Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zwei unterschiedliche Pillen eingenommen- Bin ich schwanger?

Zwei unterschiedliche Pillen eingenommen- Bin ich schwanger?

17. August 2015 um 16:49 Letzte Antwort: 17. August 2015 um 21:10

Hallo! Meine Frage: Macht es etwas das ich zwei verschiedene Pillen genonmmen habe und es könnte sein das ich jetzt schwanger werde?
Da mein Frauenarzt letztens Urlaub hatte, und ich keine Möglichkeit hatte zum Vertretungsarzt zu kommen habe ich an Sonntag und Dienstag eine Pille weggelassen Montag und Mittwoch aber normal genommen. Donnerstag begann dann meine pillenpause. Da ich noch zwei Pillen übrig hatte kam ich so nach der pillenpause übers Wochenende und habe mir dann ein neues Rezept geholt.
(Dass das dumm war muss mir keiner schreiben, dass weiß ich selber, aber mir blieb nichts anderes übrig also bitte keine bösen Kommentare)
Da die Krankenkasse ja ihre Verträge mal ändern habe ich dann Femikadin 20 bekommen welche den gleichen Wirkstoff haben soll wie levomin 20( die hab ich vorher genommen)
So, jetzt habe ich vier Pillen levomin 20 und sieben Pillen Femikadin 20 genommen und hatte vorgestern (Samstag) Geschlechtsverkehr.
Heute also Montag habe ich eine leichte schmierblutung, also brauner Schleim. Heißt das, dass ich schwanger bin?

Mehr lesen

17. August 2015 um 17:56

Also
Wenn die Tabletten wirkstoffgleich sind, sollte ein Wechsel nichts ausmachen. Lies den Beipackzettel. Du hast 2 vergessene Pillen in der letzten Woche, oder? Da steht für gewöhnlich, was das bedeutet. Dein Zyklus wird ziemlich durcheinander sein. In Notfällen kannst du auch zum Hausarzt wg Rezept.
Ob du schwanger bist oder nicht, kann ich dir nicht sagen. Du solltest den nächsten Zyklus zusätzlich mit Kondom verhüten.
Schwangerschaftsanzeichen kann man in dem Fall nicht von den Anzeichen falsch genommener Pillen unterscheiden, weil deine Hormone durcheinander sind. Du kannst einen schwangerschaftstest machen (je nach Test unterschiedlich früh).
Aber so ganz verständlich ist mir deine Geschichte nicht.

Gefällt mir
17. August 2015 um 18:14

Danke für die schnelle Antwort
Auf dem Rezept war die alte Pille vermerkt. Die Frau von der Apotheke hat mir gesagt, dass es nichts ausmacht, wenn ich die neue Pille nehme und ich nur bei Beschwerden dies beim Fa vermerken soll, da meine Krankenkasse die Pille sonst nicht übernehmen würde.
Hatte im Laufe der Zeit drei verschiede Pillen, haben zwischendurch immer gewechselt.

Gefällt mir
17. August 2015 um 21:10

Danke
Gut, dann werde ich in Zukunft darauf bestehen!

Gefällt mir