Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen im Unterleib, wer von euch hat die selben Symptome und hofft ???

Ziehen im Unterleib, wer von euch hat die selben Symptome und hofft ???

7. März 2012 um 20:46

Hi Mädels,

wer von euch kennt die Symptome? Ich bin im 1 ÜZ, daher kann ich nicht einschätzen, wie lange mein Zyklus wirklich ist, bzw. wie er sich einpendeln wird.
Bin jetzt heute allerdings schon beim 38. Tag!!! Seit 1 1/2 Wochen hab ich immer wieder an Unterleibsschmerzen, ein ziehen und drücken, ich denke jeden Tag heute kommts und dann wieder nichts. Ist ja eigentlich ein gutes Zeichen Solange kann ich noch hoffen.
Hatte gestern morgen dann auch getestet, leider negativ Aber habe mich hier bereits ein wenig eingelesen und werde daher morgen noch mal testen.

Mir ist bewusst, dass es ein großes Glück wäre, wenn es nach 14 Jahren Pille gleich im 1.ÜZ klappen würde. Aber wer weiß ...

Wer ist gerade noch am testen und hibbeln?
Ab wann würdet ihr zum FA gehen?

Grüße
Pia

Mehr lesen

8. März 2012 um 15:15


hi hab heute morgen negativ getestet. aber war wahrscheinlcih einfach zu früh bei mir.der besagte gv ist erst 13 tage her... naja heute abend gehts zum fa. lasse mir blut abnehmen weiss dann hoffentlich mehr...
hast du das ziehen im unterleib oder an den eierstöcken oder wo? also bei mir ist es ganz schlimm der rechte eierstock aber komischerweise nur abends seit ein paar tagen. aber meine brüste sind total gewachsen. meine bhs sind alle zu klein geworden.....schon merkwürdig... liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2012 um 20:51

@ greenorchidee
Hey Pia.
Klar kannst du schwanger sein. Aber es könnte euch eine Zyste sein.
Du kannst zwischendurch ja schonmal einen Schwangerschaftstest machen. Spätestens bein FA.
Aber falls er Positiv ist, der FA jedoch nichts auf dem Ultraschall Bild sieht. Hab keine Angst!!
Es kann zu früh sein um etwas zu sehen, falls sich die Zelle noch am einnisten ist, oder sie evtl. in einer Falte sitzt.
Meine Schwester hatte nämlich dasselbe. Hat 6 Tests zu hause gemacht alle positiv. Beim FA auch positiv aber nichts auf dem Ultraschall.Zwei tage später konnte man aber endlich etwas sehen Und heute ist sie ende der dritten Woche =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2012 um 13:16


Hallo mirgeht es gerade genau wie dir und bin mitmeinemLatein amende,bin ach imersten Monat und binnun seit 10 Tagen überfällig,ich habe Unterleibsziehen,leichte Übelkeit,müdigkeit und seit gestern extrem sensibel.
zwei Tests waren negativ und meine FA sagt das können hormonelle störungen sein da der Körper sich erst einpendeln muss,mhhm aber ich kenne das so nicht von mir.Zum FA werde ich definitv ende diesen Monats gehen da wäre ich dann 4 Wochen drüber.Würde an deiner Stelle noch etwas warten und dann auch mal zum Arzt gehen,sicher ist sicher und du willst es ja auch genau wissen denke ich mal darum drückich dir mal alle Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2012 um 10:04


Danke für eure Antworten )

@blinded:
Weißt du schon mehr? Hast du noch mal getestet? Bei dir sprechen ja einige Zeichen dafür. Bei mir war das ziehen unterschiedlich, manchmal ziemlich mittig und dann wieder eher am linken Eierstock.

@sarela93:
Habe erst einen Abstrich gemacht und gestern das Ergebnis bekommen es sei alles i.O. habe jetzt mit Ärztin besprochen, dass ich mich nächste Woche nochmal melde, wenn die Mens nicht kommen.
Deine Schwester freut sich bestimmt riesig, herzlichen Glückwunsch, baldige Tante

@tanja3213:
Bist du mein verlorener Zwilling, das liest sich genauso wie bei mir. Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat, aber sieh positiv in die Zukunft.

@me:
Ich habe nun am Donnerstag nochmal getestet, wieder negativ. *schnief* Ich warte jetzt noch bis Montag und werde dann wieder testen. Die Unterleibsschmerzen sind besser geworden aber mein Augenmerk liegt nun auch auf meiner Oberweite, ich bin mir nichts sicher, aber ich hab auch das Gefühl sie sind runder als sonst. Muss mir nachher mal ne zweite Meinung von meinem Schatzi holen.

Und Mädels denkt dran, immer schön regelmäßig schnaggseln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2012 um 11:09
In Antwort auf greenorchidee


Danke für eure Antworten )

@blinded:
Weißt du schon mehr? Hast du noch mal getestet? Bei dir sprechen ja einige Zeichen dafür. Bei mir war das ziehen unterschiedlich, manchmal ziemlich mittig und dann wieder eher am linken Eierstock.

@sarela93:
Habe erst einen Abstrich gemacht und gestern das Ergebnis bekommen es sei alles i.O. habe jetzt mit Ärztin besprochen, dass ich mich nächste Woche nochmal melde, wenn die Mens nicht kommen.
Deine Schwester freut sich bestimmt riesig, herzlichen Glückwunsch, baldige Tante

@tanja3213:
Bist du mein verlorener Zwilling, das liest sich genauso wie bei mir. Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat, aber sieh positiv in die Zukunft.

@me:
Ich habe nun am Donnerstag nochmal getestet, wieder negativ. *schnief* Ich warte jetzt noch bis Montag und werde dann wieder testen. Die Unterleibsschmerzen sind besser geworden aber mein Augenmerk liegt nun auch auf meiner Oberweite, ich bin mir nichts sicher, aber ich hab auch das Gefühl sie sind runder als sonst. Muss mir nachher mal ne zweite Meinung von meinem Schatzi holen.

Und Mädels denkt dran, immer schön regelmäßig schnaggseln


@ greenorchidee

also der fa hat ne zyste (4cm) festgestellt am eierstock.meinte aber dass die symtome davon kommen können..naja nach periode sieht es aber nicht aus meinte der fa. urintest war negativ.wäre aber sowieso noch zu früh..dann heute morgen (sorry jetzt wirds bisschen direkter) erst n bisschen dunkles schmierblut (bisschen klumpartig) 2 stunden später leicht helles blut vermischt mit dunklem blut..naja hab auch unterleibsschmerzen wie normal bei der mens und richtig schmerzen im lws-bereich.hab jetzt ne tablette genommen weil die schmerzen zu heftig waren.die zyste tut trotzdem noch weh aber die geht hoffentlich auch noch weg.... am dienstag bekomme ich die ergebnisse vom bluttest. hatte ja heute morgen erst gehofft,dass das einnistungsschmerzen sein könnten. hab die hoffnung aber jetzt aufgegeben ... und wie siehts bei dir aus??? ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2012 um 18:09
In Antwort auf rouven_11943918


@ greenorchidee

also der fa hat ne zyste (4cm) festgestellt am eierstock.meinte aber dass die symtome davon kommen können..naja nach periode sieht es aber nicht aus meinte der fa. urintest war negativ.wäre aber sowieso noch zu früh..dann heute morgen (sorry jetzt wirds bisschen direkter) erst n bisschen dunkles schmierblut (bisschen klumpartig) 2 stunden später leicht helles blut vermischt mit dunklem blut..naja hab auch unterleibsschmerzen wie normal bei der mens und richtig schmerzen im lws-bereich.hab jetzt ne tablette genommen weil die schmerzen zu heftig waren.die zyste tut trotzdem noch weh aber die geht hoffentlich auch noch weg.... am dienstag bekomme ich die ergebnisse vom bluttest. hatte ja heute morgen erst gehofft,dass das einnistungsschmerzen sein könnten. hab die hoffnung aber jetzt aufgegeben ... und wie siehts bei dir aus??? ganz liebe grüße

msg
Oh nein, das tut mir leid.
Ich hoffe die Zyste macht nicht zuviele Probleme und geht zurück.
Da deine Blutung jetzt da ist, beginnt eben der nächste ÜZ, einfach weiter üben, vielleicht klappt es dieses mal.
Wie lange war dein Zyklus dann?
Ich hab heute den 41. Tag, aber da ich vorher die Pille genommen habe, kann es auch sein, dass die Blutung so lange auf sich warten lässt...
Naja, aber wenn nichts passiert, gehe ich nächste Woche auch zum FA.

Wünsche allen ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2012 um 19:31
In Antwort auf greenorchidee

msg
Oh nein, das tut mir leid.
Ich hoffe die Zyste macht nicht zuviele Probleme und geht zurück.
Da deine Blutung jetzt da ist, beginnt eben der nächste ÜZ, einfach weiter üben, vielleicht klappt es dieses mal.
Wie lange war dein Zyklus dann?
Ich hab heute den 41. Tag, aber da ich vorher die Pille genommen habe, kann es auch sein, dass die Blutung so lange auf sich warten lässt...
Naja, aber wenn nichts passiert, gehe ich nächste Woche auch zum FA.

Wünsche allen ein schönes Wochenende


komisch... die blutung war nur kurz.jetzt ist alles wieder weg auch die schmerzen..sehr ungewöhnlich für mich.normalerweise blute ich viel viel stärker und die schmerzen hab ich tagelang durchgehend. naja hab jetzt doch noch einnistungschmerzen + einnistungsblutung im kopf ich weis nicht was los ist ich drehe bald durch,
mein freund meint er denkt,dass ich schwanger bin obwohl der mom 600km weit weg ist....männliche intuition

aber tag 41 ist schon lang oder nicht.auch wenn du die pille genommen hast die jahre davor. bin gespannt was bei dir raus kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 14:42

Ja
Also ich hätte meine Pille eigendlich auch am 28.02 wieder nehmen müssen aber habe es sein gelassen aufgrund eines wunschkindes. Habe nun auch n ziehen im unterleib was aber etwas anders ist wie sonst. Generell fühle ich mich zwischendurch so total happy als wenn ich was merken würde und im anderem moment wieder so als wenn ich denke; hat sicherlich nicht geklappt.
Ich hoffe sehr stark das es geklappt hat, das wäre ein echter traum. Kann es kaum abwarten zu schauen ob ich meine Periode bekomme oder nicht.
Grüße & weiterhin viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 0:18
In Antwort auf greenorchidee


Danke für eure Antworten )

@blinded:
Weißt du schon mehr? Hast du noch mal getestet? Bei dir sprechen ja einige Zeichen dafür. Bei mir war das ziehen unterschiedlich, manchmal ziemlich mittig und dann wieder eher am linken Eierstock.

@sarela93:
Habe erst einen Abstrich gemacht und gestern das Ergebnis bekommen es sei alles i.O. habe jetzt mit Ärztin besprochen, dass ich mich nächste Woche nochmal melde, wenn die Mens nicht kommen.
Deine Schwester freut sich bestimmt riesig, herzlichen Glückwunsch, baldige Tante

@tanja3213:
Bist du mein verlorener Zwilling, das liest sich genauso wie bei mir. Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat, aber sieh positiv in die Zukunft.

@me:
Ich habe nun am Donnerstag nochmal getestet, wieder negativ. *schnief* Ich warte jetzt noch bis Montag und werde dann wieder testen. Die Unterleibsschmerzen sind besser geworden aber mein Augenmerk liegt nun auch auf meiner Oberweite, ich bin mir nichts sicher, aber ich hab auch das Gefühl sie sind runder als sonst. Muss mir nachher mal ne zweite Meinung von meinem Schatzi holen.

Und Mädels denkt dran, immer schön regelmäßig schnaggseln

Ja...
ich bin/ war sehr happy =) Bin schon 6-fach Tante =D Habe viele Geschwister und alle haben schon fast eigene Kiddys^^
Leider haben wir heute eine schlechte Nachricht bekommen.. auf dem heutigen Ultraschallbild war der Fruchtwasserpfropfen nicht mehr zu sehen.. es kann sein dass er wandert.. und sich evtl an der Falschen Stelle niederlässt.. zB die Eierstöcke.. wenn der FA nächste Woche wieder nix sieht.. muss meine Schwester zur ausscharbung... musste sie heute sehr trösten.. die Arme ist fix und fertig =( Unsere ganze Familie liebt Kinder <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 16:49

Clearblue Fertilitätsmonitor
Hi zusammen,

also ich warte immer noch... Heute ist glaube ich der 44. Zyklustag!!! Ja und der 3. Test war wieder negativ, das ziehen im Unterleib ist auch weg. Nur die verdammte Blutung kommt nicht.
Bei meiner Ärztin erreiche ich auch niemanden (geschlossen wegen Fortbildung) werde es morgen wieder versuchen, um ihre Meinung zu hören.

Hab jetzt keine Ahnung wie ich meinen nächsten Eisprung berechnen soll
Ich bin am überlegen ob ich mir eine Fertilitätsmonitor von Clearblue kaufen soll, habt ihr damit Erfahrungen gemacht?

Langsam bin ich von meinem Körper echt genervt.
Ich bin jemand der am liebsten immer alles plant und strukturiert, da passt mir so ne Situation gar nicht...
Aber man kann halt nichts erzwingen, war ja der 1. ÜZ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 16:52


Hi bezimienni,

ich drück dir die Daumen
Kannst dich ja wieder melden, wenn du genaueres weißt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 13:23


Hi,

ich bin auch im 1 ÜZ und habe seit 1 1/2 wochen dieses Ziehen im Unterleib, bzw wie ein druck gefühl und ab und zu pieckst es 1-2 minuten. habe auch einen ziemlich starken ausfluss (milchig aber riecht nicht - also keine erkrankung oder ähnliches ) meine Mens sollte ich nächste Woche bekommen (ich hoffe sie bleibt weg) Ich bin beim 21. Tag und weis leider auch nicht wie lang mein zyklus ist, bzw wie lange es dauert bis er sich eingependelt hat. Letzte Woche hatte ich einen Tag lang eine hellrote ziemlich leichte blutung. meine letzte mens hatte ich vom 23.02.-28.02. aber ganz anders als sonst, kaum blutung und starkes bauchweh. habe jetzt ca 5 Jahre die Pille genommen !
Letzte Woche SST leider negativ weil es wahrscheinlich zu früh war !

Was soll ich tun ?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest