Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zuviel Fruchtwasser?Ist das bedenklich?

Zuviel Fruchtwasser?Ist das bedenklich?

26. November 2008 um 9:27

Hallo ihr,
ich bin jetzt in der 38.SSW und gestern kam bei einer Untersuchung heraus,dass ich zuviel oder zumindest seeehr viel Fruchtwasser habe...jetzt wurde aber nicht gesagt,ob das in irgendeiner Weise bedenklich wäre oder ob es egal ist.

Hinzu kommt,dass ich tiiiieerisch viel Durst habe und ganz viel Durst habe....
Kennt sich da jemand aus oder hat dasselbe "Problem"?
Was bedeutet das?
Wäre dankbar für Nachrichten,vielen Dank!

LG quarki2

Mehr lesen

26. November 2008 um 12:54

Mhhh...
ich finde das ein wenig merkwürdig, dass die Dich ohne eine Aufklärung darüber haben gehen lassen . Ich kann meiner Vorrednerin nur Recht geben. Zuviel Fruchtwasser, viel Durst, dass können Anzeichen von SS-Diabetes sein und er hätte mal einen Glucosetest machen sollen Gibt es noch andere Anzeichen, z.B. ein erhöhtes Gewicht beim Kind, hast Du viel Wassereinlagerungen, einen erhöhten Blutdruck, sprunghaft angestiegenes Gewicht??? Das kann alles auch auf eine SS-Diabetes hinweisen. Leider gibt es auch noch andere Gründe, warum zu viel Fruchtwasser vorhanden ist. Du solltest Dich einfach mal nicht verrückt machen. Wenn der FA nichts weiter gesagt hat, wird auch alles ok sein soweit. Wenn Du zu unsicher bist, frag morgen einfach noch mal telefonisch beim FA nach und laß Dich fachmännisch beruhigen

LG Ninusch 30 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 12:59

Hallo
Warst du bei der Feindiagnostik oder hast du andere Tests (Fruchtwasseruntersuchung, Nackenfaltenmessung) machen lassen?

Zu viel Fruchtwasser kann auch auf Trisomie (z. Bsp. Down-Syndrom) hinweisen. Ich betone nochmal: KANN MUSS ABER NICHT!!!!

Ruf einfach nochmal bei deinem Arzt an und frag nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 12:59

Huhu
bin jetzt in der 40. ssw. hab die gleiche aussage bekommen. bei mir wurde dann allerdings ein diabetes test gemacht. zum glück ist er gut ausgefallen.
frag einfach mal bei deiner ärztin nach. dann füllst du dich sicherer.
wird auch von der kasse bezahlt.
wenn nichts ist dann hast du einfach nur viel fruchtwasser. das hat sonst nichts zu bedeuten.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 22:04

Ich hatte
auch sehr viel Fruchtwasser (bis zur Geburt- 10 Tage über den Termin!!!). Das war aber gar kein Problem und mein Kleiner ist auch ganz gesund. Allerdings war er so groß, dass er nicht durch den Geburtskanal gepasst hat. Ob das aber in einem Zusammenhang zu Fruchtwasser stand, weiß ich nicht. Mach dich mal nicht verrückt und frag bei der nächsten Gelegenheit einach nochmal nach.
Gruß
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest