Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu kurze Zyklen?? eventuell keine eisprünge.. kennt das jemand???

Zu kurze Zyklen?? eventuell keine eisprünge.. kennt das jemand???

25. Oktober 2007 um 17:06

Hallo an alle,

also, beim letzten Mal hibbeln hatte es also wieder nicht geklappt. Diesen Zylus ware wir wieder fleißig am üben und ich war beim FA. Zufälligerweise war ich genau am Tag des vermeintlichen Eisprungs dort. Die FA meinte, da ich sehr kurze Zyklen habe (immer so zwischen 25 und 27 Tagen) kann es sein das garkein Eisprung statt findet.
Na jedenfalls hat sie Ultraschall von innen gemacht und den Folikel ausgemessen. Der hat kurz vorm Sprung eine bestimmte Größe. Meiner war kleiner. Also kann es entsweder sein das ich ein paar Stunden vorher den Eisprung hatte oder aber ich garkeien hatte. Tja, Blut hat sie auch noch aufgenommen und mir Folsäure gegeben.

Hat jemand Erfahrung mit so kurzen Zyklen bzw Zyklen ohne Eissprung. Was wird denn gemacht wenn ich wirklich keine Eissprünge habe??? Und wie kann man das jetzt genau raus finden ob einer statt findet oder nicht???

Freue mich über Antworten, vielen Dank,

Constanze


Profil ansehen
Private Nachricht

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 21:07

Hallo
constanze,
du kannst ab dem 11 zyklustag ultraschall machen lassen, um die größe deiner follikel festzusellen, dein fa kann dann vorhersagen, ob un wann du einen eisprung bekommst. wenn keiner kommt, gibt es z.b. clomifen, um die follikelreife anzuregen, und zum eisprungauslösen kann man eine auslöser spritze bekommen. im nächsten zyklus kannst du ja mal dein fa darauf ansprechen!
hoffe, dir einbischen geholfen zu haben.
LG
blaumausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bin mir sehr unsicher..was meint ihr???
Von: annick_12311067
neu
24. August 2007 um 13:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram