Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zeichnungsblutung

Zeichnungsblutung

6. November 2009 um 20:28

sorry ich weiss komische frage,aber ich kenn mich ja nicht so aus (mein erstes baby)

inzwar hab ich hier schon oft gelesen,das wenn sich der schleimpfropf löst man eine sogenannte zeichnungsblutung bekommt,

jetzt meine frage:
wenn man sieht das man blutet,muss man dann schnell ins kkh oder sollte man sich nicht verrückt machen und auf wehen warten???

wieviel blut ist das denn was da kommt?
sorry aber hab bischen angst,wenn ich jetzt sehen würde das ich bluten würde,würde ich glaube erstmal etwas panik bekommen...hoff ihr könnt mich beruhigen und aufklären,sorry

lg chrissy 39ssw

Mehr lesen

6. November 2009 um 21:39

Das
ist so unterschiedlich,bei manchen kommt gar kein Blut,oder
man merkt gar nicht,dass der Pfropf abgeht...
Auf jeden Fall kanns nach dem Abgehen noch Tage bis zur Geburt dauern,also erst ins KH,wenn du Wehen hast!!!

LG u schöne Entbindung,du hasts ja bald geschafft!!!

LG Sina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 21:41
In Antwort auf flavia_12828891

Das
ist so unterschiedlich,bei manchen kommt gar kein Blut,oder
man merkt gar nicht,dass der Pfropf abgeht...
Auf jeden Fall kanns nach dem Abgehen noch Tage bis zur Geburt dauern,also erst ins KH,wenn du Wehen hast!!!

LG u schöne Entbindung,du hasts ja bald geschafft!!!

LG Sina

Ja
habe schon super schiss, einerseits will ich das es endlich losgeht,andererseits wenn ich dann wehen hab (ab und zu) will ich doch nicht das es losgeht

ich weiss selber nicht mehr weiter mit mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 21:43

Das ist normal
aber das wird scho,
ich machs jetzt zum 4. Mal,das kriegst du schon hin!!!

LG Sina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper