Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Zu heiß gebadet, Frühschwangerschaft

Zu heiß gebadet, Frühschwangerschaft

15. Juni 2010 um 19:43 Letzte Antwort: 15. Juni 2010 um 20:16

Hallo, ich bin Anfang der 7. Woche schwanger und habe in den letzten zwei bis drei Woche zwei mal sehr heiß gebadet, weil ich nicht wusste, dass man das nicht darf.

Ich habe jetzt große Angest um mein Kind. Ist es geschädigt worden?

Vielen dank für eine baldige Nachrihct.

Gibt es hier im Forum auch Ärzte?
Dann bitte antworten

Mehr lesen

15. Juni 2010 um 19:48

Hey,
schau mal hier, da hat ein arzt auf die frage geantwortet:

http://www.rund-ums-baby.de/forenarchiv/schwangerschaftsberatung/Zu-heiss-baden-in-der-SS-gefaehrlich_33276.htm

ich denke mal nicht dass es dem embryo geschadet hat. lieber aber mal den FA fragen... und mehr als warten wirst du nun leider nicht tun können

alles gute!

Gefällt mir
15. Juni 2010 um 19:52

Hi ...
also Schaden tut das dem Kleinen nicht.

Man soll bloß in späteren Schwangerschaftsphasen nicht zu heiß baden, weil das Wehenauslösend sein kann.

Ich habe selber immer sehr heiß gebaden, aber nun muss ich doch bißl aufpassen.

LG

Elo 38+0

Gefällt mir
15. Juni 2010 um 20:16

Hey
ich bin auch in der 7.SSW und war heute zum ersten mal
beim FA, bei der Untersuchung hat er etwas Schmierblut entdeckt.Er hat mir heiße Bäder verboten sowie GV und ich muss den Ph wert 2x in der Woche testen.Hatte schon wahnsinnige angst wegen der Schmierblutung , aber kann auch von dem Einnisten sein habe ich gelesen.

Da ich zum ersten mal schwanger bin ..bin ich schon sehr ängstlich und werde jetzt erstmal nicht mehr baden.Aber würde an deiner stelle da nochmal speziell nach googlen.

Gefällt mir