Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / zu viel Fruchtwasser/ Polyhydramnion

zu viel Fruchtwasser/ Polyhydramnion

15. Juni 2009 um 20:34

Ich war heute bei meiner Frauenärztin weil ich dachte, meine Schamlippen platzen bald vor lauter Druck, ebenso war mein Bauch sehr hart und ich werde wegen der Größe des Bauches immer auf 9. Monat geschätzt. Dabei bin ich erst 26. Woche. Dachte schon an Symphyse, bzw. Schambeinlockerung. Nun der Schock: Ich habe viel zu viel Fruchtwasser, was soooo viel bedeuten kann in Bezug auf Fehlbildungen. Manche Babies sind aber wohl trotz allem auch gesund. Mache mir solche Sorgen Mittwoch habe ich den Termin zur Feindiagnostik. Meine Gedanke rasen nur so und ich weiß nicht, was ich tun kann. Mein Partner und ich sprechen uns abwechselnd Mut zu und heulen wie Schlosshunde
Bisher war alles ganz ok und jetzt ist meine Welt wie aus den Angeln gehoben.

Mehr lesen

15. Juni 2009 um 21:02

Hallo meine gute!!!
Also wenn ich mich zurück errinnere hatte ich auch viel zu viel fruchtwasser doch nieh hatt jemand zu mir gesagt das daß schlimm ist auch jetzt wieder ich sehe auch schon wieder aus wie ca 6 monat obwohl ich erst 12 ssw bin .meine mutter (arzthelferrin) sagte das daß eigentlich garnicht mal so schlecht ist weil das baby ja noch mehr geschützt ist wünsch dir auf jeden fall alles gute und lass denn kopf nicht hängen,das wirt schon.
lg ninchen+leon+bauchkrümmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club