Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu wenig Progesteron (kann man trotzdem schnell Schwanger werden?)

Zu wenig Progesteron (kann man trotzdem schnell Schwanger werden?)

1. Oktober 2007 um 15:24

Mein Frauenarzt hat jetzt bei mir festgestellt das ich zu wenig Progesteron habe!Ich habe jetzt auch schon einen Zyklus clomifen genommen!Stellt sich trotz des zu niedrigen Progesteron schnell eine Schwangerschaft ein ??Wer hat genau das gleiche Problem??Würde mich über Berichte freuen !

Mehr lesen

2. Oktober 2007 um 22:00

Es geht doch
Hallo,

bei mir hat es damals im ersten Clomizyklus geklapt.

Wir hatten ja fast 2 Jahre versucht gehabt. Deswegen nicht aufgeben. Ich habe seitdem mit einigen Frauen gesprochen, die auch mit Clomis schwanger geworden sind. Mein Kind ist vor 1,5 Jahren gesund auf die Welt gekommen.

Es kann sich alles doch sehr schnell ändern: Ich habe mir damals vorgestellt, an dem Zyklus bin ich "hormonell" genauso fruchtbar wie eine andere Frau die ohne Probleme schwanger werden kann. Und es hat doch geklappt. Dir kann es genauso gehen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram