Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen in Nähe des Bauchnabels?

Ziehen in Nähe des Bauchnabels?

4. Mai 2006 um 17:17 Letzte Antwort: 12. Januar 2012 um 14:45

Wo hattet ihr das ziehen, wenn ihr es überhaupt hattet, als ihr Schwanger wart?

Wäre über Antworten mehr als Dankbar! Nutella!

Mehr lesen

4. Mai 2006 um 17:39

Hi Nutella!
Kommt sicher darauf an, an welcher Stelle der Gebärmutter sich die befruchtete Eizelle eingenistet hat, ob mehr links, mehr rechts -bei uns- oder mehr mittig! Bei uns sitzt auch die Plazenta dann rechts...

Ziehen gibt es aber immer mal...

Mutterbänder, dann Wachsen der Gebärmutter und so weiter und so fort...

Noch eine schöne Schwangerschaft...

cathy

Gefällt mir
4. Mai 2006 um 17:41
In Antwort auf jolan_12630753

Hi Nutella!
Kommt sicher darauf an, an welcher Stelle der Gebärmutter sich die befruchtete Eizelle eingenistet hat, ob mehr links, mehr rechts -bei uns- oder mehr mittig! Bei uns sitzt auch die Plazenta dann rechts...

Ziehen gibt es aber immer mal...

Mutterbänder, dann Wachsen der Gebärmutter und so weiter und so fort...

Noch eine schöne Schwangerschaft...

cathy

Ich
bin mir nicht sicher ob ich schwanger bin, warte grade auf meine Mens! War nur so ein erdacht und mich würde es eben interessieren, ob es sein kann, dass das ein Zeichen ist?! Sonst hatte ich das nämlich nicht!

Gefällt mir
4. Mai 2006 um 19:31

Bauchnabel
Hallo Du Nutellaschnute ,

als ich in der 4.SSW war, hatte ich tierische Schmerzen im Bauchnabel. War schmerzhafter als Ziehen. Das hielt eine Woche oder so an.

Wann in der SS meinst Du eigentlich? Am Anfang zog es überm Schambein und am Bauchnabel, zum Ende hin im Kreuz.

LG, kleinebiene25 mit Matthäus (6 Monate)

Gefällt mir
4. Mai 2006 um 20:19

Kleinebiene
ich meine am anfang der ss... wenn ich schwanger wäre, wäre ich heute 3+6 und ich habe das gefühl seit 2 tagen...

1 LikesGefällt mir
5. Mai 2006 um 21:35
In Antwort auf enid_12649919

Kleinebiene
ich meine am anfang der ss... wenn ich schwanger wäre, wäre ich heute 3+6 und ich habe das gefühl seit 2 tagen...

Na dann paßt es doch!
Hast Du noch andere Anzeichen?
Allein am Bauchnabel-Ziehen würd ichs nicht festmachen...
Taste mal Deinen Muttermund. Das war mein erstes Anzeichen. Der fühlt sich bei SS viel größer an. Übelkeit oder ähnliches hatte ich nie.
Und außerdem kannst Du in ein paar Tagen doch auch nen Test machen, oder?

LG, kleinebiene25

Gefällt mir
5. Mai 2006 um 21:39
In Antwort auf lica_12153476

Na dann paßt es doch!
Hast Du noch andere Anzeichen?
Allein am Bauchnabel-Ziehen würd ichs nicht festmachen...
Taste mal Deinen Muttermund. Das war mein erstes Anzeichen. Der fühlt sich bei SS viel größer an. Übelkeit oder ähnliches hatte ich nie.
Und außerdem kannst Du in ein paar Tagen doch auch nen Test machen, oder?

LG, kleinebiene25

Kleinebiene
ich habe noch übelkeit und müde bin ich auch dauernd, aber... heute sollte meine mens kommen... nunja, es ist eher eine schmierblutung! kann ich trotzdem schwanger sein?! soweit ich weiß ja schon....

Gefällt mir
6. Mai 2006 um 16:34
In Antwort auf enid_12649919

Kleinebiene
ich habe noch übelkeit und müde bin ich auch dauernd, aber... heute sollte meine mens kommen... nunja, es ist eher eine schmierblutung! kann ich trotzdem schwanger sein?! soweit ich weiß ja schon....

Hallo Nutellaschnute
Und? Ist die Blutung stärker geworden?
Also ich bin kein Arzt, aber wenn an dem Tag an dem Deine Regel kommen sollte, eine Blutung eintritt, würde ich doch eher auf nicht schwanger tippen. Es gibt zwei Möglichkeiten:

Hol Dir nen Frühtest (mit Morgenurin) oder geh zum FA.

Du wärst ziemlich gern schwanger, hm?!

Ich drück Dir die Daumen

LG, kleinebiene25

Gefällt mir
6. Mai 2006 um 16:40
In Antwort auf lica_12153476

Hallo Nutellaschnute
Und? Ist die Blutung stärker geworden?
Also ich bin kein Arzt, aber wenn an dem Tag an dem Deine Regel kommen sollte, eine Blutung eintritt, würde ich doch eher auf nicht schwanger tippen. Es gibt zwei Möglichkeiten:

Hol Dir nen Frühtest (mit Morgenurin) oder geh zum FA.

Du wärst ziemlich gern schwanger, hm?!

Ich drück Dir die Daumen

LG, kleinebiene25

Hallo kleinebiene
ich wäre wirklich gerne schnwager und hoffe trotz stärkerer blutung immernoch! ich werde so und so einen test machen, nach meiner mens, um gewissheit zu haben! *hoff* meine blutung ist nun zwar stärker, aber, nicht so wie sonst...

Gefällt mir
22. Juni 2008 um 18:06

Ähnliche Probleme
Hallo ihr Lieben.
Auch ich habe ähnliche Probleme.
Alles fing damit an, dass ich beim FA war um mr die Pille verschreiben zu lassen. War ganz passend, weil ich meine Tage eine Woche später bekommen sollte und somit direkt anfangen konnte. Mein FA hat's mir bestätigt.
Also hieß es dann, warten bis die Periode beginnt.
Sie kam jedoch nicht und ich hatte die typischen Anzeichen einer SS (sprich Bauchschmerzen, Übelkeit )
Als ich drüber nachdachte, wann ich zuletzt GV hatte ( Verhütung: Kondom), fiel mir auf, dass es genau um den zeitpunkt meines eisprungs war.
Ich war völlig panisch.
An dem Tag als ich mir einen schwangerschaftstest kaufen woltle bekam ich dann morgens meine tage.
Und alles lief völlig normal (unterleibschmerzen, schmerzende brust etc.)
Ich habe dann auch begonnen die pille zu nehmen (minisiston).
Nun fühle ich mich erneut komisch (4. tag der periode)
Meine unterleibschmerzen sind immernoch ungewöhnlich stark und ich leide an rückenschmerzen und an "bachnabel zeiehn"

Sollte ich mir weiterhin sorgen machen, dass ich schwanger bin, oder haltet ihr es für ausgeschlossen ?

Bereits im voraus danke für eure antworten

Gefällt mir
22. Juni 2008 um 18:50

Re
@lena: ich denke du brauchst dir da keine sorgen machen..schlieslich gaukelt dir die pille ja vor schwanger zu sein,somit ist es klar das du dann auch mal solche symptome haben kannst das ist vollkommen normal...wenn du dir aber absolut nicht sicher bist mache einfach einen test dann hast du klarheit...

2 LikesGefällt mir
12. Januar 2012 um 14:45
In Antwort auf enid_12649919

Ich
bin mir nicht sicher ob ich schwanger bin, warte grade auf meine Mens! War nur so ein erdacht und mich würde es eben interessieren, ob es sein kann, dass das ein Zeichen ist?! Sonst hatte ich das nämlich nicht!

HILFE
hi Leute
Ich war gestern im KH weil ich nicht wusste von wo Meine Unterleibsschmerzen kommen.(habe ich seit So)
Der hat ein US gemacht aber nichts gefunden dann haben sie blut abgenommen und jetzt muss ich auf die Diagnose warten. Seit Heute habe ich ein ziehen im Bauchnabel bis in den Unterbauch.
was sagt ihr dazu??

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers