Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / (zu?) geringe Gewichtszunahme - könnte losheulen

(zu?) geringe Gewichtszunahme - könnte losheulen

13. März 2008 um 7:38

Guten Morgen zusammen!

Ich bin in der 28. Woche und habe etwa 3 kg zugenommen. Das erscheint mir doch recht wenig. Wenn man bedenkt, dass die Kleine zunimmt und mein Gesamtgewicht konstant bleibt, nimmt mein Körper wohl eher ab. Ist ja einerseits toll, wenn nachher nicht so viel wieder runter muss. Andererseits denke ich, dass ich für Geburt und Stillen kaum Reserven habe.

Unabhängig davon bich ich irgendwie fix und fertig (Kreislauf) und krieg nicht so viel hin. Habe mich gerade krank gemeldet und habe deswegen gleichzeitig ein schlechtes Gewissen. Könnte nur heulen, brauche bitte dringend Trost!

Danke!

Mehr lesen

13. März 2008 um 7:43

Hier kommt der trost
man will ja bekanntlich immer das was der andere hat... würd sooo gern mit dir tauschen

ich hab mich gestern auf dieser seite schlau gebmacht:
http://www.dr-hintermueller.at/ssgewicht.htm#Gewic-htszunahme

hab allerdings das umgekehrte problem, bin 27+3 und habe schon 14kg zugenommen... und mir vor 20 minuten gerade wieder eine kalorienmombe reingeknallt i kann eben nit anders...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 7:53

Kein Grund zur Sorge
Hallo Tinka,

mach dir mal nicht solche Gedanken. Es ist bei allen Frauen verschieden, wieviel sie in der Schwangerschaft zunehmen. Ich hatte bei meiner ersten Tochter 4kg, bei meiner 2ten 7kg und jetzt bin ich in der 24ten Woche und habe 3kg zugenommen. Es war weder während noch nach der Geburt ein Problem, dass ich nicht soviel zugenommen habe. Der Arzt meinte immer, solange es mir dabei gut geht ist alles super... denn eher liege ich, bevor das Baby zuwenig bekommt! Das holt sich nämlich das was es braucht und wenn du normal und ausgewogen ist, bekommt es ganz sicher genug.
Warum du dich allerdings schlapp fühlst, kann ich dir nicht beantworten... trinke und esse gesund und ausreichend und bewege dich, damit dein Kreislauf etwas in Schwung kommt.

Alles Gute für die letzten 12 Wochen, Denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:02

Auch nicht....
hallo tinka,

ich bin in ende 23.woche und habe noch nix! zugenommen. habe eigentlich genug auf den rippen aber der arzt hat mir erklärt das ich achten soll nicht abzunehmen, denn dann würde das baby sich von den fettpolstern ernähren und da sind die giftstoffe gelagert....hmmm. gesund essen soll ich, dann reicht es wohl dem kind. wachsen tut sie ganz gut, der zeit entsprechend.

ich fühle mich auch schlapp, schwindelig ist mir oft. aber ich habe auch kaum appetit auf etwas. habe aber auch einen 12monatigen sohn der mich gut
beansprucht

also: nicht heulen, gesund essen, viel trinken und probier doch mal eisentabletten!

lg: mihri. 23w

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 11:16

Hallo..mache Dir keine Sorgen..
ich habe bei meiner ersten SS insgesamt nur 6kg zugenommen und zwar von Ausgangsgewicht 53kg auf -am Tag des ET gemessener- 59kg. Solange Dein Baby bei jeder VU gut abschneidet u. Dein Doc nichts sagt von wegen Unterversorgung oder so dann brauchst Du Dir auf keinen Fall Sorgen machen. Ich finde dass Du mehr für Dich tun sollest denn das Baby nimmt sich von Dir was es braucht. Nachdem Du anscheinend Dich auch nicht wohl fühlst hast Du vielleicht Unterzuckerung. Trinke man ein Cola u. schau ob es besser wird, wenn nicht, marschiere mal schleunigst zum Arzt damit er Dir Aufbaupräparate bzw. Vitamine gibt. Wegen der Krankmeldung mache Dir keinen Kopf! Wenn Du krank bist geht es eben nicht anders. Den Arbeitgebern ist es auch wurscht wenn man tot umfallen würde - dann wäre halt am anderen Tag schon Ersatz da. Also schaue nur auf Dich, wie es Dir geht und dem Baby, der Rest ist egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 11:18

Isst Du denn
auch so arg wenig?
Wenn Du Kreislaufprobleme auch hast, klingt das schon ein bissi danach.

Statt traurig zu sein, hab jetzt erst einmal ein schoenes Fruehstueck mit lauter lecker Sachen, dann leg Dich ein bissi hin, dann gibts ein lecker Mittagessen und danach evtl. shopping?!

Kopf hoch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 13:20

Mach dir keine Sorgen,
ich habe in der ganzen SS nur 1kg zugenommen, und es ist alles OK. Mein KLeiner hatte bei der Geburt 4280g und war 58cm lang! Also die Kinder holen sich schon das was sich brauchen!


Keine Sorge! Und für dich besser, dann brauchst du dich danach nicht quälen!

lg mami003, Anna 8, Bastian 6 und David 6 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 13:25

Kein Problem
also, habe vor 3 Mo. meinen Sohn bekommen. Habe insgesamt leider 24 kg zugenommen. hatte aber Freundinnen, die höchstens 6 bis 7 kg insgesamt zugenommen haben. Also mach Dir bloß keine Sorgen. Wie viel DU zunimmst, ist eine Sache, wichtiger ist Dein Kind und solange das gewicht ok ist, ist das kein Problem. Und glaube mir, für die geburt hast Du schon von alleine genug Kraft, egal wie viel Du zugenommen hast


Manu

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest