Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zu dünn?

Zu dünn?

13. Juli 2012 um 18:51

Hallo ihr lieben,

und zwar habe ich ein paar fragen zur schwangerschaft! ich bin 26 und von natur aus sehr schlank. (1,67 50 kg!) Meine Frage ist ob ich überhaupt "fähig" bin ein kind auszutragen?! ich frage nur wegen dem schmalen becken usw. ausserdem habe ich gelesen das sehr dünne frauen ein erhötes risiko einer fehlgeburt haben. es stand was von über 70% ich würde schon ganz gerne in den nächsten jahren ein kind aber irgendwie hab i etwas schiss. bestimmt reist am bauch bei mir alles wegen den streifen weil meine haut ja nich gedenht ist... aber davon mal ganz abgesehen, wäre es mir denk ich danach egal hauptsache das kind wäre gesund.

mich würde halt nur interessieren ob es hier frauen gibt die mir da etwas helfen können

Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Juli 2012 um 18:58

Erstmal hallo
So ich würde mir nicht so grosse sorgen machen ich selber wiege 43 kg bei 156cm und bin in der 21. Ssw vor der ss hatte ich 42 kg also kein panik meine freundin hatte ca den selben figur wie ich hat 15 kg zugenommen nichts ist gerissen und eine ander freundin die auch sehr sehr schlank ist/ war hat auch ca 13kg zugenimmen keine fwhlgwburt kekn einziger riss es ist bei jeden verschieden ich hatte zwar schon eibe fehlgeburt aber hatte mit mein gewicht garnichs zutun baby hat sich nicht weiter entwickelt und nach 3 monaten war ich wieder schwanger und im november kommt unser sohn
Ich wünsche dir alles gute ubd baldige ss
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 19:03
In Antwort auf keelin_12958838

Erstmal hallo
So ich würde mir nicht so grosse sorgen machen ich selber wiege 43 kg bei 156cm und bin in der 21. Ssw vor der ss hatte ich 42 kg also kein panik meine freundin hatte ca den selben figur wie ich hat 15 kg zugenommen nichts ist gerissen und eine ander freundin die auch sehr sehr schlank ist/ war hat auch ca 13kg zugenimmen keine fwhlgwburt kekn einziger riss es ist bei jeden verschieden ich hatte zwar schon eibe fehlgeburt aber hatte mit mein gewicht garnichs zutun baby hat sich nicht weiter entwickelt und nach 3 monaten war ich wieder schwanger und im november kommt unser sohn
Ich wünsche dir alles gute ubd baldige ss
Lg


Dann wünsche ich euch alles gute das freut mich für euch.

sind denn bei die kilos nach der ss drauf geblieben? zumindest ein bisschen. ich meine das wäre sicherlich nicht verkehrt also so würde i es mir wünschen.
Bis auf die evtl streifen könnte ich versichten. gab es echt keine probleme mit dem becken? kann mir kaum vorstellen das da nen lümmel rein passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 20:04

Janine
Die hatten alle normal geburt aber muss sagen angeblich wars sehr schlimm bei denn einen habn sie nit sauglocke gezogen zum schluss ubd sie wiegen genau so wie vor der gebur bei denn einen war zwei wochen naxh der geburt die ganzen kilos weg durch stillen nimmt mann ja ab also ich kann mir nicht vorstellen das mein geburt leicht wird aber was tut mann fürs kind nicht 4 monate hab ich noch vor mir und liebe mein baby schon über alles schlank sein ist nichts negTives gewicht kommt ja mit dem alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 20:05

Schreib
Mit dem handy sory wegen rechtschreib fehler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 20:07

Hi
Ich bin auch 167 gross war vor ss auf 48 kg bin jetzt 32 ssw , alles prima bei mir kannst dich drauf einstellen das du sehr viel zunehmen wirst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 20:14

Oh
Saugglocke mehr schmerzen oh ich freu mich jetzt schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 20:18

Ach was
Bei meinem ersten sohn hatte ich ne gute geburt sehr kurz und er war 53 cm 3610 und ku 36,5 keine sauglocke kein gar nix !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen