Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu viel folsäure, schädlich fürs kind?

Zu viel folsäure, schädlich fürs kind?

7. August 2012 um 2:11 Letzte Antwort: 30. Juni 2017 um 10:28

Hallo,

kann mir jemand ganz dringend sagen ob zu folsäure meinem Kind schadet. Am Anfang der Schwangerschaft sagte man mir ich soll folsäure nehmen und als ich in die Apotheke ging verkaufte man mir die von rathiopharm 5mg. Als ich heute wieder in eine andere Apotheke ging um mir neue zu holen fragte man mich welche ich nehme und sagte dann eben rathiopharm 5 mg. Dann fragte man mich ob ich das für die Schwangerschaft nehme und dann sagten sie die dosis sei viel zu hoch. Die Verkäuferin sagte weiter auch nichts das es zu viel sei und durch die Hektik bin ich selbst gegangen ohne zu fragen es schädlich für mein baby ist wenn man zu hohe dosis nimmt. Danach Ne halbe stunde später war die Apotheke geschlossen und meine Ärztin hatte auch schon zu. Weiß das zufällig jemand genau ob es nun schädlich ist?

Mehr lesen

7. August 2012 um 6:08

Hmm...
also soviel ich weiß, wird das "zuviel" einfach unverarbeitet ausgeschieden. Aber ich würde trotzdem nochmal beim FA nachfragen. Abgesehen davon steht im Beipackzettel ja auch die genaue Dosierung für "Schwangerschaft und Stillzeit". Wenn du dich also daran hältst, dürfte nix passieren.

Hoffe, das hilft dir bissel weiter

Gefällt mir
7. August 2012 um 10:43

Hey,
wenn du dich für Folsäure interessierst, dann solltest du diesen Bericht mal lesen.

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/folsaeure-nicht-zu-lange-einnehmen-3761/

Folsäure ist vor allem in den ersten 4 Wochen nach Eisprung wichtig das sich der Rücken schließt. Jede längere Einnahme beeinflußt dein Kind gar nicht mehr. Wenn du dich ausgewogen ernährst, dann kannst du auf die ganzen Präparate verzichten. Das ist alles nur Geldmacherei der Pharmaindustrie, die den jungen Schwangeren mit ihren Horrorgeschichten Angst machen. Totaler Quatsch! Ich habe gar keine Folsäure genommen und als ich bei der Feindiagnostik war, meinte der Arzt, dass man den offenen Rücken komplett ausschließen kann, da der Rücken meines Kindes überzeitgemäß entwickelt wäre. Macht euch da alle nicht so ein Stress! Das Risiko das das Kind unter Spina bifida leidet liegt bei 0,6%, d.h. 6 von 10000 Kinder.

http://www.babynet.de/schwangerschaft/wie-lange-folsaeure-einnehmen.html

Viel Spaß beim Lesen und eine stressfreie Restschwangerschaft

Fussel + Babyboy 24+1


Gefällt mir
11. August 2012 um 19:30

Danke
für eure antworten. habe direkt am nächsten Tag mit meiner Ärztin gesprochen. sie hat gesagt ist nicht schlimm wie einige von euch. soll aber trotzdem jetzt Folio nehmen das ist ab der 13 Woche und richtig dosiert. jetzt bin ich beruhigt

1 LikesGefällt mir
30. Juni 2017 um 10:27
In Antwort auf eireen_12493122

Hmm...
also soviel ich weiß, wird das "zuviel" einfach unverarbeitet ausgeschieden. Aber ich würde trotzdem nochmal beim FA nachfragen. Abgesehen davon steht im Beipackzettel ja auch die genaue Dosierung für "Schwangerschaft und Stillzeit". Wenn du dich also daran hältst, dürfte nix passieren.

Hoffe, das hilft dir bissel weiter

zuviel wird NICHT ausgeschieden...es kann dem Baby schaden
http://www.fem.com/gesundheit/news/ueberdosierung-von-folsaeure-schaedliche-folsaeure
 

Gefällt mir
30. Juni 2017 um 10:28
In Antwort auf tracie_12880497

Hallo,

kann mir jemand ganz dringend sagen ob zu folsäure meinem Kind schadet. Am Anfang der Schwangerschaft sagte man mir ich soll folsäure nehmen und als ich in die Apotheke ging verkaufte man mir die von rathiopharm 5mg. Als ich heute wieder in eine andere Apotheke ging um mir neue zu holen fragte man mich welche ich nehme und sagte dann eben rathiopharm 5 mg. Dann fragte man mich ob ich das für die Schwangerschaft nehme und dann sagten sie die dosis sei viel zu hoch. Die Verkäuferin sagte weiter auch nichts das es zu viel sei und durch die Hektik bin ich selbst gegangen ohne zu fragen es schädlich für mein baby ist wenn man zu hohe dosis nimmt. Danach Ne halbe stunde später war die Apotheke geschlossen und meine Ärztin hatte auch schon zu. Weiß das zufällig jemand genau ob es nun schädlich ist?

http://www.fem.com/gesundheit/news/ueberdosierung-von-folsaeure-schaedliche-folsaeure

hier ist Info dazu

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers