Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zwillinge mit 50

Zwillinge mit 50

2. März 2008 um 16:19 Letzte Antwort: 3. März 2008 um 4:49

Hallo,

War eben in der Küche und hab gehört dass die Mama (50 Jahre)
von Sarah Connor Zwillinge erwartet*

Ich bin SPRACHLOS

Lg und noch nen schönen Sonntag
Vanessa

Mehr lesen

2. März 2008 um 16:25

Das ist den Ihre sachen
wenn die meinen es ist ok, warum auch nicht!!!
das ist genau das selbe als wenn jemand mit 15/16 schwanger wird!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 16:26

Na da...
also ich finde mit 50 Jahren das muss nun wirklich nicht mehr sein...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 16:58

...
Sprachlos war ich auch erst, aber ich denke, uns steht es nicht zu, darüber zu urteilen. Klar, die Mutter ist 56/57, wenn die Kinder eingeschult werden, aber wenn sie sich noch dazu in der Lage sieht, die Kinder aufzuziehen, warum nicht? Sie hat bereits 6 Kinder zur Welt gebracht und ich denke, die Ärzte hätten ihr früh genug zur Abtreibung geraten, wenn sie irgendwelche Zweifel hätten. Und wenn ihr irgendetwas passieren sollte, während die Zwillinge noch klein sind, dann ist die ganze Familie da, um zu helfen.
Zustoßen kann jedem etwas, egal ob jung oder alt. Dann stehen die Kinder auch alleine da.

Ich denke, solange noch ein Eisprung in Körper einer Frau stattfindet, signalisiert der Körer, daß er bereit ist noch ein Kind auszutragen. Bei manchen Frauen stellt sich das alles mit ca. Mitte 40 ein, bei anderen halt später. Das hat alles mit der körperlichen und seelischen Verfassung der Frau zu tun.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 17:01


Lustig find ich vor allem die Tatsache, dass die Tanten/Onkel (die Zwillige) jünger sein werden als ihre Nichten und Neffen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 18:23

Hab ich auch gerade im fersehen gesehen !
ich finds ok,
die frau ist doch noch fit !!

es kann mir aber keiner sagen das da bei einer 50 jährigen keine künstliche befruchtung im spiel war !

schon gar nicht weil sie zwillinge kriegt.

ich kriege auch welche und hatte ivf.
also in dem alter halte ich es daher für seeeehr unwahrscheinlich.

lg, nina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 18:50

Ich
finds nicht schlimm. sie ist fit,fühlt sich jung...warum nicht?
wenn meine mama noch ein baby kriegen sollte würd ich das sogar auch toll finden..irgendwie geht aber eh nicht mehr. soviel dazu.

und es kann ja sein,dass es künstliche befruchtung war. es sind ja schließlich auch wunschkinder

nur immer dieses negative gerede nervt mich total. entweder ist man zu jung oder zu alt um kinder zu kriegen. entweder ist man faul und hockt nur zuhause oder man vernachlässigt die kinder,weil man arbeiten geht.
vielleicht sollte sich die gesellschaft mal entscheiden was sie überhaupt will.

ich finds nicht schlimm.


lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 19:39


die ist nimmer ganz dicht...die armen kinder...müssen wenn sie 10 Jahre alt sind, sich von ihren Mitschülern anhören, deine Oma kommt...da ist sie ja dann mitlerweile 60. Also irgendwann ist doch mal schluß mit Kinder bekommen.

Gruß Andrea 32 ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 19:43

Die spinnt wohl...
ist bestimmt noch stolz wie n oskar. sollte mal nicht an sich denken, sondern an die kinder, die werden kein leichtes leben haben. vielleicht hat sie ja ne ehekriseund denkt sie kann das mit kiddis ausbügeln. hihi, musste mal fies sein

lg jule 40.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2008 um 20:13

OmG
Die armen Kinder... Wird schon schlimm genug sein, wenn die mit 6 in die Schule kommen und die Mutter 56 ist.
Finde sowas schlimm, grausig etc und kann nicht verstehen, wie man sowas (wie Sarah Connor) toll finden kann!

LG Iannina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März 2008 um 4:22

MOAH
Ich kann auch absolut nicht nachvollziehn was dieses thema für eine welle losgetreten hat...die frau ist 50 und hat schon 6 kinder...na und...sie weiss schon was sie macht...sie scheint ihren job bei allen kindern gut gemacht zu haben,warum soll sie jetzt kein mehr bekommen dürfen...auch die tatsache das es zwillinge werden,wird nicht ein sonderlich grosses problem für sie darstellen...finanziell steht sie auch gut da,sodass ihrem erneuten mutterglück nix im wege steht...ich wünsch ihr alles gute und gesunde zwillis !!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März 2008 um 4:49

Ich finde jeder muß für sich entscheiden
Ich finde es auch wahnsinnig wie diese Sachen hochgepusht werden, nur weil Sie im Rampenlicht stehen. Wenn es jemand anderes wäre würde nicht so ein Spektakel darüber gemacht. Ich habe damit kein Problem, Sie ist mit ihren 50 Jahren noch so fit und steht mit beiden Beine im Leben.Die Kinder werden es mit Sicherheit gut haben. Und auch ich finde es besser mit 50 als mit 13 oder 14.Wenn man selbst noch ein Kind ist kann man doch keine Kinder erziehen. Soll nicht heißen das Sie nicht für ihre Kinder sorgen könnten aber sie sollten sich erst einmal auf ihr Leben konzentrieren.LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest