Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zurück vom MIssbildungsschall wer kennt sich bisschen aus?

Zurück vom MIssbildungsschall wer kennt sich bisschen aus?

31. März 2011 um 17:30

Hi Mädels,
ich wurde an einen Spezialisten überwiesen, weil ich eine Nackenfalte von 2,7 hatte.

Ich bin 25 Jahre und gesund.

Ich will euch nun schnell die Werte nennen die heute bei der Untersuchung herrauskamen und euch fragen ob ihr Vergleichsaten habt und ob ih rmir zu einer Fruchtwasseruntersuchung raten würdet.
Bin euch jetzt schon so dankbar!


Also:

Ich bin 14+2 SSW.

Bericht Arzt :

grenzwertige NT : 2,7 mm

Scheitel-Steiß-Länger: 85 mm
Bip: 29mm Kopfumfang 98 mm
Abdomenumfang: 78 mm
Femur: 13 mm
NT 2,7 mm
Magen: gefüllt
Blase: gefüllt
Nieren: unauffällig
Bauchwand: unauffällig
Gehirnstruktur: unauffällig
Hände und Füße darstellbar
Zwerchfell: unauffällig
Nasenbein: vorhanden
Wirbelsäule: unauffällig

4-Kammerblick und Kammereinstrom: unauffällig
Ausstrombahn: unauffällig
Frequenz : normal
Doppler: unauffällig
Rhythmus: normal


Wer hat vergleichswerte und wer würde auf Grund der Nackenfalte eine weitere Untersuchung machen?

Danke jetzt schon!!!!

Eure Kaddy

Mehr lesen

31. März 2011 um 17:53


Ich kenn mich mit den Befunden nicht aus, aber was haben den die Ärzte dazu gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 19:22

Hmm...
Alles was ich weiß, ist das ein vorhandenes Nasenbein ein "positiver Marker" ist, also ein Zeichen dafür das das kleine keine Trisomie hat. Hat mein Arzt mir mal erklärt. Mehr weiß ich aber leider auch nicht...

Teufelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 22:37

Würde es denn
eure Entscheidung zu diesem Kind beeinflussen.

Wenn ihr das kind nehmt wie es ist. Mit allen möglichen Fehlern, würde ich keine weiteren Untersuchungen machen lassen.

Die Pränatalmedizien ist ein Segen und ein Fluch.
Ich persönlich würde weitere Untersuchungen machen lassen, damit ich weiß was auf mich zu kommt.
Trotz der Vielzahl der Untersuchungsmöglichkeiten kann einem leider niemand eine Garantie geben ein gesundes Kind zu bekommen.
Mein Erstgeborener hat einen Herzfehler, der weder bei der NFM noch bei der FD erkannt wurden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen