Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen im bauch

Ziehen im bauch

15. Dezember 2006 um 10:29 Letzte Antwort: 15. Dezember 2006 um 11:29


Hallo zusammen...

Ich mache mir große sorgen um unseren KRümel...

Seit etwa drei tagen habe ich so ein starkes ziehen unterhalb des bauches..Es ist für einen Mom ein wenig schmerzhaft hört dann aber wieder sofort auf... Ich habe das meistens wenn ich vom sitzen aufstehe oder beim laufen....
Habe erst nächste woche Fa termin
Könntet ihr mir villeicht sagen was das beudeutet???

Und noch ne frage.... Ab und zu wird mein Bauch richtig hart, was ist das?

Lg Maus (16ssw)

Mehr lesen

15. Dezember 2006 um 10:51

Hi Maus...
das hatte ich auch schon öfters. Denke nicht,dass das so schlimm ist. Wahrscheinlich dehnt sich irgendwas und das ist meistens nicht Schmerzfrei
Ich bin jetzt Ende der 19.SSW und ich hab noch keinen Tag erlebt wo mir nicht irgendwas weh tat oder es nicht irgendwo gezogen und gezwickt hat. Ich hatt die ganze Woche in der rechten Beckenseite ein ziehen und stechen immer für wenige Sekunden,wenn ich aus dem sitzen augestanden bin oder beim laufen. Heute ist es weg. Denke,da wurde wieder mal was gedehnt oder ein Nerv war eingeklemmt,das kommt schon mal vor.

Was deinen harten Bauch angeht,weiß ich nicht so genau. Ich hab auch manchmal einen,aber habe keine Schmerzen dabei. Deshalb mach ich mir auch keine Sorgen.
Hab jetzt angefangen Magnesium zu nehmen,das entspannt und stärkt die Gebährmutter. Kannst ja deinen Fa mal drauf ansprechen ob das schlimm ist. Hast ja nächste Woche einen Termin.

Mach dir nicht so viele Sorgen

Alles Liebe
Evy+MaiBaby
19.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2006 um 11:29
In Antwort auf yelena_12119032

Hi Maus...
das hatte ich auch schon öfters. Denke nicht,dass das so schlimm ist. Wahrscheinlich dehnt sich irgendwas und das ist meistens nicht Schmerzfrei
Ich bin jetzt Ende der 19.SSW und ich hab noch keinen Tag erlebt wo mir nicht irgendwas weh tat oder es nicht irgendwo gezogen und gezwickt hat. Ich hatt die ganze Woche in der rechten Beckenseite ein ziehen und stechen immer für wenige Sekunden,wenn ich aus dem sitzen augestanden bin oder beim laufen. Heute ist es weg. Denke,da wurde wieder mal was gedehnt oder ein Nerv war eingeklemmt,das kommt schon mal vor.

Was deinen harten Bauch angeht,weiß ich nicht so genau. Ich hab auch manchmal einen,aber habe keine Schmerzen dabei. Deshalb mach ich mir auch keine Sorgen.
Hab jetzt angefangen Magnesium zu nehmen,das entspannt und stärkt die Gebährmutter. Kannst ja deinen Fa mal drauf ansprechen ob das schlimm ist. Hast ja nächste Woche einen Termin.

Mach dir nicht so viele Sorgen

Alles Liebe
Evy+MaiBaby
19.SSW

Hallo
Ziehen beim gehen hatte ich auch um diese Zeit. Meine Ärztin meinte das wären die Mutterbänder, die sich nachwievor ausdehnen. Das spürt man am besten beim gehen. Was den harten Bauch betrifft, tut das denn weh? Passiert dir das in hecktischen Situationen? Denn, das würde klar heissen, du must ein Ganz zurück schalten.
Ein harten Bauch zu bekommen wird auch offt als Übungswehen bezeichnet. Das sollte aber eigentlich erst nach der 20. SSW los gehen. Beobachte das am besten und ruf sonst mal beim Arzt an. Sorgen denke ich brauchst du dich nicht deswegen. Aber lieber mal zu viel beim Doc fragen als zu wenig

Liebe Grüsse
Sabrina + Andrin (30.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest