Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu wenig Fruchtwasser

Zu wenig Fruchtwasser

12. September 2005 um 10:08 Letzte Antwort: 12. September 2005 um 10:18

Hallo zusammen ich brauche mal euren rat. Es geht um meine Schwester die enden November ihr erstes Kind bekommt. bei der letzten Untersuchung haben die Ärtze gesag sie habe wenig Fruchtwasser und der Mutterkuchen wird zu wenig ernährt ( oder so ähnlich) die kleine hat ungefähr ein gewicht von 1100-1200 g. Sie ist in der 29 SSW. Die Ärzte meinten es sei alles okay.Ist das gewicht wirklich normal? Ich bin ja seit Mai Mama einer Tochter und meine kleine war in dieser Woche schwerer sie hatte ungefähr 1600-1650g. Man hat zu mir gesagt sie wird ein großes und schweres baby und bei der Geburt wog sie 3670g und war 53 cm. Ich bin mit meinen 1.67 nicht groß ist es normal das es so unterschiede gibt? oder ich bin ein ausnahme Fall
Meine Schwester war vor der Schwangerschaft schon sehr korpulent und jetzt wiegt sie zwischen 90 und 100 kg bei einer größe von 1.78 cm. Kann es sein das es bei "stärkeren" Frauen okay ist wenn das Baby kleiner ist. Ich weiß es nicht . Weiß nur das ich eine riesen Kugel hatte. Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen. Würde mich feuen damit ich meiner schwester helfen kann.
LG tanja

Mehr lesen

12. September 2005 um 10:18

Hallo tanja
schau doch mal bei www.eumom.com nach, dort hast du zu jeder ssw das neuste, sowie das gewicht. und das es natürlich schwankungen von frau zu frau gibt, ist ganz normal.

LG mallory

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club