Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zweifel an Vaterschaft

Zweifel an Vaterschaft

28. August 2011 um 3:32 Letzte Antwort: 28. August 2011 um 9:09

Mein erster Post hier und schon etwas skurill. Ich habe nun die Gewissheit dass ich schwanger bin, leider kommen 2 Mäner in Frage (mein Ex und mein Freund).

Meine Ärztin sagte mir, dass beide in Frage kommen können, aber nach meinem Wissensstand kann eine Schwangerschaft nur nach der Menstruation "beginnen".

Folgendes:
29.06. MANN 1
05.07. Beginn der letzten Menstruation
20.07. MANN 2

16.08. Bluttestwerte bei ca. 9800 und positive Schwangerschaftstests. Die Ärztin sagte ich komplettiere somit etwa 6 Wochen, es können aber auch bis zu 8 sein, da in diesem Stadium nicht sicher zu sagen sei, die wievielte Woche es sei.

Wer kann mir etwas Gewissheit geben?
Bin für jede Hilfestellung dankbar.

Mehr lesen

28. August 2011 um 5:25


Ich würde die ärztin wechseln. Jaa vielleicht kann sies dir nicht (noch nicht) ganz genau sagen. Aber irgendwo zwischen 6 und 8ssw ist für eine ärztin sehr ungenau....

Ich bin bei ihr gewesen da war ich 6 1 und sie sagte zu mir es kann sein dass es noch paar tage zurück korrigiert wird (max. 3-4tage) und dies kann sie mir beim nächsten US sagen...

Geh zu nem anderen Doc

Gefällt mir
28. August 2011 um 6:20

Da ist fasst ein monat dazwischen, und 4 wochen unterschied würde ein guter fa bemerken :
also meinen Berechnungen zu Folge kann es nur Mann 2 gewesen sein

Gefällt mir
28. August 2011 um 9:09


da geb ich den anderen beiden recht,die ärztinhat es wohl nicht so richtig drauf. ich war das erstemal bei 7+3 glaub ich beim frauenarzt und es musste nie korrigiert werden
naja also ich würde sagen mann 2 ist der vater
wenn mann 1 der vater wäre müsstest du schon um die 10. woche rum sein oder bin ich blöd
lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers