Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zum Thema verlassene Frauen

Zum Thema verlassene Frauen

16. Juli 2007 um 19:01

Hier gibt es ein thema über verlassene frauen in der SS. Ich habe das mal andersrum erlebt bei freunden. Sie wollten beide ein Kind, sie hat dann die pille abgesetzt und ich schwanger geworden, dann haben sie sich in der schwangerschaft sehr oft gestritten weil Sie zur Oberzicke motiert ist. Ihr freund (ein sehr guter freund von mir) Hat sich eingeredet es währe nur die ss die sie so verändert, doch als der kleine da war hat es keine 2 Monate gedauert und sie hat ihn aus heiterem himmer vor die tür gesetzt, dann hat er natürlich verucht zu kämpfen bis es sinnlos war also hat er eine mädelch kennen gelernt, sie hat es mitbekommen und wollte wieder eine Familie mit ihm und hat immer gesagt dein sohn braucht uns doch beide bla bla bla... er ist natürlich zurück und es hat keine woche gedauert hat sie ihn wieder raus geschmissen und das ging 2 Jahre so.Sie schien gefallen dran zu finden Ihn jedes mal zu verletzen und zu verarschen. Jetzt ist endlich etwas ruhe eingekehrt bzw was das verarschen angeht. Nu hat er zum glück eine liebe nette freundin und Die Alte, naja keiner weis das so genau mal da einen dann wieder einen anderen, naja egal. Der kleine will nie zu seiner mama zurück wenn er mal beim papa ist, das ist nämlich auch selten da sie sich da oft Quer stellt.
Naja ich wollte das auch mal los werden, da hier ja das thema der verlassenen frauen gibt

Er tut mir einfach so leid da er versucht zu kämpfen doch jeder ihn ablitzen lässt... jugendamt gericht etc.

Sorry passt hier vieleicht nicht so rein

Liebe Grüße

Franzi und Jamie 4,5 Monate

http://www.JamieTyler.MyToys-webchen.de

Mehr lesen

16. Juli 2007 um 19:07

Ja,
sowas muss auch nicht sein, der arme vater... will sich um sein kind kümmern, aber es klappt auf keinem wege so recht. manche männer kämpfen wirklich wie die löwen um die kinder.

ich hasse männer, die ihre frauen einfach während der ss sitzen lassen, auf der anderen seite verstehe ich es auch keinen fall, wenn frauen die väter ihrer kinder so verarschen. man muss oder sollte immer daran denken, dass es die süßen zwerge ohne die papas gar nicht geben würde!!!

LG

Sarah mit Étienne *morgen einen Monat alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 19:24
In Antwort auf sarah190683

Ja,
sowas muss auch nicht sein, der arme vater... will sich um sein kind kümmern, aber es klappt auf keinem wege so recht. manche männer kämpfen wirklich wie die löwen um die kinder.

ich hasse männer, die ihre frauen einfach während der ss sitzen lassen, auf der anderen seite verstehe ich es auch keinen fall, wenn frauen die väter ihrer kinder so verarschen. man muss oder sollte immer daran denken, dass es die süßen zwerge ohne die papas gar nicht geben würde!!!

LG

Sarah mit Étienne *morgen einen Monat alt )

Hehe ...
naja das hat sie wohl auch so gesehen ohne männer keine Kinder also sucht sie sich nen "doofen" und hat nun eins. Kam uns allen irgendwie so vor!!!

Liebe Grüße

Franzi und Jamie 4,5 Monate

http://www.JamieTyler.MyToys-webchen.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 19:35

Ohh doch ...
leider ich war immer mittendrin. sie war ne sehr gute freundin und er auch also kamen beide ständig getrennt bei mir an, kam mir schon wie die sehlensorge vor

Liebe Grüße

Franzi und Jamie 4,5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook