Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Zervixschleim nach ES flüssig und klar?!? Bitte um Antworten und Erfahrungen

Zervixschleim nach ES flüssig und klar?!? Bitte um Antworten und Erfahrungen

17. August 2008 um 15:02 Letzte Antwort: 18. August 2008 um 7:26

Hallo ihr lieben,

ihr müsst mir bitte helfen und schnell eine Antwort geben.

Normalerweise habe ich vor und nach dem ES immer dickflüssigen, schleimigen Zervixschleim. Nun nach dem ES habe ich durchgehend flüssig, klaren schleim (zum ersten mal). Jetzt haben wir schon drei Tage nach einer eventuellen Einnistung und der Schleim ist immernoch flüssig und klar. Meine Brustwarzen sind weiß und empfindlich geworden. Übel ist mir auch. Was ist los???

Bitte um hilfe. Freue mich auf Antworten.

Lieben Gruß

Mehr lesen

17. August 2008 um 15:25

Hallo!
Es ist ja bei jedem anders. Also ich hab die Einnistung gar nicht gespürt. Meine Freundin bekam eine Art Zwischenblutung. Ich kann dir nicht sagen, ob das was zu bedeuten hat. Wirkliche Gewissheit hast du m.E. erst, wenn die neue Mens fällig wäre... Da hilf tnur abwarten... Toi toi toi!

Gefällt mir
17. August 2008 um 15:32

Also
bei mir war das so... ich habe drei tage nach den eisprung leicht geblutet...und paar tage drauf war es so das mir sowas von heiß immer war und ich war oft richtig schweis gebadet...noch dazu taten die brüste so weh...mir war schwindlich und dauernd so übel....also wenn du merkst das dein körper total anders ist und eigentlich so dein körper kennst wie ich kann das schon sein das du schwanger bist...ich wünsche dir viel glück...
mfg maci 19+1ssw

Gefällt mir
18. August 2008 um 6:48
In Antwort auf cindy_12479643

Hallo!
Es ist ja bei jedem anders. Also ich hab die Einnistung gar nicht gespürt. Meine Freundin bekam eine Art Zwischenblutung. Ich kann dir nicht sagen, ob das was zu bedeuten hat. Wirkliche Gewissheit hast du m.E. erst, wenn die neue Mens fällig wäre... Da hilf tnur abwarten... Toi toi toi!

Dankeschön...
danke für eure Antworten, bin ja mal echt gespannt, ob das direkt geklappt hat, aber mir ist sowas von übel und meine brüste tuen weh...

vielleicht hat es ja geklappt. danke und ich wünsche ech alles gute

Gefällt mir
18. August 2008 um 7:26
In Antwort auf injs_12112206

Dankeschön...
danke für eure Antworten, bin ja mal echt gespannt, ob das direkt geklappt hat, aber mir ist sowas von übel und meine brüste tuen weh...

vielleicht hat es ja geklappt. danke und ich wünsche ech alles gute

Irgendwie,
verstehe ich es trotzdem nicht. ich dachte immer, das der schleim nach einer einnistung wieder dicker und cremiger wird. bei mir ist er aber soooo wässrig und klar?!?! ich kann es nicht verstehen?!?

hatte am 12.07. meinen ES und mehrmals GV. Einen Tag danach hatte ich viele Sypthome einer schwangeren, Übelkeit, empfindliche Brüste, etc.. Was eigentlich nicht normal ist.

Gestern wäre dann meine eventuelle Einnistung gewesen und alles wir nun schlimmer.

wässriger Ausfluss
empfindliche und weiße brustwarzen
ziehen rechts im ubterleib
komische gelüste
übel
geruchssinn empfindlich

was ist denn da los? kann doch nicht etwa schwanger sein, denn ich habe erst vor 3 wochen die minipille abgesetzt???

mama mia

bitte um antwort

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook