Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ZT 46 PP keine Mens in Sicht - Hibbeln oder nicht?

ZT 46 PP keine Mens in Sicht - Hibbeln oder nicht?

17. September 2014 um 9:13


Guten Morgen ihr Lieben

Ich hatte ab dem 2.8. meine Abbruchblutung nach der Pille (Mikrogynon) und seitdem keine Mens mehr. Hatte die Pille schon mal für 2 Monate abgesetzt, da hatte ich nach ca. 30 Tagen spontan meine Mens.

Seit ca. 2 Wochen habe ich UL-ziehen (mal links, mal rechts), ziemlich unreine Haut, Blähungen und mein LG meinte vor ein paar Tagen, dass ich ziemliche Stimmungsschwankungen hätte. Meine Brüste waren vor einigen Tagen etwas gespannt und fester (empfindlich sind sie immer), aber das ist jetzt auch wieder weg. Außerdem habe ich seit 2 Wochen weißen Ausfluss, der ist mal dicker und mal milchiger. Gelegentlich fühlt es sich an als ob ich meine Mens bekommen würde...es ist dann jedoch immer nur ein nasser Fleck im Slip...(ziemlich ekelhaft, sorry )

Bisher waren alle Tests negativ und die Sprechstundenhilfe von meinem Gyn meinte, 60 Tage sind völlig normal, ich brauche nicht vorbei kommen...

Mein LG ist irgendwie überzeugt, dass ich schwanger bin und die Tests falsch negativ sind...

Mehr lesen

17. September 2014 um 9:37

Hallo
Bei vielen frauen ist es so das nach langjähriger pulleneinahme der körper einen moment braucht bis er wider ganz normal funktioniert
All diese symtome sind ganz natürlich, das haben alle frauen bei einem normalen zyklus.
Man hat es nur vergessen weil es so lange her ist.
Also wenn der test negativ ist bist du bestimmt nicht schwanger.

Ich drück uns allen die daumen das es bald klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram