Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen im Unterleib

Ziehen im Unterleib

28. März 2017 um 9:10

Ich bin ja in der 4. SSW und hatte immer so ein ziehen im Unterleib und das schon seit einer Woche oder so. Gestern ist es mir in irgendeiner Position passiert, dass es dann ziemlich weh getan hat, also mehr als vorher für ein paar Sekunden und seit dem ist das ziehen weg. Angeblich ist das ziehen ja von den Gebärmutterbänden, jetzt hab ich etwas Angst das da was schief gelaufen ist? Denn seitdem, fühle ich kein ziehen mehr. Es dürfte ja eigentlich nichts passieren oder? Ich hab erst übermorgen meinen Termin beim FA.

Mehr lesen

28. März 2017 um 9:23
In Antwort auf lotus1993

Ich bin ja in der 4. SSW und hatte immer so ein ziehen im Unterleib und das schon seit einer Woche oder so. Gestern ist es mir in irgendeiner Position passiert, dass es dann ziemlich weh getan hat, also mehr als vorher für ein paar Sekunden und seit dem ist das ziehen weg. Angeblich ist das ziehen ja von den Gebärmutterbänden, jetzt hab ich etwas Angst das da was schief gelaufen ist? Denn seitdem, fühle ich kein ziehen mehr. Es dürfte ja eigentlich nichts passieren oder? Ich hab erst übermorgen meinen Termin beim FA.

.
Darf ich fragen wann du positiv getestet hast?? Wenn du in der 4.ssw bist, also 3+?, dann bist du ja noch vor NMT. Meinen herzlichsten Glückwunsch erstmal. Das Ziehen ist aber normal. Es verändert sich ja alles und wächst. Dieses Ziehen muss auch nicht immer konstant anhalten, da die Gebärmutter und das Baby ja in Schüben wachsen. Nur wundere dich nicht.....übermorgen beim Arzt wirst du wohl noch nichts auf dem US sehen können. Dafür ist es noch zu klein. Aber dein Arzt wird dir anhand eines Schwangerschaftstest die Schwangerschaft bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 9:29
In Antwort auf omellala

.
Darf ich fragen wann du positiv getestet hast?? Wenn du in der 4.ssw bist, also 3+?, dann bist du ja noch vor NMT. Meinen herzlichsten Glückwunsch erstmal. Das Ziehen ist aber normal. Es verändert sich ja alles und wächst. Dieses Ziehen muss auch nicht immer konstant anhalten, da die Gebärmutter und das Baby ja in Schüben wachsen. Nur wundere dich nicht.....übermorgen beim Arzt wirst du wohl noch nichts auf dem US sehen können. Dafür ist es noch zu klein. Aber dein Arzt wird dir anhand eines Schwangerschaftstest die Schwangerschaft bestätigen.

Positiv gestestet seit Samstag mit 2 verschiedenen Schwangerschaftstests. Also vor NMT bin ich nicht mehr. Meine Tage hätten vor einer Woche kommen sollen. Ich weiß das das ziehen normal ist, jedoch, wie ich oben geschrieben habe, fühlt es sich so an als hätte ich es überdehnt oder es ist irgendwas anderes passiert... Ist bei mir ja die erste SS und leider auch ungewollt, also kenn ich mich mit den ganzen Abkürzungen noch nicht so gut aus und mit dem rechnen passts sicher auch noch nicht ganz, da ich eindeutig schon nach NMT bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 9:56
In Antwort auf lotus1993

Positiv gestestet seit Samstag mit 2 verschiedenen Schwangerschaftstests. Also vor NMT bin ich nicht mehr. Meine Tage hätten vor einer Woche kommen sollen. Ich weiß das das ziehen normal ist, jedoch, wie ich oben geschrieben habe, fühlt es sich so an als hätte ich es überdehnt oder es ist irgendwas anderes passiert... Ist bei mir ja die erste SS und leider auch ungewollt, also kenn ich mich mit den ganzen Abkürzungen noch nicht so gut aus und mit dem rechnen passts sicher auch noch nicht ganz, da ich eindeutig schon nach NMT bin.

Dann
bist du aber nicht mehr in der 4.ssw sondern mindestens in der 5.ssw, evtl. sogar schon in der 6.ssw, wenn du schon eine Woche überfällig bist. Wann war denn der erste Tag deiner letzten Periode?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:10
In Antwort auf omellala

Dann
bist du aber nicht mehr in der 4.ssw sondern mindestens in der 5.ssw, evtl. sogar schon in der 6.ssw, wenn du schon eine Woche überfällig bist. Wann war denn der erste Tag deiner letzten Periode?

Am 19.2. also ja, dann müsste ich jetzt in der 5. sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 12:31
In Antwort auf lotus1993

Ich bin ja in der 4. SSW und hatte immer so ein ziehen im Unterleib und das schon seit einer Woche oder so. Gestern ist es mir in irgendeiner Position passiert, dass es dann ziemlich weh getan hat, also mehr als vorher für ein paar Sekunden und seit dem ist das ziehen weg. Angeblich ist das ziehen ja von den Gebärmutterbänden, jetzt hab ich etwas Angst das da was schief gelaufen ist? Denn seitdem, fühle ich kein ziehen mehr. Es dürfte ja eigentlich nichts passieren oder? Ich hab erst übermorgen meinen Termin beim FA.

Huhu
Das ist nichts schlimmes es kann mal ein starkes ziehen sein oder mensartige Schmerzen . wenn es ganz unangenehm wird,kannst du ohne Probleme Magnesium nehmen .grade am Anfang ist es normal das es mal stärker zieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 13:03
In Antwort auf christiner89

Huhu
Das ist nichts schlimmes es kann mal ein starkes ziehen sein oder mensartige Schmerzen . wenn es ganz unangenehm wird,kannst du ohne Probleme Magnesium nehmen .grade am Anfang ist es normal das es mal stärker zieht

Der ganze Post bezieht sich ja auf das: "Gestern ist es mir in irgendeiner Position passiert, dass es dann ziemlich weh getan hat, also mehr als vorher für ein paar Sekunden und seit dem ist das ziehen weg. Angeblich ist das ziehen ja von den Gebärmutterbänden, jetzt hab ich etwas Angst das da was schief gelaufen ist? Denn seitdem, fühle ich kein ziehen mehr. Es dürfte ja eigentlich nichts passieren oder?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 13:18
In Antwort auf lotus1993

Der ganze Post bezieht sich ja auf das: "Gestern ist es mir in irgendeiner Position passiert, dass es dann ziemlich weh getan hat, also mehr als vorher für ein paar Sekunden und seit dem ist das ziehen weg. Angeblich ist das ziehen ja von den Gebärmutterbänden, jetzt hab ich etwas Angst das da was schief gelaufen ist? Denn seitdem, fühle ich kein ziehen mehr. Es dürfte ja eigentlich nichts passieren oder?"

Hey
wäre was passiert,hättest du Blutungen bekommen .natürlich bin ich kein Arzt. aber ich bin mir sicher das da nichts passiert ist. manchmal zieht auch der eierstock oder eine zysten die Hormone produziert .darf ich dich fragen wie du dich heute fühlst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 13:31
In Antwort auf christiner89

Hey
wäre was passiert,hättest du Blutungen bekommen .natürlich bin ich kein Arzt. aber ich bin mir sicher das da nichts passiert ist. manchmal zieht auch der eierstock oder eine zysten die Hormone produziert .darf ich dich fragen wie du dich heute fühlst ?

Es sind schon weniger schmerzen da. Ich konnte diese Nacht sogar durchschlafen, das könnte ich bei den vorigen Nächten nicht. Das schlecht sein ist weg, die Schmerzen und das eben nach diesem "strecken"... und ich weiß nicht wieso. Das gibt mir halt zu denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 14:41
In Antwort auf lotus1993

Es sind schon weniger schmerzen da. Ich konnte diese Nacht sogar durchschlafen, das könnte ich bei den vorigen Nächten nicht. Das schlecht sein ist weg, die Schmerzen und das eben nach diesem "strecken"... und ich weiß nicht wieso. Das gibt mir halt zu denken.

Hey
Ich verdtehe deine Angst . aber die ss s meine nicht jeden Tag gleich . sobald meine Brüste nicht weh taten ,hatte ich gleich Panik.ein paar Std später oder ein Tag später war wieder alles da.wäre etwas nicht in Ordnung,würden die Symptome erst weniger werden wenn der hcg sinkt .der hcg würde aber nicht so schnell sinken das die Symptome weg wären . wenn du dir ganz unsicher bist dann Ruf einfach beim Frauenarzt an.wann ist überhaupt dein Termin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 14:51
In Antwort auf christiner89

Hey
Ich verdtehe deine Angst . aber die ss s meine nicht jeden Tag gleich . sobald meine Brüste nicht weh taten ,hatte ich gleich Panik.ein paar Std später oder ein Tag später war wieder alles da.wäre etwas nicht in Ordnung,würden die Symptome erst weniger werden wenn der hcg sinkt .der hcg würde aber nicht so schnell sinken das die Symptome weg wären . wenn du dir ganz unsicher bist dann Ruf einfach beim Frauenarzt an.wann ist überhaupt dein Termin?

Übermorgen um 15:45

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Magen und Bauschmerzen seit der 9. SSW
Von: lotus1993
neu
4. Mai 2017 um 13:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen