Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Zwillinge nach ICSI

9. März 2015 um 12:35

Ein liebes Hallo in die Runde,

ich bin ganz neu hier und wollte mal nach euren Erfahrungen fragen. Am 19. Februar ist bei mir der Transfer von zwei achtzelligen Embryonen (ICSI) durchgeführt worden. Ich bin also heute bei T+18. Die HCG-Werte (2 Tests bisher) waren sehr gut, heute ist der erste Ultraschall gemacht worden. Man hat eine Fruchthöhle gesehen!

Mein Frauenarzt spricht leider nur sehr wenig und antwortet immer nur sehr kurz, sodass ich ganz verunsichert die Praxis verlassen habe. Wenn nur eine Fruchthöhle zu sehen ist, bedeutet das, dass sich "nur" ein Embryo eingenistet hat? Es ist nicht möglich, dass sich um beide Embryos eine Fruchthöhle bildet, oder? Und hat schonmal eine von euch die Erfahrung gemacht, dass die zweite Fruchthöhle erst später sichtbar wurde?

Ich bin für eure Antworten sehr dankbar und hoffe, dass auch meine Erfahrungen für andere mal hilfreich sein werden.

Danke und liebe Grüße
Mija

Mehr lesen