Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ziehen im Bauch bei dünneren Frauen schneller zuspühren????

Ziehen im Bauch bei dünneren Frauen schneller zuspühren????

5. Juli 2006 um 14:30 Letzte Antwort: 9. Juli 2006 um 20:34

Hi alle zusammen

Jaja wieder dieses Thema Schwanger / nicht schwanger

Ich glaube das ich es bin dabei müssten meine Mens erst Mitte/Ende Juli kommen.

Fing alles schon am Morgen drauf an mit dem ziehen im Bauch. (Hatte ich bei meiner ersten absolut nicht, zumindest nicht gemerkt)

ich vermute das ich es eher spühre weil ich so stark abgenommen hab. 48kg bei 1,70

Was ich mich frage ist wenn man als extrem dürre schwanger wird ob man das vorher schon spührt bevor die Mens ausbleiben.

Mehr lesen

5. Juli 2006 um 16:40

.?.
Also wenn du erst Mitte juli deine Mens kriegen solltest, dann handelt es sich wohl eher um den ES würd ich mal glatt behaupten. Wann hast du denn deine letzte Mens bekommen, du scheinst ja einen sehr langen Zyklus zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2006 um 20:28
In Antwort auf an0N_1257068399z

.?.
Also wenn du erst Mitte juli deine Mens kriegen solltest, dann handelt es sich wohl eher um den ES würd ich mal glatt behaupten. Wann hast du denn deine letzte Mens bekommen, du scheinst ja einen sehr langen Zyklus zu haben.

Hmmm
Das hab ich anfangs auch gedacht nur geht das jetzt schon gut 4 Tage und hört gar nicht mehr auf.
Die letzten Mens dürften am 18.06 gewesen sein (oder vielleicht früher)
D.h sie kommen vermutlich am 16.7

Es ist wenn es nur der ES wäre würde mein Bauch auch nicht so einen umfang zunehmen. Wie in der SS.

und ich glücklich leide jetzt auch noch unter Krämpfen.

Ich sollte mal einfach die 2 Wochen noch abwarten ob meine Oberweite nicht noch anfängt zuwachsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2006 um 13:55
In Antwort auf josephin6

Hmmm
Das hab ich anfangs auch gedacht nur geht das jetzt schon gut 4 Tage und hört gar nicht mehr auf.
Die letzten Mens dürften am 18.06 gewesen sein (oder vielleicht früher)
D.h sie kommen vermutlich am 16.7

Es ist wenn es nur der ES wäre würde mein Bauch auch nicht so einen umfang zunehmen. Wie in der SS.

und ich glücklich leide jetzt auch noch unter Krämpfen.

Ich sollte mal einfach die 2 Wochen noch abwarten ob meine Oberweite nicht noch anfängt zuwachsen

Mein körper verarscht mich
.... langsam zweifle ich an mir selbst!

Jetzt fängt doch tatsächlich die Oberweite an zu zwicken. Das ist doch schier unmöglich

Gibt es irgendein Vitaminmangel der die gleichen symptome hat ???

Den für die ganzen Anzeichen ist es einfach viel zu früh.

Kann magnesium das gleiche bewirken ??? (daher vielleicht die krämpfe?)

Brauche dringend hilfe !!! Kann doch nicht wegen sollchen lapalien zum doc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2006 um 20:06

Bestimmt nicht schwanger !!!
Kann mir einer sagen welcher Arzt mir helfen könnte?
FA mag ich nicht meint ihr ein Hausarzt könnte mir auch erklären wie es dazu kommt das mein Bauch so weh tut und immer wieder hart wieder?

Oder kann mich mein Mann mit irgendetwas angesteckt haben??? Woher kann ich den wissen das er tatsächlich immer treu ist ???

MIr spucken schon tausend Krankheiten im Kopf rum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2006 um 20:31
In Antwort auf josephin6

Bestimmt nicht schwanger !!!
Kann mir einer sagen welcher Arzt mir helfen könnte?
FA mag ich nicht meint ihr ein Hausarzt könnte mir auch erklären wie es dazu kommt das mein Bauch so weh tut und immer wieder hart wieder?

Oder kann mich mein Mann mit irgendetwas angesteckt haben??? Woher kann ich den wissen das er tatsächlich immer treu ist ???

MIr spucken schon tausend Krankheiten im Kopf rum

Also,
wenn du vermutest das du irgendein Mangel in deinem Körper hast,dann laß doch einfach mal einen Bluttest beim Hausarzt machen.Ob bei dir irgendwas im Körper fehlt,kann man nämlich per BE gut feststellen und dann darauf entsprechend reagieren.Danach wärst du auch sicherlich beruhigter.Ich werde das jetzt bald auch machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2006 um 20:34
In Antwort auf an0N_1186477699z

Also,
wenn du vermutest das du irgendein Mangel in deinem Körper hast,dann laß doch einfach mal einen Bluttest beim Hausarzt machen.Ob bei dir irgendwas im Körper fehlt,kann man nämlich per BE gut feststellen und dann darauf entsprechend reagieren.Danach wärst du auch sicherlich beruhigter.Ich werde das jetzt bald auch machen lassen.

Und
evtl.Krankheiten im Unterleib kann man am besten bei FA feststellen.Dort nehmen sie dir z.B.Abstriche und können mögl.Infektionen feststellen.Wenn du keine FA magst,dann geh doch zu einer Frauenärztin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2006 um 20:34
In Antwort auf an0N_1186477699z

Und
evtl.Krankheiten im Unterleib kann man am besten bei FA feststellen.Dort nehmen sie dir z.B.Abstriche und können mögl.Infektionen feststellen.Wenn du keine FA magst,dann geh doch zu einer Frauenärztin.

H,
vielleicht könnte das auch an deinem relativ niedrigem gewicht liegen. eine bekannte meinerseits wog etwa so wenig wie du und ihr frauenarzt riet ihr für eine schwangerschaft dringend zuzunehmen, also in deinem fall würd ich schon 55 oder so sagen. er hat auch gemeint dass durch ein niedriges gewicht die hormone ziemlich durcheinander geraten und dass es ein kann dass man so gar nicht schwanger werden kann. aber ich wünsche es dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest