Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ZT 13 was bedeuten die Blutungen ??

ZT 13 was bedeuten die Blutungen ??

26. Februar 2012 um 14:58

Hallo ihr lieben ich bins mal wieder

Und ich bin immer noch nicht schanger
Aber jetzt zu meiner frage..

Ich hatte letzte Woche Mittwoch eine mittelstarke Blutung eher hellrot als braun deshalb bin ich mir auch nicht sicher ob es eine Schmierblutung war ? Also die Periode kann es wohl auch eher nicht sein das war nämlich mein 13 ZT ..
Die Blutung kam aber mit mittelstarken Mensschmerzen und weiss halt nicht was das bedeutet ..
Mittlerweile bin ich schon am ZT 25 angelangt WENN es nicht meine Mens war aber bin mir da gar nicht mehr so sicher

Pille nehm ich seid 7 Monaten nicht mehr, hatte anfang januar eine zyste entfernt bekommen und war erst beim arzt vor 2 wochen aber da war das mit der Blutung noch nicht.

Mehr lesen

26. Februar 2012 um 15:04

Hallo
Hört sich nach dem es an. Hab sowas auch ab und an. Das helle blut wird entweder durch den es kommen Oder es ist ein äderchen gerissen. Wie lang war denn die blutung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 15:08
In Antwort auf charlee27

Hallo
Hört sich nach dem es an. Hab sowas auch ab und an. Das helle blut wird entweder durch den es kommen Oder es ist ein äderchen gerissen. Wie lang war denn die blutung?

Huhu
Die waren ca. 4. Tage lang aber zwischendrin wieder weniger dann wieder ein bisschen mehr ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 15:27


Ich tipp auf den es.

Hatte zwar auch schon mal meine Mens nach 14 tagen, aber das war richtig viel blut. War damals beim fa deswegen.

Da würde ich sagen, das trifft bei dir nichts zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 15:44

Hi!
Ob das wirklich der ES war? Normalerweise sollte man innerhalb des "normalen Zyklus" keine Zwischenblutungen haben.

Ich würde mich nicht verrückt machen, aber mal zum FA gehen. Der sollte mal nachsehen, vielleicht nen Abstrich machen oder nen Ultraschall. Wenn er nichts findet, gehörst du wohl zu den wenigen Frauen, bei denen es zu bedenkenlosen Zwischenblutungen kommt (hab ich so gelesen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ruckartiges stechen/ziehen 30 ssw
Von: sabine_12308668
neu
29. August 2013 um 12:03
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook