Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Zeugenaussage vor gericht???bitte um hilfe

Zeugenaussage vor gericht???bitte um hilfe

24. März 2009 um 14:09 Letzte Antwort: 24. März 2009 um 14:23

hallo erstmal,

also ich fang mal von vorne an,wir waren im november bei einer party da war ich schon schwanger,naja jedenfalls wollten wir nach hause und da kam den ne truppe von jugendlichen(kenn viele vom namen her und so,da ich in dem ort großeltern hatte)und haben plötzlich mein mann und mein einen bekannten gepackt und von hinten festgehalten mit je 3 leuten und mein andere kumpel wurde gepackt und verprügelt,ich wurde nicht angefasst,aber war halt auch dabei...

gut bla bla bla waren später im kh und haben anzeige gemacht da ich ja die namen der schläger kannte...so nun das wichtige....so hab eben post bekommen für eine vorladung fürs gericht...
mein problem ich fühl mich im mom nicht so gut kreislauf übelkeit und so,werde am dem tag wo das ist auch schon im mutterschutz sein(ca.36ssw)
ich möchte da nicht hin weil ich ja alle kenne die täter und das opfer und hab angst das mir vielleicht später auch was passiert.was kann ich tun damit ich da nciht hin muss?oder darf ich da eh nicht hin weil ich im mutterschutz bin.

hoffentlich kennt sich jemand damit aus ,weil ich finde nix...

danke im vorraus

Mehr lesen

24. März 2009 um 14:23

...
also denkst ihr ein attest ode ein anruf würde reichen um nicht hinzumüssen...
ich frag am besten meine fa,ob das nicht eine zu große belastung ist,oder ob ich mich dadurch vllt zu viel aufrege...klar möchte ich das die täter ihre strafe bekommen denn mein kumpel sah fies aus hinterher und ich stand da wir blöd damals neben und konnte ja nix machen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers