Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zweite Linie nur ganz schwach, schwanger

Zweite Linie nur ganz schwach, schwanger

9. Januar 2009 um 11:39

Hallo Zusammen,
vielleicht habt ihr damit Erfahrung. Ich bin seit 2 Tagen überfällig. Bei dem Schwangerschaftstest war die Kontrollinie ganz deutlich zu sehen und die Schwangerschaftslinie nur ganz schwach sichtbar. Schwanger oder nicht? Ab wann lohnt es sich einen Termin beim Arzt zu machen?

Viele Grüße

Mehr lesen

9. Januar 2009 um 12:31

Hallo
danke für deine Antwort, witzig ... wir kennen uns nicht, aber du bist die erste die es weiss. ich habe jetzt einen Termin beim FA für den 20.01. Ich denke da müsste das kleine Herzchen zu sehen sein. Allerdings hatte ich bei der letzten SS vor ca. 2 Jahren etwas Pech, da hat das Herz in der 10 Woche aufgehört zu schlagen.

Wie ist es bei dir?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2009 um 12:33

DANKE
Ja im Moment sitze ich im Büro und grinse übers ganze Gesicht ... und keiner weiss warum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 4:57

Ein bisschen schwanger gibt es nicht
Hallo !
erstmal herzlichen Glück Wunsch zur Schwangerschaft!ich hab gestern auch ein Test gemacht u meine Linie war auch sehr schwach aber zu sehen!
ich hätte nie geglaubt das dass ein positives Ergebnis ist bin deswegen zu einer Freundin mit dem Test um ihr den zu zeigen (sie hat 2 Kinder) sie sagte solange der strich zart rosa ist und nicht weiß dann ist man schwanger denn ein bisschen schwanger gibt es nicht.
ihre Tests waren auch beide damals so.

Also ich würde sagen schöne KugelZeit ich hab am 26.01 Termin vielleicht hört man sich ja mal hier.

Alles liebe Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 17:40
In Antwort auf eliza_12276353

DANKE
Ja im Moment sitze ich im Büro und grinse übers ganze Gesicht ... und keiner weiss warum

Lustig
hey ist doch lustig wenn keiner weiss was sache ist..
also bei mir ist es so..mir ging es letzten samsatg richtig miess so mit bauchschmerzen und übelkeit und sogar erbrechen.hatte dann aus spass mal gegooglet und gelesen was es sein konnte.die einen meinten könnte eine fistel unterm bauchnabel sein die anderen meinten könnte schwangerschaft sein.bin dann sonntag abend noch zum ärztlichen bereitschaftsdienst wegen den bauchschmerzen der hat mich abgetatst und gemeint "hmm...kjönnte ne magenschleimhaut entzündung sein"!
ich dachte nur ja ja könnte...naja jedenfalls hat er mir was aufgeschrieben das sich der magen beruhigt..ich meinte zu meinem mann nur so eyx irgendwie geht mir das wort schwanger nicht ausm kopf hol mal bitte lieber noch einen ss-test eh ich die tabletten schlucke..
gesagt getan zuhause angekommen test gemacht (frühtest)der war positiv.ich hab geheult vor freude weil ic h schon lange mama werden wollte und es bissher nicht geklappt hatte.naja gut beim arzt war am monatg der test negativ und aufm ultraschall konnte er keine sichtbare fruchthöhle sehen..allerdings meite er die gebärmutterschleimhaut deutet auf ne ss..und der test von ihm kann negativ sein weil meiner vielleicht empfindlicher war..guzt jetzt am 24. muss ich wieder hin weil man da mehr sieht dann müsste ich laut arzt in der 6. woche sein..*bibber* ich hoffe nur das auch eine ss bestätigt wird..wäre schrecklich wenn nicht.bin dem ziel doch jetzt so nah!

bis dahin mal lg drea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club