Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen im Unterleib-schwanger oder nur Einbildung?

Ziehen im Unterleib-schwanger oder nur Einbildung?

26. Mai 2010 um 14:14

Ach Mann,was ist das für eine Zeit!!!

es wird noch eine Woche dauern bis ich endlich einen Schwangerschaftstest machen kann...denn,zum FA möchte ich noch nicht gehen...
wir haben uns geliebt,mein Mann und ich,und zwar 3 Tage vorm ES...und nach dem ES, hab ich ständig ziehen im Unterleib gespürt,aber ich dachte irgendwo dass ich nur erkältet hab,nichts weiter..
getern hab ich meinem Mann meine Gedanken mitgeteilt und er hat sich so was von überrumpelt gefühlt,denn er meinte so würde er es nicht wollen,dass ich schwanger bleibe..sondern,erstmal mit dem rauchen aufhören,Essverhalten umstellen,mehr auf meine Gesundheit achten...ja gut,gestern hab ich 6 Zigis geraucht,und ich möchte gerne glauben dass das auch die letzten waren,denn heute hab ich keine geraucht und möchte weiterhin auch keine mehr anfassen.
zurück zum ziehen im Unterleib...machmal ist es sehr stark,andersmal kaum zu spüren..aber es hält.und das beunruhigt mich,denn ich kann keine Bestätigung haben dass es tatsächlich eine neue SS ist und keine Einbildung,so wie mein Mann eigentlich auch behauptet... dass es nur auf Stress bezogen ist und auf die Sorgen die ich mir immer mache...denn die letzte Zeit war auch ziemlich stressig...
ich hoffe nach dem 1ten oder 2ten Juni werden wir mehr wissen...denn dann sollte meine Regel kommen...
und die Angst dass es nochmal so enden kann,mit einer FG,lässt mir keine Ruhe....

Bitte,erzählt mir euere Erfahrungen...habt ihr auch nur einmal um den ES herum GV gehabt und seid direkt schwanger geblieben?Es würde mir sehr helfen...

LG Sofia

Mehr lesen

26. Mai 2010 um 17:11

Hallo Sofia !
Ich hoffe ,dass Du es bis jetzt geschafft hast,die Zigaretten nicht anzurühren !
Ich will dir den Tipp geben, jetzt mal schon mit Magnesium anzufangen.Das beruhigt die Gebärmutter ,damit sich eventl. eine Eizelle besser einnisten kann.
Ich hatte nämlich bei meiner jetzigen Schwangerschaft ab dem 28.Zyklustag herum (ich wußte schon, dass ich wieder schwanger bin) so ein mensartiges Ziehen, nachdem ich regelmäßig Magnesium genommen habe, ist es wieder weggegangen.Bei meinem letzten Abort in der 6.ssw hatte ich nämlich so ein Ziehen gehabt.
Viell. sind es ja tatsächl. Einnistungsschmerzen bei dir, dass wäre ja toll !
Bei meiner jetzigen Schwangerschaft hat ein Billigtest von ebay bereits am 26. Zyklustag etwas angezeigt - teste doch morgen schon mal ,manchmal erscheint auch nur ein Hauch von einem Streifen nach erst 20 min. - also das Ding nicht schon nach 10 min. wegtun .
Wir haben übrigends auch nur einmal unverhüteten GV gehabt - und jetzt spüre ich mein Baby schon
Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir ganz viel Kraft, den Zigaretten zu widerstehen !!!
LG katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 11:24
In Antwort auf schubika

Hallo Sofia !
Ich hoffe ,dass Du es bis jetzt geschafft hast,die Zigaretten nicht anzurühren !
Ich will dir den Tipp geben, jetzt mal schon mit Magnesium anzufangen.Das beruhigt die Gebärmutter ,damit sich eventl. eine Eizelle besser einnisten kann.
Ich hatte nämlich bei meiner jetzigen Schwangerschaft ab dem 28.Zyklustag herum (ich wußte schon, dass ich wieder schwanger bin) so ein mensartiges Ziehen, nachdem ich regelmäßig Magnesium genommen habe, ist es wieder weggegangen.Bei meinem letzten Abort in der 6.ssw hatte ich nämlich so ein Ziehen gehabt.
Viell. sind es ja tatsächl. Einnistungsschmerzen bei dir, dass wäre ja toll !
Bei meiner jetzigen Schwangerschaft hat ein Billigtest von ebay bereits am 26. Zyklustag etwas angezeigt - teste doch morgen schon mal ,manchmal erscheint auch nur ein Hauch von einem Streifen nach erst 20 min. - also das Ding nicht schon nach 10 min. wegtun .
Wir haben übrigends auch nur einmal unverhüteten GV gehabt - und jetzt spüre ich mein Baby schon
Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir ganz viel Kraft, den Zigaretten zu widerstehen !!!
LG katrin

Hallo liebe Katrin!
ja,das ist schon mein zweiter Tag ohne Zigaretten...mein Mann hat gestern nur eine Zuhause geraucht(am Balkon-klar),mal schauen ob er gar nicht mehr Zuhause rauchen wird,ich meine so viel Unterstützung muss sein!
also,du hast Recht was Magnesium betrifft,hab auch von der FÄ in den kritischen Momenten bekommen...hat aber nichts mehr geholfen..weisst du....es beunruhigen mich diese komischen Schmerzen,denn sie errinern mich an die FG...bei der letzten SS hatte ich von Anfang an Ziehen im Unterleib und so ein Gefühl dass ich entweder meine Regel bekomme oder als ob ich eine kleine Erkältung hätte...
ich glaube ich warte noch diese Woche mit dem Test...obwohl ehrlich gesagt würde ich zig Testen machen lassen nur dass ich genau weiss was jetzt ist!
ich danke dir dass du mir wieder beistehst! ich wünsche dir alles Gute für deine Schwangerschaft!!!!
ich gebe mir Mühe und ich glaube ich schaffe es wieder aufzuhören...

LG Sofia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 12:53

Sooo...
heute müsste eigentlich meine Regel kommen...ich wünsche mir nicht dass sie kommt...aber,ich hab gleichzeitig Angst dass irgendetwas nicht stimmen könnte...denn diese Unterleibschmerzen,die halten noch an...
Katrin,ich hab deinen Ratschlag angenommen und seit ein paar Tagen mit Magnesium angefangen..
ich hab mir für morgen einen Termin bei FÄ gemacht,mal schauen was sie mir sagen wird oder was wir sehen werden,falls sie mir einen US machen will....
keine Ahnung,aber ich bis sehr gestresst...was das alles angeht...dass die Freude irgendwie verflogen ist...ich hoffe sie wird wieder zu spüren sein...denn so möchte ich die ganze SS nicht sein...ängstlich,getresst,trau rig...immer in Sorgen...
wann wird dieses schönes Gefühl wiederkehren,dass ich tatsächlich Mutter werden könnte und dass ich mir nicht viel Kopf drum machen soll...nur geniessen und leben..??!!

LG Sofia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 12:55

Ach ja
und ich rauche seit 8 Tagen nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2010 um 10:47

Hey Pipa,
ja,ich weiss es nicht ob das bei mir so stimmen könnte..denn ich hatte bisher noch nie solche Schmerzen,Wochen vor der Periode!Nie! Sondern,höchstens 2 Tage vorher...
und diesmal,dass die Schmerzen nach ein paar Tagen nach dem ES angefangen haben und dass wir in den fruchtbaren Tagen GV hatten,kann ja nicht so einen Zufall sein...
ja,ich weiss,ich mach mir so viel Sorgen..ich kann irgendwo auch nichts dafür..weisst du,ich war so eine Optimistin,bis mir diese schlimme FG passiert ist..
aber ich kämpfe und ich werde alles dafür tun um eine schöne und gesunde Schwangerschaft zu erleben!

Alles Gute für deine Schwangerschaft!!

LG Sofia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2010 um 21:26
In Antwort auf cyndi_12836762

Sooo...
heute müsste eigentlich meine Regel kommen...ich wünsche mir nicht dass sie kommt...aber,ich hab gleichzeitig Angst dass irgendetwas nicht stimmen könnte...denn diese Unterleibschmerzen,die halten noch an...
Katrin,ich hab deinen Ratschlag angenommen und seit ein paar Tagen mit Magnesium angefangen..
ich hab mir für morgen einen Termin bei FÄ gemacht,mal schauen was sie mir sagen wird oder was wir sehen werden,falls sie mir einen US machen will....
keine Ahnung,aber ich bis sehr gestresst...was das alles angeht...dass die Freude irgendwie verflogen ist...ich hoffe sie wird wieder zu spüren sein...denn so möchte ich die ganze SS nicht sein...ängstlich,getresst,trau rig...immer in Sorgen...
wann wird dieses schönes Gefühl wiederkehren,dass ich tatsächlich Mutter werden könnte und dass ich mir nicht viel Kopf drum machen soll...nur geniessen und leben..??!!

LG Sofia

Hallo Sofia!
Klasse, dass du es wohl mit dem Rauchen in Giff bekommen hast !!! Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft!!! Als Nichtraucher lässt es sich wohl schnell sagen, dass man das Rauchen doch lieber bleiben lassen solle, doch ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwierig das tatsächlich ist! Bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, lag ich ca. 10kg von meinem Wunschgewicht entfernt. Hab es einfach nicht gepackt, weniger zu essen, mein Wille war wohl zu schwach.Erst durch meinem Mann hab ich dann zu einem geregelten Leben gefunden und da nahm ich automatisch ab ohne Anstrengung.Ob nun essen oder Zigaretten - es kann extrem schwierig sein da zu widerstehen.
Wie war denn dein Arztermin ? Konnte man schon etwas erkennen ?Bin ja soooo gespannt, ob es geklappt hat!
Außerdem kann ich sehr gut deine Angst verstehen, als ich dieses Ziehen (es fühlte sich auch an wie die mens, es waren mit Sicherheit nicht die Mutterbänder,denn da sind die Schmerzen mehr im Leistenbereich) hatte, war mir auch ständig heiß und kalt geworden. Jedesmal wenn ich einen Tropfen Aussfluß spürte (ist ja verstärkt bei einer SS) habe ich innerlich gebetet dass es doch bitte kein Blut sei.Ich vermute auch sehr, dass ich es ohne dem magnesium gar nicht bis jetzt geschafft hätte. Habe es jetzt 3 Tage mal weggelassen und es fängt schon wieder an, im bauch zu rumoren.
Bin gespannt auf Neuigkeiten von dir ! Lg Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 22:39
In Antwort auf schubika

Hallo Sofia!
Klasse, dass du es wohl mit dem Rauchen in Giff bekommen hast !!! Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft!!! Als Nichtraucher lässt es sich wohl schnell sagen, dass man das Rauchen doch lieber bleiben lassen solle, doch ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwierig das tatsächlich ist! Bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, lag ich ca. 10kg von meinem Wunschgewicht entfernt. Hab es einfach nicht gepackt, weniger zu essen, mein Wille war wohl zu schwach.Erst durch meinem Mann hab ich dann zu einem geregelten Leben gefunden und da nahm ich automatisch ab ohne Anstrengung.Ob nun essen oder Zigaretten - es kann extrem schwierig sein da zu widerstehen.
Wie war denn dein Arztermin ? Konnte man schon etwas erkennen ?Bin ja soooo gespannt, ob es geklappt hat!
Außerdem kann ich sehr gut deine Angst verstehen, als ich dieses Ziehen (es fühlte sich auch an wie die mens, es waren mit Sicherheit nicht die Mutterbänder,denn da sind die Schmerzen mehr im Leistenbereich) hatte, war mir auch ständig heiß und kalt geworden. Jedesmal wenn ich einen Tropfen Aussfluß spürte (ist ja verstärkt bei einer SS) habe ich innerlich gebetet dass es doch bitte kein Blut sei.Ich vermute auch sehr, dass ich es ohne dem magnesium gar nicht bis jetzt geschafft hätte. Habe es jetzt 3 Tage mal weggelassen und es fängt schon wieder an, im bauch zu rumoren.
Bin gespannt auf Neuigkeiten von dir ! Lg Katrin

Hallo liebe Katrin!
ich danke dir erstmal für deine Antwort und für deine Aufmerksamkeit!
tja,es war irgendwie sehr schwer aber auch ziemlich leicht denn ich wusste im Inneren dass ich ab jetzt nicht für mich aufhöre sondern für einen kleinen süssen Fratz...tja,es ist mir auch leicht gefallen,das bis gestern...hab zwei mal gezogen...aber das wars auch...
ich denke es ist mir zu schwer gefallen das was mir die FÄ gesagt hat..und zwaz...vielleicht hast auch in dem anderen Beitrag gelesen...dass ich vllt.eine ScheinSS haben könnte...ja gut,nicht direkt gesagt...aber das wars mir anderen Worten...naja,sie hat mir für Di.noch einen Termin gemacht,auch mit Besprechung(ich erwähnte vll.dass sie auch Psychologin ist)und dann will sie sich alles genauer anschauen.
es sind schon 4 Tage vergangen und meine Regel ist noch nicht gekommen... und es geht mir wie dir,als du ein paar Tropfen spürst und hoffst dass es bloss nicht die Regel ist...
ich nehme immernoch Magnesium und spüre auch keine grosse Schmerzen mehr...nur manchmal...aber Harndrang und nachtsüber ist der Wahnsinn,kann so schlecht schlafen,ziehen in den Brüsten...naja,alles was dazu gehört... ich werde mir am Sa.,spätestens am So.einen SST machen...
ich werde hier schreiben was und wie alles passiert ist...

alles Liebe und Gute für dich und deine Schwangerschaft!!!

LG Sofia

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 17:09
In Antwort auf cyndi_12836762

Hallo liebe Katrin!
ich danke dir erstmal für deine Antwort und für deine Aufmerksamkeit!
tja,es war irgendwie sehr schwer aber auch ziemlich leicht denn ich wusste im Inneren dass ich ab jetzt nicht für mich aufhöre sondern für einen kleinen süssen Fratz...tja,es ist mir auch leicht gefallen,das bis gestern...hab zwei mal gezogen...aber das wars auch...
ich denke es ist mir zu schwer gefallen das was mir die FÄ gesagt hat..und zwaz...vielleicht hast auch in dem anderen Beitrag gelesen...dass ich vllt.eine ScheinSS haben könnte...ja gut,nicht direkt gesagt...aber das wars mir anderen Worten...naja,sie hat mir für Di.noch einen Termin gemacht,auch mit Besprechung(ich erwähnte vll.dass sie auch Psychologin ist)und dann will sie sich alles genauer anschauen.
es sind schon 4 Tage vergangen und meine Regel ist noch nicht gekommen... und es geht mir wie dir,als du ein paar Tropfen spürst und hoffst dass es bloss nicht die Regel ist...
ich nehme immernoch Magnesium und spüre auch keine grosse Schmerzen mehr...nur manchmal...aber Harndrang und nachtsüber ist der Wahnsinn,kann so schlecht schlafen,ziehen in den Brüsten...naja,alles was dazu gehört... ich werde mir am Sa.,spätestens am So.einen SST machen...
ich werde hier schreiben was und wie alles passiert ist...

alles Liebe und Gute für dich und deine Schwangerschaft!!!

LG Sofia

Hallo Sofia!
Also konnte die Ärztin beim Termin noch nicht viel erkennen ?Will dir Mut machen, ich habe nämlich hier oder im ss-forum schon oft gelesen, das Ärzte eine SS noch nicht feststellen konnten, wenn man sehr zeitig bei denen war.Ich denke, auf dem Ultraschall ist erst was zu sehen, wenn man ca. eine Woche drüber ist - bei mir war da gerade mal ein winziger Dottersack zu sehen und noch kein Embryo.
Hast du schon getestet ? Selbst ein Billigtest dürfte eine Schwangerschaft doch schon längst anzeigen.
Freu mich auf eine Antwort! Lg katrin

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 10:04

Tja!es war doch keine Einbildung!!
ich bin schwanger! in der 5.SSW! heute hab ich einen Termin bei der FÄ und mal schauen was sie jetzt zu mir sagen kann!
man sollte eigentlich wirklich auf seinen Körper hören und die Symptome wahr nehmen,denn ich denke nur in den schlimmsten Fällen könnte sein dass eine Frau sich das alles nur einbildet!!!
Gott sei dank,ich bin schwanger!!!

ich hoffe dass alles gut verlaufen wird und dass wir die ganze SS geniessen dürfen und ein gesundes Kind zur Welt bringen dürfen!

alles Gute für euch alle die euch auch wünscht wieder schwanger zu werden!! es wird klappen!


Alles Liebe ,Sofia!

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
2 Frühaborte wie gehts weiter!!!
Von: suniti_12182729
neu
8. Juni 2010 um 9:58
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper