Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zwillinge - Bitte um Hilfe!!!

Zwillinge - Bitte um Hilfe!!!

14. März 2012 um 9:56 Letzte Antwort: 13. April 2012 um 21:15

Hallo meine Lieben

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!!!

War gestern für meine 2. Untersuchung beim FA und bin nun in der 8. Woche.

Als er mich untersucht hat, sagte er zum Spass dieses und letztes Jahr ist wohl kein Jahr für Zwillinge. Auf einmal fand er, obwohl, moment, sehen Sie das? Und ich so nei, was denn? Dann fand er er sei sich nit ganz sicher aber er glaube er sehe da ein zweites Härzchen........
Es könnte allerdings auch die Nabelschnur oder einmach das eine vom anderen Winkel sein aber, dies könne er mir nicht garantieren.

Schlussendlich sagte er 40% Zwillinge und 60% keine....

Nun weiss ich nicht mehr was ich denken soll.... Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation?

Ich bin eigentlich total gegen Abtreibungen, allerdings muss ich mir dies in dieser Situation echt durch den Kopf gehen lassen, da es für mich (bald 20) mit zwi kleinen Knirpsen nicht vorstellbar ist. Es ist mein erstes Kind und ich hatte mich total darauf gefreut wie mein Freund auch, doch mit dieser Situation bin ich total überfordert....

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen......

Mehr lesen

14. März 2012 um 10:03

Zwillinge
Hallo
Ich habe zwar keine Zwillinge. Aber überleg dir das mit der Abtreibung gut. Manchmal kann ein Arzt bis weit hinaus in die SSW nicht wirklich feststellen ob es Zwillinge gibt oder nicht. Kopf hoch du wärst absolut nicht die erste Mami mit Zwillingen, das ist sicher zu schaffen. Aber ich verstehe dene Sorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:04

....
Bei mir wären es sogar eineiige =( es gibt so viel Menschen die keine Kinder bekommen können oder sich Zwillinge wünschen und ich kann mich nicht mal darüber freuen sonder es wäre für mich der horror........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:08
In Antwort auf walter_12333746

Zwillinge
Hallo
Ich habe zwar keine Zwillinge. Aber überleg dir das mit der Abtreibung gut. Manchmal kann ein Arzt bis weit hinaus in die SSW nicht wirklich feststellen ob es Zwillinge gibt oder nicht. Kopf hoch du wärst absolut nicht die erste Mami mit Zwillingen, das ist sicher zu schaffen. Aber ich verstehe dene Sorgen.


es wäre so etwas schönes doch nicht in meiner situation =(

egal füt was ich mich entscheiden würde es wäre nicht korrekt.... würde ich mich dafür entscheiden wäre ich total überfordert und würde den kindern nicht das bieten können was sie verdienen, doch entscheide ich mich dagegen würde ich mit mir selber glaub nicht mehr klarkommen... bin total gegen abtreibungen.... habe mit 14 einmal abgetrieben und es war der grösste fehler und bereue es noch heute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:08

Ein Kind
auf das ihr euch gefreut habt und nur, weil es jetzt vielleicht 2 werden über Abtreibung nachdenken?!

Das kann ich nicht verstehen. Natürlich ist das erst mal eine besondere Situation. Aber das ist zu schaffen. Auch, wenn man noch jung ist und es das erste Kind (die ersten Kinder) werden.

Der Bruder meines Mannes und seine Frau haben auch unerwartet Zwillinge bekommen. Und die beiden hatten zu dem Zeitpunkt schon einen älteren Sohn.

Man wächst mit seinen Aufgaben. Warte erst mal ab.

Aber bitte, denk nicht an Abtreibung. DAs würdest du bereuen!

LG

Was sagt dein Freund dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:23
In Antwort auf susie_12496979

Ein Kind
auf das ihr euch gefreut habt und nur, weil es jetzt vielleicht 2 werden über Abtreibung nachdenken?!

Das kann ich nicht verstehen. Natürlich ist das erst mal eine besondere Situation. Aber das ist zu schaffen. Auch, wenn man noch jung ist und es das erste Kind (die ersten Kinder) werden.

