie kommt, mache mir keine falschen Hoffnungen mehr

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen