Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zervixschleim und Eisprung

Zervixschleim und Eisprung

4. Oktober 2007 um 21:54

Mein Zyklus ist regelmässig 27/28 Tage daher müsste ich ja in der mitte des Zykluses mei ES haben. Am 16.Zyklustag zeigte Ovu-Test positiv seitdem habe ich Unterleibsziehen und heute am 18.Zyklustag habe ich zum ersten mal spinnbaren,fädrigen Zervixschleim beobachtet.Heißt das jetzt das mein ES noch kommt?

Mehr lesen

4. Oktober 2007 um 22:51

Dass
der ES in der Mitte des Zyklus sein muss, ist Quatsch. Bei deiner Zykluslänge ist zwischen Tag 12 und Tag 19/20 alles drin, wenn du Eisprünge hast, was ja über die Länge des Zyklus allein nicht gesagt ist.
Auch über den Zervixschleim allein kann man den ES nicht eingrenzen, da dieser lediglich einen hohen Östrogenspiegel anzeigt.
Wenn du es genau wissen willst, würde ich vorschlagen, du liest dich in die NFP ein (Natürlich und Sicher ist ein sehr empfehlenswertes Buch). Dann wirst du erfahren, dass du zur genauen Eingrenzung des ES auf jeden Fall eine Temperaturkurve benötigst und eben in der Lage sein musst, den Schleim richtig zu deuten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Keine Einnistung
Von: asia_832521
neu
19. September 2007 um 13:32
Teste die neusten Trends!
experts-club