Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu saures Scheidenmilieu - Erfahrungen??

Zu saures Scheidenmilieu - Erfahrungen??

29. Dezember 2013 um 19:08

Hallo,

ich bin im 20.ÜZ und seit 6 Monaten in einer KiWu-Klinik. Dort hat man festgestellt, dass bei meinem Mann alles in Ordnung ist, aber dass die Spermien, sobald sie in mir sind, absterben. Die Ursache dafür ist wohl, dass mein Scheidenmilieu zu sauer ist. Also hat man versucht, das zu umgehen und ich habe jetzt schon 3 IUIs hinter mir, alle erfolglos. Demnächst ist noch eine Bauchspiegelung geplant.
Hat jemand von euch das gleiche und ist trotzdem schwanger geworden? Was kann man denn gegen das zu saure Scheidenmileu machen? Ich habe auch schon Fruchtbarkeitsmassagen hinter mir und verwende eine Vaginalspülung und das Gleitmittel von preseed. Kann man ernährungstechnisch irgendwas besser machen? Ich bin langsam echt verzweifelt...

Danke schonmal

Löwin

Mehr lesen

31. Dezember 2013 um 19:21

Hi Löwin...
so hört man sich wieder....

also mein Mann hat ein Super Spermiogramm gehabt und alles war super....so ich dachte benutze ich halt mal dieses Pree Seed ...dann sollte ich Verkehr haben zwecks Eisprung...in der früh wurde dieser Postkoitaltest gemacht und es waren 2 Spermien zu sehen im Mikroskop....

ich glaub des Zeug tötet die auch wenn drauf steht extra für Kinderwunsch...

ich hatte den Postkoitaltest auch mal ohne vorher dieses Gel zu benutzen...da war alles bestens und viele Spermien da!

Nun nimm ich des Zeug nimmer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 17:58

Schieb

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 16:22

Hey...
Habe grade genau die gleiche " Diagnose" planen auch die IUI.
Wie ist es bei euch weiter gegangen?
LG Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2014 um 10:52

Hey Sunshine...
ich hatte im Januar demnach durch mein zu saueres Milieu auch eine IUI...die erste war auch gleich erfolgreich..

Bin nun in der 21. SSW und erwarte einen kleinen Jungen und bin sowas von Mega Happy darüber...es wird mein erstes Kind

Wie weit bist du mit deiner IUI schon Sunshine?

Lg Zauber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2014 um 14:55

Hey zauber...
Habe grade ne bauchspiegelung mit Komplikationen hinter mir hatte Blutungen in Bauch und musste no Ch mal in den Op. ..
Denke jetzt muss erstmal Ruhe rein habe aber eh erst ende Juni wieder Termin in der kiwu Klinik. ...
Bin erstmal froh wieder zu hause zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2017 um 1:25
In Antwort auf loewin152

Hallo,

ich bin im 20.ÜZ und seit 6 Monaten in einer KiWu-Klinik. Dort hat man festgestellt, dass bei meinem Mann alles in Ordnung ist, aber dass die Spermien, sobald sie in mir sind, absterben. Die Ursache dafür ist wohl, dass mein Scheidenmilieu zu sauer ist. Also hat man versucht, das zu umgehen und ich habe jetzt schon 3 IUIs hinter mir, alle erfolglos. Demnächst ist noch eine Bauchspiegelung geplant.
Hat jemand von euch das gleiche und ist trotzdem schwanger geworden? Was kann man denn gegen das zu saure Scheidenmileu machen? Ich habe auch schon Fruchtbarkeitsmassagen hinter mir und verwende eine Vaginalspülung und das Gleitmittel von preseed. Kann man ernährungstechnisch irgendwas besser machen? Ich bin langsam echt verzweifelt...

Danke schonmal

Löwin

Spermaallergie bzw. Allergie gegen die Proteine in der Spermienflüssigkeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verarbeitung und Kinerwunsch nach SSA
Von: miika2017
neu
28. Juli 2017 um 23:06
8 Tage überfällig
Von: rose19936
neu
28. Juli 2017 um 22:23
Periode bleibt aus
Von: szamalek
neu
28. Juli 2017 um 18:14
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper