Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Zwangspause

Zwangspause

3. Oktober 2008 um 11:25 Letzte Antwort: 6. Oktober 2008 um 6:33

Hallo zusammen,

mein Mann und ich wünschen uns Nachwuchs. Deshalb habe ich im AUG die Pille abgesetzt.

Nun muss ich mich überraschender Weise einer Zahnfleischbehandlung unterziehen Da ich dabei starke Antibiotika nehmen muss und die gefährlich für ein Ungeborenes werden können, heißt das nicht schwanger werden

Als mir mein Zahnarzt das sagte, musste ich erstmal mit den Tränen kämpfen Ich weiß ja, dass es nur zeitlich begrenzt (ca. 2 Monate) ist, aber dennoch hat mich das erstmal ganz schön runtergezogen

Musste das hier mal los werden. Aber dank meines Mannes und meiner besten Freundin geht's mir schon wieder besser. Dann schauen wir halt Richtung 2009

Liebe Grüße, sany

Mehr lesen

3. Oktober 2008 um 19:31

nun ja ich
arbeite selber bei nem ZA und wir machen nur im äußesten NOTFALL ne zahnfleisch behandlung, vor allem nicht bei jungen menschen, versuchen das mit professionellen zahnreinigungen hinzukriegen und haben damit zu mind 80% erfolg ( patienten sind dafür dankbar!!) ich persönlich halte nicht viel von medikamenten, klar wenn dein arzt sie dir verschreibt....ich hätte ihn dirket drauf angesprochen und gesagt, das mir mein persönlicher kinderwunsch JETZT erstmal wichtiger wäre ( denke mal du gehst regelmäßig zur kontrolle??) dein arzt hätte mit sicherheit dir erstmal diese phase " anders " überbrücken können, zumal dein Zhanfleisch durch eine SS sich wieder verschlechter kann ( SS_ gingivitis ) aber ich wll dich nciht beunruhigen. hast du denn mit der behandlung begonnnen?? weil wenn nein kannst du mit ihm ja nochmal reden. besorg dir einfach mal die kompletten meridol produkte ( schlecker...) und schau mal genau auf dein Zahnfleisch, wird sicher davon schon bißchen besser, klar wenn tiefer Zhanstein vorhand ist, juß der runter, aber das geht auch mit mehrern PZRS....
drück dir daumen das dein kinderwunsch bald glückt, wir üben auch und müßen gedulig sein.

Gefällt mir
3. Oktober 2008 um 19:40
In Antwort auf odalys_12125470

nun ja ich
arbeite selber bei nem ZA und wir machen nur im äußesten NOTFALL ne zahnfleisch behandlung, vor allem nicht bei jungen menschen, versuchen das mit professionellen zahnreinigungen hinzukriegen und haben damit zu mind 80% erfolg ( patienten sind dafür dankbar!!) ich persönlich halte nicht viel von medikamenten, klar wenn dein arzt sie dir verschreibt....ich hätte ihn dirket drauf angesprochen und gesagt, das mir mein persönlicher kinderwunsch JETZT erstmal wichtiger wäre ( denke mal du gehst regelmäßig zur kontrolle??) dein arzt hätte mit sicherheit dir erstmal diese phase " anders " überbrücken können, zumal dein Zhanfleisch durch eine SS sich wieder verschlechter kann ( SS_ gingivitis ) aber ich wll dich nciht beunruhigen. hast du denn mit der behandlung begonnnen?? weil wenn nein kannst du mit ihm ja nochmal reden. besorg dir einfach mal die kompletten meridol produkte ( schlecker...) und schau mal genau auf dein Zahnfleisch, wird sicher davon schon bißchen besser, klar wenn tiefer Zhanstein vorhand ist, juß der runter, aber das geht auch mit mehrern PZRS....
drück dir daumen das dein kinderwunsch bald glückt, wir üben auch und müßen gedulig sein.

Noch was
eingefallen!!!! ich hab verdacht au querbandriß im fuß rechts, sollte ins CT dafür, habs erstmal hintenangestellt...war mir pers wichtiger....( auch für meine gewissen u instinkt) weibl intiotion od so? grins

Gefällt mir
6. Oktober 2008 um 6:33
In Antwort auf odalys_12125470

nun ja ich
arbeite selber bei nem ZA und wir machen nur im äußesten NOTFALL ne zahnfleisch behandlung, vor allem nicht bei jungen menschen, versuchen das mit professionellen zahnreinigungen hinzukriegen und haben damit zu mind 80% erfolg ( patienten sind dafür dankbar!!) ich persönlich halte nicht viel von medikamenten, klar wenn dein arzt sie dir verschreibt....ich hätte ihn dirket drauf angesprochen und gesagt, das mir mein persönlicher kinderwunsch JETZT erstmal wichtiger wäre ( denke mal du gehst regelmäßig zur kontrolle??) dein arzt hätte mit sicherheit dir erstmal diese phase " anders " überbrücken können, zumal dein Zhanfleisch durch eine SS sich wieder verschlechter kann ( SS_ gingivitis ) aber ich wll dich nciht beunruhigen. hast du denn mit der behandlung begonnnen?? weil wenn nein kannst du mit ihm ja nochmal reden. besorg dir einfach mal die kompletten meridol produkte ( schlecker...) und schau mal genau auf dein Zahnfleisch, wird sicher davon schon bißchen besser, klar wenn tiefer Zhanstein vorhand ist, juß der runter, aber das geht auch mit mehrern PZRS....
drück dir daumen das dein kinderwunsch bald glückt, wir üben auch und müßen gedulig sein.

Vielen Dank erstmal
Habe heute in einer Woche noch mal einen Termin mit meinem ZA. Werde dann mit ihm noch mal sprechen. Gehe aller halbes Jahr zur Kontrolle. Nehme im Übrigen Lystherine für die Mundspülung/fürs Zahnfleisch. Das hatte mir mein Doc empfohlen. Ist Meridol denn besser

Tut mir leid, das mit Deinem Fuß! Wünsche Dir gute Besserung und auch viel Glück beim Üben

Gruß, sany

Gefällt mir