Der Bruder meines Mannes und seine Frau haben auch unerwartet Zwillinge bekommen. Und die beiden hatten zu dem Zeitpunkt schon einen älteren Sohn.

Man wächst mit seinen Aufgaben. Warte erst mal ab.

Aber bitte, denk nicht an Abtreibung. DAs würdest du bereuen!

LG

Was sagt dein Freund dazu?

Hey....
Ich weiss es, dass ich es bereuen würde, allerdings will ich meinem Kind etwas bieten können und das habe ich alles erreicht allerding für eins gerechnet... wer denkt schon daran das es zwei werden könnten

Mein Freund ist wie ich mit der Situation total überfordert und weiss nicht was die richtige Entscheidung wäre....

Die einzigen die es noch wissen sind meine Eltern und diese sagen es sei unsere Entscheidung und sie würden hinter uns stehen allerding denken sie auch das es momentan für zwei zu früh ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:26


Kann mir auch jemand sagen ob für Ihn diese Aussage des FA eher für eins oder für zwei sprechen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:44

Keine panik..
Ich habe eine Zwillingsschwester und meine Mutter war damals erst 16.. Es geht alles irgendwie, Finanziell sah es logischerweise auch nicht so rosig aus aber wir hatten eine schöne Kindheit und wenn wir was haben wollen haben wir es meistens zu weihnachten oder Geburtstag von Oma bekommen.. Es gibt auch unterstützung vom Amt für Klassenfahrten und Schulmaterial usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 10:48
In Antwort auf motya_12041683

Hey....
Ich weiss es, dass ich es bereuen würde, allerdings will ich meinem Kind etwas bieten können und das habe ich alles erreicht allerding für eins gerechnet... wer denkt schon daran das es zwei werden könnten

Mein Freund ist wie ich mit der Situation total überfordert und weiss nicht was die richtige Entscheidung wäre....

Die einzigen die es noch wissen sind meine Eltern und diese sagen es sei unsere Entscheidung und sie würden hinter uns stehen allerding denken sie auch das es momentan für zwei zu früh ist....

Du sagst
selbst, dass du es bereuen würdest. Dein Herz hat die Entscheidung, sollten es 2 werden, schon längst getroffen

Du musst an dich glauben! Wieso solltest du das nicht schaffen? Das Finanzielle lässt sich immer regeln. Das sollte kein Argument für eine Abtreibung sein!

Das wichtigste, was du deinem Kind bieten musst, wenn es auf der Welt ist, ist Liebe und Geborgenheit. Bin mir sicher, das wird auch für 2 reichen.

Natürlich darf man nicht außer acht lassen, dass die Kosten sich mehr oder weniger verdoppeln, ein Leben lang! Aber man kann das wirklich stemmen!

Triff die richtige Entscheidung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 11:00

..
Ich wurde letztes jahr ungeplant schwanger.
beim ersten termin sah man nur eine fruchthülle und zwei wochen danach noch eine.
Mein gott war ich geschockt. die zweite fruchthülle hat sich dann aber nicht weiter entwickelt.
ich hätt mich auch auf beide wahnsinnig gefreut. auch wenns nicht geplant ist,ist das doch wahnsinniges glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 13:11

Sorry für die harten worte jetzt
Aber deine aussagen sind mehr wie unreif.

Ich bekomme auch zwillinge, und war mehr als geschockt
Es war bestimmt nicht geplant, und ich bin fast vom stuhl gefallen. Wir haben bereits eine tochter und wollten ein zweites kind. Jetzt werden wir drei haben, was so nicht geplant war. Ich wäre aber niemals auf die idee gekommen eine abtreibung zu machen.
Es hat ein paar stunden gedauert bis sich der schock gelegt hatte. Aber dann war die freude riesen gross. Natürlich habe ich auch angst was auf uns zukommt, zumal mein mann beruflich sehr eingespannt ist. Ich versuche mich aber nicht verrückt zu machen.

