Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zähne ziehen lassen während der Schwangerschaft

Zähne ziehen lassen während der Schwangerschaft

28. August 2007 um 11:20

Hallo,
mein Zahnarzt möchte gerne einen Weisheitszahn bei mir ziehen, aber ich habe Angst während der Schwangerschaft diesen Eingriff vorzunehmen. Wer mag mir von seinen Erfahrungen berichten. Danke Natallia

Mehr lesen

28. August 2007 um 11:24

Leidensgenossin
bei mir wurde genau zu Beginn der SS mit einer Wurzelbehandlung begonnen,als wünsche man sich nichts anderes.Vor der SS wollte mein ZA auch meinen letzten Weissheitszahn ziehen lassen weil er zu dicht auf den nebenliegenden Backenzahn sitzt und diesen mit Karies angesteckt hat.Als die SS rauskam sagte er dann das er den Zahn aufbohrt das kariöse wegbohrt und ihn mit einer Kunststoffüllung wieder verschließt,irgentwo hab ich ja schwein gehabt er sagte das er mir den in der SS defenitv nicht ziehen wird.Ist es denn sehr dringend ihn ziehen zu lassen??

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 11:40

Was Zahnärzte alles möchten..
Weisheitszähne müssen laut häufiger Zahnarzt-Meinung soweie IMMER raus. Find ich totaler Quatsch. Klar, wenn sie schief wachsen und die anderen Zähne etc wegschieben, logisch. Aber einfach mal vorsorglich ziehen lassen?? Da vermute ich immer gleich ganz starke $$$-Zeichen in den Augen! DAs Argument "ja, aber die können sie so schlecht putzen und dann kriegen die Karies" find ich auch doof. Werden wir ja sehen, ob da Karies dran kommt oder nicht.

Wenn du wegen dem Weisheitszahn keine Zahnschmerzen hast, würde ich die SS abwarten. Ansonsten muss er raus, klar, aber die örtliche Betäubung wird bestimmt nicht weiter schlimm für deinen Wurm sein...

Bella 20.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 11:48

Könnte etwas schmerhaft sein..
Hallo,also in der Schwangerschaft werden ganz andere Betäubungsmittel benutzt (sind ganz schwach) und deswegen könnte es schon etwas schmerzhafter sein!Also frag lieber deinen Arzt,ob das nicht nach der Entbindung geht!!!Hatte auch bei der ersten Schwangerschft ne Wurzelbehandlung und es war nicht schön

Alles Gute dir und deinem Kind!!
LG Lana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 13:06

Mir wurden in der 23 ssw
leider 2 zähne gerissen....
sbetäubungsmittel war das gleiche weils ja nur eine örtliche betäubung war.
leider hats mich nachher ziemlich mitgenommen. die schmerzen waren schlimmer und länger als für normal.

mein zahnarzt hat gemeint nur das nötigste in der schwangerschaft zu machen. (ich hatte schmerzen) alles andere möchte er nach meinem et machen weil es einfach meinen körper mehr belastet.

ich würde wenns geht auch bis nach der schwangerschaft warten!


lg lena 29ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club