Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zeckenbiss in der Schwangerschaft...

Zeckenbiss in der Schwangerschaft...

28. Mai 2015 um 8:45

Hallo Mädels,
Ich hatte vor 2 Tagen eine Zecke im Oberschenkel sitzen, mein Mann hatte sie danach direkt und komplett entfernt.
Danach sah man eine kleine Rötung und es war auch etwas geschwollen.
Mittlerweile ist die Rötung und Schwellung weniger, aber es juckt fast unerträglich, bemühe mich gar nicht dran zu gehen.
Sieht etwa so aus wie bei nem Mückenstich.
Mache mir ja schon ganz schön Gedanken, dass ich etwas bekommen könnte wie FSME oder Borreliose und das gefährlich für mein Baby werden könnte.
Bin leider nicht geimpft gegen FSME.
Hat jemand damit Erfahrung gemacht oder dasselbe erlebt?
Hatte zuvor noch nie ne Zecke gehabt...
Bin jetzt übrigens bei 25+5.
Freue mich über eure Beiträge.
LG Pinki + Baby inside 26. SSW

Mehr lesen

28. Mai 2015 um 9:17

Nicht in der SS
aber so schon mal und zwar nur ein einziges mal und schwups ne Borreliose davon getragen. Ich würde den FA fragen, ob es was gibt was du nehmen kannst, Antibiotika würde ich allerdings nicht in der SS nehmen. Bei mir kam die Borreliose erst Jahre später raus, am Biss selbst habe ich damals nichts bemerkt. Aber man wird sie wieder los, hat über 1 Jahr gedauert, aber seither bin ich die Symptome los
Drück die Daumen, dass du eine gesunde Zecke erwischt hast!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 10:06

Hallo
mir ist das gleiche in meiner 2. Schwangerschaft auch passiert. Da war ich so ca. 25 Woche. Ich dachte erst, ich hätte eine Kruste am Fuß und dann hab ich es abgeknibbelt und hatte ne kleine Zecke in der Hand
Ich hatte natürlich sofort Angst und habe meine FA gefragt, die sagte mir, sie hätte das in einer ihrer Schwangerschaften auch gehabt und wenn sich kein roter Kreis um die Stelle bildet, ist alles ok. Wir wohnen auch nicht im Riskogebiet, sondern in einer Großstadt in NRW. Es hat sich kein roter Kreis gebildet, aber es hat genau wie bei Dir, wie sonst was gejuckt. Bin fast wahnsinnig geworden.
Mein kleiner Sohn ist übrigens gesund und munter auf die Welt gekommen.
Es hört sich für mich bei dir ungefährlich an, aber ich würde es Deiner FA sagen.

LG und eine schöne Restschwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook