Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Zahnschmerzen in der 8 ssw

Zahnschmerzen in der 8 ssw

3. April 2007 um 7:41 Letzte Antwort: 3. Januar 2008 um 19:21

kann mir jemand sagen was man da macht.Kann man da überhaupt betäuben?Bin nämlich ein tierischer Angsthase wenns um den Zahnarzt geht!Lg

Mehr lesen

3. April 2007 um 9:55

Hi ab der 16 ssw geht das
hi ich bin vom fach, (Zahnmed Fachangestellte) mein chef sagt ab der 16 ssw kann nichts passieren...davor sollte man es nicht tuen, weil der zwerg ja noch organe bildet ect...und das mittel wird an ort und stelle abgebaut...also halb so schlimm...wenn du danach stillen würdest und du dann zum zahnarzt must wg schmerzen, und du dann ne spritze braucht, schläft dein baby nur länger.

lg
polly 9 ssw

Gefällt mir
3. April 2007 um 11:29

Habe mich ohne Betäubung behandeln lassen
Hallo,

bin nun in der 24.SSW.
In der 15. so rum war ich auch beim Zahnarzt, die Schmerzen waren unerträgluch und die Zähne sind so schmerzempfindlich.
Die Ärztin hat, gebohrt und neue Füllung reingemacht, ohne zu bedäuben. ALso, normal bin ich total ängstlich beim Zahnarzt und mit vielen Pausen ging es wirklich.
Ich habe halt nur an dsa WOhl meines Kindes gedacht. Und die Ärztin wollt auch nicht betäuben!Warum wohl?
LG, Ruhsen

Gefällt mir
3. April 2007 um 13:52

ICH WERD:::
gleich mal anrufen,komme eben erst von der Arbeit.Danke an alle!

Gefällt mir
3. April 2007 um 14:14

Betäubung
hi,

ich bin in der 20 woche und letzten mittwoch war ich beim zahnarzt gewesen, aufgrund starker zahnschmerzen. nach hin und her hat sie mir meinen zahn, mit einer betäubung gezogen. ich habe nichts gespürt, also wie sonst auch mit betäubung. geh hin, den schlechte zähne können dem kind schaden anrichten...

bin auch ein totaler angshase aber habs geschafft und du schaffst das auch!!!

alles gute wünsch ich dir

Gefällt mir
3. Januar 2008 um 19:21
In Antwort auf rylee_12572986

Hi ab der 16 ssw geht das
hi ich bin vom fach, (Zahnmed Fachangestellte) mein chef sagt ab der 16 ssw kann nichts passieren...davor sollte man es nicht tuen, weil der zwerg ja noch organe bildet ect...und das mittel wird an ort und stelle abgebaut...also halb so schlimm...wenn du danach stillen würdest und du dann zum zahnarzt must wg schmerzen, und du dann ne spritze braucht, schläft dein baby nur länger.

lg
polly 9 ssw

Wurzelbehandlung
Hi Polly240

Ich hab ein Problem.

Ich habe seit längerem eine Wurzelbehandlung bekommen. Da es es nicht mehr weh getan hat und ich keine Zeit hatte zum Zahnarzt zu gehen, habe ich den Zahn viel zu lange offen gelassen, so dass irgendwann mal schmerzen wieder aufgetreten sind. Ich wurde von meiner Zahnärztin zum Chirugen geschickt und wollten einen Termin zum ziehen des Zahnes vereinbaren. Ich habe aber dann erfahren, dass ich schwanger bin und hab es nicht mehr ziehen lassen. Seit 3 Tagen habe ich erneut Zahnschmerzen und höllische Kopfschmerzen .... was mache ich nun, meinst du ich könnte den jetzt in der 16. SSW ziehen lassen. Allerdings bei einem anderen Chirurgen, weil der eine ziemlich unfreundlich war und mir beim gucken (sauber machen der Kanäle) weh getan hat und ich mich nicht so anstellen sollte.

Bitte Info.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers