Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu tiefst traurig...

Zu tiefst traurig...

11. Februar 2015 um 3:51 Letzte Antwort: 11. Februar 2015 um 9:33

Hallo ihr lieben da draußen...
Ich bin zu riefst traurig, ich hab mein Baby wieder mal verloren...

Ich werde wohl jetzt auch meinen Partner verlieren, denn er wünscht sich so sehr ein Baby.
Der doc sagt, es sei oft so das man Babys verliert.
Ich bin körperlich gesund und hab bereits einen Sohn.

Ich bring es nicht fertig meinem partner wieder zu sagen, dass ich es verloren habe.
Bitte helft mir...

Mehr lesen

11. Februar 2015 um 7:13

Hallo Sonnenschein!
Erst einmal möchte ich dir mein tiefstes Mitgefühl aussprechen!!! Ich weiß zwar selber nicht wie es ist... Aber ich möchte niemals so eine Erfahrung machen müssen! Schön ist es doch das du schon einen gesunden Sohn hast, was dir vll ein wenig Kraft in so schweren und ungerechten Zeiten gibt! Gib die Hoffnung nicht auf!!! Nun zu deinem Freund... Sollte dieses wirklich ein Grund sein, dass er dich verlässt, dann kannst du eigentlich nur froh sein, so ein A..... los zu sein!!! Denn mal ganz ehrlich, dass wäre doch das aller letzte, oder? Ich hoffe natürlich für euch das du dir nicht so einen Idioten ( davon gibt es nämlich verdämmt viele) geangelt hast!? Ich wünsche dir/ euch das bald dein Wunsch nach einem Baby in Erfüllung geht! Ganz liebe Grüße

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 7:21

Das
Tut mir leid. Wenn es in den ersten 3 Monaten passierte, ist e oft normal. Hab gehört, bis zu jeder 3. Frau. Das bedeutet aber nicht, dass du nicht weiter gesunde Kinder bekommen kannst.
Wenn eure Beziehung nur auf einem Kinderwunsch aufgebaut ist, sehe ich das kritisch. Ihr solltet einander lieben und nicht nur in Funktion von Mutter und Vater. Zumal es ja schon ein Kind gibt.

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 9:33

....
erstmal.. das tut mir wirklich sehr leid, eine FG ist immer ein schlimmes Erlebnis.
So wie das gerade klingt, stehst du selber noch unter Schock. Hast du ausser deinen Mann noch jemanden mit dem du darüber sprechen kannst?
Ich kenne deinen Mann zwar nicht, aber einen FG ist kein Grund für einen Trennung, du kannst überhaupt nix dafür und solltest dir das auch nicht einreden. Es ist einfach der lauf der Natur.
Ich drück dir die Daumen das du diese schlimme Zeit schnell überstehst.
Lieber Gruß
Melone

Gefällt mir