Viele zwillingseltern sagen, das es in vielen situationen mit zwillingen leichter ist, als mit einen kind.
Ersten heisst es für dich etst mal abwarten wad der nächste us sagt, bevor ihr euch jetzt schon verrückt macht.
Aber wer sich für ein kind entscheidet, sollte auch mit dieser situation zurechtkommen. Man hat 9 monate zeit sich damit anzufreunden.

Zwillinge sind ein geschenk gottes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2012 um 17:33

Hallo
also ich bin auch erst 19 und bekomme Zwillinge.
Abtreibung war nie eine Frage, denn immerhin habt ihr euch ja für eins entschieden also muss man auch das Risiko tragen dass es Zwillinge werden.
Wir waren anfangs auch geschockt doch jetzt freuen wir uns riesig.
Und es ist sowohl 1 Kind als auch 2 Kinder anstregend.

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 20:38

Da fällt mir nichts mehr
ein
ich hab am Freitag vor einer Woche meine beiden verloren.
Ich war auch geschockt. Liegt aber eher daran das ich vor 10 halb Wochen ein Sohn bekommen hab und direkt wieder schwanger wurde. Also wir uns auf den Nachwuchs angefangen haben zufreuen hab ich starke Blutungen bekommen und seit Dienstag ist es sicher das leider beide nicht mehr da sind
Noch was bei uns in der Familie grasiert das sogenannte Zwillingsgen was ich wohl geerbt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:04

Habe da
ein medikament bekommen das die Gebärmutter richtig zusammen ziehen tut zum Glück keine As
Ich hatte 2 Wochen meinen WL danach unverhüteten Sex (Dumm ich weiss ) ich war in der 7 ssw laut Arzt 6+3 und dann zieht man da ja auch nochmal zwei Wochen ab also da war mein Sohn 8 Wochen alt wenn ich richitg gerechnet hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:05
In Antwort auf an0N_1270085999z

Habe da
ein medikament bekommen das die Gebärmutter richtig zusammen ziehen tut zum Glück keine As
Ich hatte 2 Wochen meinen WL danach unverhüteten Sex (Dumm ich weiss ) ich war in der 7 ssw laut Arzt 6+3 und dann zieht man da ja auch nochmal zwei Wochen ab also da war mein Sohn 8 Wochen alt wenn ich richitg gerechnet hab

Oh simply
Das ist traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:06
In Antwort auf an0N_1270085999z

Habe da
ein medikament bekommen das die Gebärmutter richtig zusammen ziehen tut zum Glück keine As
Ich hatte 2 Wochen meinen WL danach unverhüteten Sex (Dumm ich weiss ) ich war in der 7 ssw laut Arzt 6+3 und dann zieht man da ja auch nochmal zwei Wochen ab also da war mein Sohn 8 Wochen alt wenn ich richitg gerechnet hab

Quatsch
er war da 3 Wochen alt meine Fresse ich kann nicht mal mehr rechnen
5 Ssw *also richtig schwanger - 10 Wochen Baby

also der kleine war 5 Wochen alt

so jetzt stimmts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:13

Du drüben im
Baby Forum gabs einige die schon ein paar Tage nach der Geburt wieder Sex hatten. Und auch mehrere die keinen langen WF hatten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:13
In Antwort auf an0N_1270085999z

Quatsch
er war da 3 Wochen alt meine Fresse ich kann nicht mal mehr rechnen
5 Ssw *also richtig schwanger - 10 Wochen Baby

also der kleine war 5 Wochen alt

so jetzt stimmts

Wasn nu?
nach 2 wochen sex und der kleine war da schon 5 wochen alt? oder vielleicht doch nur 3?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 21:15
In Antwort auf sakura_12108020

Wasn nu?
nach 2 wochen sex und der kleine war da schon 5 wochen alt? oder vielleicht doch nur 3?

Ich raff
das mit dieser Rechnerei nicht ganz
Also wir hatten mehrmals Sex Ich konnte in der Ss vorher nicht so mit meinem Mann leider.
wenn man 4+0 ist heisst das beim Fa 5 ssw ? oder
und dann zieht man 2 Wochen wo man tatsächlich schwanger ist und so genau konnte sie es noch nicht einschätzen
in meinem Album gibts die Bilder noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram